Okt 062019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über Social Media empfohlen:

30.09.2019

Titel: Death the Kid im Assassination Classroom
Autor: Yumestar
Kurzbeschreibung: Die E-Klasse, bekannt unter dem Namen „Assassination Classroom“ bekommt einen neuen Schüler, um genau zu sein: Death the Kid, der Sohn des Shinigamis (Todesgott). Dieser ist mit allen Wassern gewaschen und kurbelt mit seinen beiden Pistolen Liz und Patty die Killer-Klasse ordentlich an. Wäre da nur nicht das Problem mit der Symmetrie und der Zerstörung der Erde. Ob es dem vom Symmetrie besessenen Schüler wirklich gelingt, Koro-sensei zu töten? (Crossover zwischen Assassination Classroom und Soul Eater, auch für Nichtkenner beider Fandoms geeignet)
Fandom: Fanfiction / Crossover / Crossover [Assassination Classroom, Soul Eater]
Rating: P16
Genre: Humor, Schmerz/Trost
Status: in Arbeit [29 Kapitel, letztes Update: 17.08.2019]
Empfohlen von: Nori Sora
Grund der Empfehlung: „Death The Kid im Assassination Classroom“ ist eine Geschichte, die ich schon seit über einem Jahr verfolge, obwohl ich eigentlich nur einen der beiden Animes richtig kenne. Der lockere Witz und die Situationskomik, die dieses Crossover an den Tag legt, sind die Gründe, warum es einfach Spaß macht, die Geschichte zu lesen, auch wenn sie mit Sicherheit nicht perfekt ist, doch das erwartet ja auch keiner. Die Geschichte braucht vielleicht ein wenig, um im Gesamtbild Gestalt anzunehmen und ob sie für Nicht-Kenner der Fandoms geeignet ist, ist wohl eher vom Leser abhängig, doch einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Jedenfalls erfüllt die Geschichte die meisten Kriterien, die ein richtiges Crossover braucht.

01.10.2019

Titel: Unstillbares Verlangen
Autor: Lady S
Kurzbeschreibung: Einen Trank zu brauen, der unstillbares Verlangen nacheinander hervorruft, lautet die Aufgabe von Professor Slughorn für die Schüler des letzten Schuljahrs. Damit sich die Wirkung nicht entfalten kann, trifft der Tränkemeister entsprechende Vorkehrungen, die bei Draco und Hermine jedoch versagen. Schritt für Schritt müssen sie sich einander annähern, was nicht einfach ist, wenn jahrelange Vorurteile und Abscheu das Vorankommen immer wieder erschweren. Zudem wollen manche Menschen in ihrer Umgebung dies mit allen Mitteln verhindern und bringen die beiden dadurch unbewusst in tödliche Gefahr. DM/HG
Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter
Rating: P18
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [23 Kapitel]
Empfohlen von: missy-maus

02.10.2019

Titel: Die Stadt auf dem Seerosenblatt
Autor: Thomas Heinrich
Kurzbeschreibung: Der elfjährige Sebastian findet beim Spielen in einer Schloßruine einen goldenen Ring. Der alte Herr Schmidt, mit dem er befreundet ist, erzählt ihm, daß er diesen Ring einst in der „Stadt auf dem Seerosenblatt“ gestohlen habe und bittet Sebastian, den Ring zurückzubringen …
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Märchen
Rating: P6
Genre: Fantasy
Status: fertiggestellt [6 Kapitel]
Empfohlen von: Liana-Medea
Grund der Empfehlung:
Hier haben wir ein etwas anderes Märchen, das eben nicht in der üblichen Märchenzeit der frühen Neuzeit, sondern in den Achtzigerjahren spielt. Trotz allem bewahrt dieses Märchen allerdings den Märchencharakter und lässt Sebastian natürlich den Ring nicht so einfach zurückbringen …

03.10.2019

Titel: Der letzte Rhoell-Ritter (Das Kriegsnachbeben)
Autor: Aeric Ravenmoon
Kurzbeschreibung: Erich Rhoell, seines Zeichens Oberhaupt der Rhoellfamilie und einstiger Master im Kaleidokrieg, versucht in sein früheres Leben zurückzukehren und neu anzufangen. Dass dies aber nicht das ist, was das Schicksal für ihn vorgesehen hat, weiß er nicht und so wird er in viele Konflikte verstrickt, die den anderen Kaleidomastern nur allzu vertraut sind!
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Fate/Stay Night / Allgemein
Rating: P18
Genre: Familie, Fantasy
Status: fertiggestellt [15 Kapitel]
Empfohlen von: spooky
Grund der Empfehlung: Eine fessenlde Geschichte eines Magiers, der auch ohne einen Gralskrieg mehr als genug Schwierigkeiten hat. Geeignet für jeden, der gerne über Magie liest.

04.10.2019

Titel: Endstation Hölle
Autor: Eiswind
Kurzbeschreibung: Ein gereizter Teufel, ein nerviger Bittsteller und mittendrin ein unschuldiger Angestellter. Dazu ein bisschen Schwefel und eine gehäufte Baggerschaufel Wortwitze. Bei 1600°C Ober- Unterhitze in den Lavasee und fertig! (Oneshot zum Projekt Inspiration durch Bilder Nr. 3)
Fandom: Freie Arbeiten / Projekte / Sonstige Projekte
Rating: P12
Genre: Humor
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Wildfang
Grund der Empfehlung: Kurzweiliger und lustiger Oneshot, der viel mehr Aufmerksamkeit verdient.

05.10.2019

Titel: WoMen
Autor: Ravaari
Kurzbeschreibung: Manchmal ist nichts so wie es scheint und Harry hat wieder mal einen schlechten Geschmack bei Frauen …
Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Star Trek / Raumschiff Voyager
Rating: P12
Genre: Humor, Sci-Fi
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Mirfineth
Grund der Empfehlung: 
Zwei Protagonisten, die kaum unterschiedlicher sein könnten, weswegen ein „Kulturschock“ vorprogrammiert ist. Ein romantischer Oneshot mit einem sehr überraschenden Ende, welches dem Leser sofort ein Grinsen ins Gesicht zaubert.

06.10.2019

Titel: Socke und Tamina
Autor: Leseratte Eve
Kurzbeschreibung: Durch einen kleinen Unfall lernen der schwule Florian und sein Hund Socke den gutaussehenden Reiter Niklas und sein Pferd Tamina kennen. Die Luft knistert, doch Niklas ist von den neuen unbekannten Gefühlen verwirrt, hat er sich doch bisher nur zu Frauen hingezogen gefühlt, und Forian kämpft mit seiner Vergangenheit und verbietet sich selbst das, wonach sein Herz sich sehnt …
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
Rating: P18 Slash
Genre: Romanze
Status: fertiggestellt [29 Kapitel]
Empfohlen von: Luzie-van-Draken und Hotte
Grund der Empfehlung von Luzie-van-Draken: Für mich ist „Socke und Tamina“ eine der besten, weil realistischsten Slash-Stories, die ich hier bislang gelesen habe. Die erotischen Szenen sind geschmackvoll, ansprechend und glaubwürdig geschrieben. Und auch wenn es nicht „zur Sache“ geht, glänzt die Geschichte mit sympatischen und reellen Charakteren, sowie einer authentischen und aus dem Leben gegriffenen Handlung, die ohne künstliche Dramen und alberne Pseude-Konflikte auskommt. Das alles garniert mit einem lebendigen und flüssig zu lesenden Stil.
Grund der Empfehlung von HotteHerzerfrischend geschriebene, realistische Geschichte. Lebensechte Charaktere, ein nachvollziehbarer Plot, tragende Dialoge und geschmackvolle Knisterszenen. Dazu flüssiger Stil, gutes Deutsch und immer wieder was zum Schmunzeln – Leserherz, was willst du mehr?

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

  6 Responses to “Social Media Empfehlungen – 30.09. bis 06.10.2019”

  1. Wieder einmal eine sehr schöne Auswahl an Geschichten 🙂
    Vielen Lieben Dank an das Empfehlungsteam, ihr macht das wirklich toll 🙂

  2. Die Empfehlungsseite finde eine Klasse Idee, um so auf noch mehr Geschichten aufmerksam gemacht zu werden, die gelesen werden sollten, weil sie einfach gut sind.
    Nur eine Frage. Könnte man die Kurzbeschreibung über den Punkt „Empfohlen von“ und unter den Punkt „Status“ setzen?

    Also so:
    Titel:
    Autor:
    Fandom:
    Rating:
    Genre:
    Status:
    Kurzbeschreibung:
    Empfohlen von:
    Grund der Empfehlung:

    Oder zumindest Absätze reinmachen, damit man das besser lesen kann.

    • Warum? Was stört an der bisherigen Aufteilung? Interessant.
      Ich finde es mit der KB weiter oben gut, da sie sich optisch gut von dem Rating, Genre, Status abgrenzt. Also, erst KB, dann kurze Sachen, die ich lese, wenn ich Interesse habe, und dann wieder ein längerer Text der Grund der Empfehlung. Ist die KB und der Grund gleich hintereinander, empfände ich es als einen Block.

      • Von mir aus kann die KB auch nach ganz oben. Nach Autor und Titel ist es aber irgendwie komisch. Ich weiß nicht, mich stört das irgendwie in der Formatierung. Zumal ich meistens erst nach dem Fandom sehen möchte, was so dann aber irgendwie nicht direkt im Blick ist, sondern ich das erst einmal suchen muss.

        Bin ziemlich schlecht im Erklären, aber vielleicht hast du es ja dennoch verstanden ^^

        • Ich persönlich fände es sehr schön, wenn das Genre vor der Kurzbeschreibung stehen würde.
          Dadurch hat man direkt einen Überblick, ob die Geschichte in das eigene Beuteschema passt oder nicht, und man liest nicht die Kurzbeschreibung und fragt sich wer Charakter xy ist, um dann an Hand des Genres herauszufinden das es zu Fandom z gehört.

          • Diese Begründung kann ich nachvollziehen. Im Beitrag vom 07. – 13.10., der diesen Sonntag veröffentlicht wird, wurde das Fandom ganz nach oben gesetzt.

Sorry, the comment form is closed at this time.