Feb 142013
 

Ich bilde mir nicht ein, dass dieser kleine Beitrag die angemessene Größe an Wellen schlägt, um dieses Phänomen ein für alle Mal zu klären, allerdings fängt ja bekanntlich alles irgendwo mal an.

Und da ich selbst Slash Storys schreibe, sah ich mich dazu berufen meinen ersten Beitrag im OP-Blog Bereich diesem Thema zu widmen.

*Was ist Slash*

Nun dem einen oder anderen User dürfte dieser Ausdruck bestens bekannt sein. Leider ist es jedoch so, dass der Begriff „Slash“ bei vielen Usern Verursacher vieler schwirrender Fragezeichen ist. Slash???? 

Slash ist keineswegs eine Abkürzung für:

Sexszenen leicht aber schon heiß.

Oder gar die OP Version:

Slashregelungen lassen alle Storyoperatoren heulen

Nein!

Wenn eure Protagonisten ins Bett hüpfen ist es nicht erforderlich die Story mit „Slash“ zu kennzeichnen.

Slash ist nicht gleichbedeutend mit „da geht es zur Sache“.

Slash ist auch nicht gleichbedeutend mit einem etwas höheren Rating der Geschichte.

Slash ist auch nicht gleichbedeutend mit „in der Geschichte gibts viel detaillierte Gewalt“ (Danke an Ulrike)

…Sondern…

Ein Auszug aus unserem GLOSSAR (sehr hilfreich, wirklich – man sollte es gelesen haben!)

Slash

Fanfiction-Genre. In der Fanfic wird Homosexualität thematisiert. Dies kann nebenbei am Rande vorkommen, oder Haupt Dreh- und Angelpunkt der Story sein. Man unterscheidet zwischen Maleslash bei Männern, und Femslash bei Frauen. Oft werden in diesem Zusammenhang auch die japanischen Begriffe Shonen-Ai bzw. Shojo-Ai gebraucht.

Wir haben keine einzelnen Slash Kennzeichnungen – bei uns ist Femslash und Maleslash einfach nur: Slash.

Eigentlich richtig einfach zu verstehen:

Ich schreibe über zwei Männer in Love – Slash.

Ich schreibe über zwei Frauen in Love – Slash.

Ich schreibe über Sex – nicht Slash

Ich schreibe eine Geschichte die kein P16 mehr ist, aber noch kein P18 – nicht Slash.

(Sind sowohl homosexuelle als auch heterosexuelle Paare in der Geschichte zu finden, haben wir da noch den Zusatz, dass es sich um die Hauptprotagonisten handelt – wenn Nebencharaktere eine homosexuelle Beziehung zueinander pflegen ist es nicht notwendig die Story mit Slash zu kennzeichnen.)