Empfehlungen

Worum geht es bei dem Projekt?

Um eure Lieblingsgeschichten, die wir über unsere offiziellen Social Media-Kanäle empfehlen. Auf Twitter sieht das beispielsweise so aus. Unter dem Tag Empfehlungen – Social Media in diesem Blog findet ihr weitere Einträge zu dem Thema.
Wer eine Geschichte für die Empfehlungen vorschlagen möchte, sollte sich die folgenden Informationen gründlich durchlesen:

Welche Geschichten werden nicht in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten, die als AVL gekennzeichnet wurden
  • Geschichten, die gegen unsere Verbote und Einschränkungen verstoßen
  • Geschichten, die nicht bei uns im Archiv hochgeladen wurden
  • Eigenempfehlungen werden natürlich nicht aufgenommen
  • Als abgebrochen gekennzeichnete Geschichten, deren letztes Update 3 Jahre oder länger zurückliegt

Welche Geschichten werden nur bedingt in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten mit Schwächen bei Rechtschreibung und Grammatik werden aufgenommen, solange die Fehler den Lesefluss nicht stören
  • Geschichten aus der Prominente-Kategorie werden aufgenommen. Ausnahmen sind Geschichten aus diesem Bereich, die sich mit sensiblen Themen befassen. Diese sind von den Empfehlungen ausgeschlossen

Welche Informationen gehören in einen Empfehlungspost?

  • Bitte achtet darauf, das Fandom, den Titel und den Autor im Comment anzugeben
  • Vergesst den Link zur Geschichte nicht. Ohne Link kann der Vorschlag nicht berücksichtigt werden

Anmerkungen:

  • Pro Comment ein Empfehlungsvorschlag
  • Gebt euren Fanfiktion.de-Benutzernamen an. Vorschläge, die anonym abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt
  • Wenn unter einer Geschichte steht: „Kriterium nicht erfüllt [Begründung]“ ist es nicht förderlich, eine Diskussion vom Zaun zu brechen. Sofern eine Geschichte z.B. wegen Rechtschreibung/Grammatik abgelehnt wurde, der Autor sich diese Begründung zu Herzen genommen hat und die Geschichte überarbeitet wurde, spricht nichts dagegen es nochmal zu versuchen
  • Die Postings mit „abgelehnten“ Geschichten werden von Zeit zu Zeit gelöscht
  • Die Zahlen unter den Links, z.B. „110818“ bedeutet: Vorgemerkt für Tag/Monat/Jahr, in diesem Fall also: 11. August 2018
  • Gebt, wenn möglich, eine Begründung an, warum ihr den Text für empfehlenswert haltet. Zwar werden auch Empfehlungen angenommen, bei denen keine Begründung angegeben wurde, potenzielle Leser möchten aber natürlich wissen, warum sie eine Geschichte lesen sollten. Der Grund für die Empfehlung wird dann in den wöchentlichen Sammelpost mit aufgenommen.
  • Sollte jemand Fragen zum Projekt haben, möge er sich bitte per interner Mail an invisible ink wenden. Die Kommentarsektion dieses Eintrags ist ausschließlich zum Posten von Empfehlungsvorschlägen gedacht. Kommentare anderer Art werden gelöscht.

241 Kommentare zu „Empfehlungen“

  1. Forbidden to Fly

    Fandom: Formel 1 & Formelsport
    Titel: Geburtstagsüberraschung
    Autor: Rosalie18
    Rating: P12
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c26ac8c00014a2a363b3be4/1/Geburtstagsueberraschung

    Grund für die Empfehlung: Ein weiterer Teil der Getränke-Titel-Oneshots, auch wenn die Überraschung hier nicht nur für Allan gedacht ist, sondern auch für die Leser, denn James hat Pläne… So sei dieser Oneshot wie immer allen Freunden des leisen und zum Schmunzeln gedachten Humors ans Herz gelegt.

  2. Fandom: Fanfiction / Kino- & TV-Filme /Dunkirk (2017)
    Titel: Hope is a weapon
    Autor: Forbidden to Fly
    Genre: Drama
    Rating: P16
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/598d6695000319e11ae68a60/1/Hope-is-a-weapon

    Grund für die Empfehlung: Eine wunderbare Umsetzung des Projektes 4 Elemente, in der beleuchtet wird, wie sich Farrier bei einem Einsatz seines Kameraden zu retten, fühlt und wie er schlussendlich seine geliebte Spitfire, damit sie dem Feind nicht in die Hände fällt.

  3. Fandom: Prominete / Sport / Motorsport / Formel 1 & Formelsport
    Titel: Through the Darkness of the Night
    Autor: Forbidden to Fly
    Genre: Humor, Schmerz/Trost
    Rating: P16 Slash
    Status: Fertiggestellt

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/51c09acf000319e17adf69e/1/Through-the-Darkness-of-the-Night

    Kurzbeschreibung: Ein Anruf kann ausreichen, um deine ganze Welt aus den Fugen geraten zu lassen. Niemals, hast du geglaubt. Doch was tust du, wenn es eines Tages wirklich passiert? [Jenson Button/Sebastian Vettel]

    Empfehlungsgrund: Ein gefühlvoll geschrieber OS über Liebeskummer, zu viel Wodka und vielleicht der Beginn von etwas Neuem.

  4. Fandom: Fanfiction / Prominente / Sport / Motorsport / Formel 1 & Formelsport
    Titel: Ruhestörung
    Autorin:Forbidden to Fly
    Rating: P16 Slash
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/52f130f3000319e120480d44/1/Ruhestoerung

    Kurzbeschreibung:Eigentlich sollte es nur ein harmloser DVD-Abend werden, aber… [Jules Bianchi/Charles Pic; Jenson Button/Max Chilton]

    Grund der Empfehlung: Eine wirklich witzige Kurzgeschichte mit einem überraschenden Ende, mit dem nicht zu rechnen war.

  5. Fandom: Fanfiktion/Bücher/Harry Potter/ Harry Potter – FFs
    Autor: Pallas-Athena
    Titel: Der letzte Engel
    Genre: Allgemein
    Rating: P16 Slash
    Status: In Arbeit (9 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/d/5c47456a0008c59d267d699f/Der-letzte-Engel

    Kurzbeschreibung: Eigentlich dachten Salazar und Godric ja, dass ihr devoter Seelenpartner schon vor 16 Jahren gestorben wäre und Tom und Severus dachten auch, dass ihr Sohn schon lange tot wäre. Was aber wenn sie alle vier unrecht hatten? Was wenn das Universum vielleicht doch eine Chance auf Fortbestand hätte? Pairings: SSxGGxHP; TRxSS; LMxNM; DMxRW

    Grund der Empfehlung: Eine etwas andere, aber dennoch wundervolle Harry Potter Geschichte, die sich nahtlos in die Story einfügt.

  6. Fandom: Anime & Manga / Weiß Kreuz / Weiß Kreuz
    Titel: What about my Dreams?
    Autor: DeepSilence
    Genre: Drama, Romanze
    Rating: P18 Slash
    Status: in Arbeit (47 Kapitel; letztes Update: 03.07.19)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/559f7f0d0000682d25c145d2/1/What-about-my-Dreams-
    Kurzbeschreibung: Es sollte ein ganz normaler Kurzurlaub werden: hin, ein paar nette Tage in Deutschland und dann wieder zurück nach Japan. So hat Schuldig sich das zumindest vorgestellt, doch auf dem Rückflug kommt es zu Turbulenzen – mit ungeahnten Folgen, denn plötzlich hat der Telepath einen neuen Sonderauftrag von SZ erhalten, Rosenkreuz am Hacken und zu allem Überfluss hat Farfarello auch noch ein Kätzchen im Keller der Villa eingesperrt… // Schuldig, Aya Fujimiya, Brad Crawford, Farfarello, Yohji Kudo, Ken Hidaka, Omi Tsukiyono, Nagi Naoe, Manx, Birman, SZ, Rosenkreuz // _Warnung:_ Dub-con, Angst, Crossdressing, in späteren Kapiteln evtl. Torture

    Grund der Empfehlung: Die Handlung ist sehr tiefgründig, die Geschichte ist spannend geschrieben und die Charaktere sind so gut ausgearbeitet und dargestellt, dass man selbst als jemand, der sich mit Weiß Kreuz vorher nicht auskannte, beim Lesen zum Fan wird.

  7. Fandom: Fanfiction / Anime & Mange / Kuroshitsuji / Black Butler
    Titel: Tears and Laughter
    Autorin: DeNoir
    Genre: Romanze, Schmerz / Trost
    Altersempfehlung: P16
    Status: in Arbeit
    Kurzbeschreibung: »Ich konnte mich nicht bewegen. Diese Augen bannten meinen Blick. Warum war die Haut des Totengräbers so kalt? Gleichzeitig mit diesem Gedanken schoss mir auch schon wieder Hitze ins Gesicht und ich blieb stumm. Undertaker war ausnahmsweise dieses mal vollkommen unschuldig. In dem Sarg war einfach kein Platz. Ich hatte das Gefühl die Zeit blieb stehen, als ich in diese schillernden Pupillen schaute. Ich konnte nicht einmal mehr blinzeln oder meinen Kopf wegnehmen. Ich hatte wirklich noch nie solche Augen gesehen! Er kicherte. Sein Atem streifte sanft über meine Lippen, schickte ein Kribbeln hindurch und mir eine Gänsehaut über meinen ganzen Körper.« [The Undertaker x OC / Modern Times]

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/580d390200009b2b1e678195/1/Tears-and-Laughter

    Grund der Empfehlung: Die Autorin hat einen Charakter genommen, der im eigentlichen Manga gar nicht mal so oft auftaucht und ihm Leben eingehaucht. Dieser schwer zu fassende Charakter ist so wundervoll realistisch und detailgetreu dargestellt, dass es mich einfach begeistert.
    Die Geschichte ist spannend, deep und unglaublich lustig! Dabei aber auch ernst und zielgerichtet. Alles, was in dieser FF passiert, scheint einen Grund zu haben und aufeinander aufzubauen. Es gibt Geheimnisse, Gefahren und Freundschaft.
    Viel Scherz und Spaß, aber auch tiefe Gefühle und Liebe.
    In dieser Geschichte steckt so viel Arbeit und Herzblut, dass ich sie einfach empfehlen musste.

  8. Forbidden to Fly

    Fandom: Formel 1 & Formelsport
    Titel: Ein Sommernachtstraum
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5798a5fe0000443321ad2c78/1/Ein-Sommernachtstraum
    Autor: Silvana
    Rating: P16 Slash
    Genre: Romanze, Schmerz/Trost
    Status: fertiggestellt / 2 Kapitel
    Kurzbeschreibung: Jolyon und Marcus machen während der Sommerpause Urlaub in Schweden und verbringen eine ganz besondere Nacht an einem ganz besonderen Ort…

    Grund für die Empfehlung: Über Ananas auf Pizza und damit über Pizza Hawaii lässt sich trefflich streiten, wie das bei allem, was Geschmackssache ist, nun einmal vorkommt. Deswegen ist mir dieser Twoshot auch so im Gedächtnis geblieben: wegen Jolyons völlig unromantischem Verlangen nach einer Pizza Hawaii. Das ist ja nun auch wirklich nicht das, was man als Profisportler mitten in der Nacht bekommen … Von den massakrierten Nektarinen möchte ich da gar nicht erst anfangen. xD

  9. AlexClaain

    Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Romance / Allgemein
    Titel: Das Haus der Lügner
    Autor: CurryFighter
    Kapitel: 43 (in Arbeit, letztes Update 16.08.20)
    Genre: Thriller, Sci-Fi
    Rating: P18 Slash

    Kurzbeschreibung:
    Eine Welt, in der keine Lüge unerkannt bleibt – Dieser Traum scheint sich im Jahr 2116 endlich erfüllt zu haben. Mithilfe des Liar-Systems ist es für die Polizei ein Leichtes Verbrecher erfolgreich zu bekämpfen. Zumindest solange, bis eines Tages ein merkwürdiges Überwachungsvideo auftaucht, auf dem ein Unbekannter sich mühelos an dem System vorbeimogelt. Ein Phänomen, das dem ehemaligen Detective Amis Pax nicht neu ist. Bereits in der Vergangenheit begegnete er jemanden, den die Technik nicht als Lügner entlarven konnte: Lucil Matuschka. Er ist in den Augen der Polizei die einzige Möglichkeit den Unbekannten zu finden, ehe er erheblichen Schaden anrichten kann. Trotz Amis‘ Bedenken, beschließt man sowohl Amis als auch Lucil mit einem Detective des Morddezernats zusammenarbeiten zu lassen, um das Schlimmste zu verhindern. Doch kann man einem Lügner wirklich trauen?

    Grund der Empfehlung:
    Die Autorin hat eine wirklich interessante Dystopie ins Leben gerufen, welche mich beim Lesen bereits des Öfteren dazu brachte auch abseits von ff/de über die Geschichte, sowie unsere Gesellschaft und dessen absurden Fokus auf Wahrheit und Lüge nachzudenken. Hin und wieder tauchen sensiblere Themen auf, die mit Vorsicht und viel Recherche im angemessenen Maße angegangen werden. Darüber hinaus wirkt die Grammatik flüssig und die Dialoge sehr dynamisch. Die Charaktere sind liebenswürdig und ausgearbeitet.

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c9a6d050001f2421cecc3b7/1/Das-Haus-der-Luegner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.