Jun 182019
 

Treffpunkt: Hamburg Hauptbahnhof (vor McDonalds; dort, wo man auf die Gleise runterblickt)

Datum und Uhrzeit: 03.08.2019, 12 Uhr (gewartet wird bis Viertel nach)

Organisator: Mistral

Sonstiges: Als Gruppe dürften wir generell recht auffällig sein. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir zum Teehaus in Planten un Blomen gehen und dort bei selbst mitgebrachtem Picknick-Material über unsere Lieblings-Fandoms reden, Plotbunny-Adoptionen inklusive. Dazu fahren wir mit der S-Bahn eine Station vom Hauptbahnhof zum Dammtor, ihr müsstet euch also eine Fahrkarte besorgen.

Sollte es doch zu regnerisch/stürmisch/was auch immer für Planten un Blomen sein, werden wir uns in die Restaurant-Ebene von Karstadt in der Mönckebergstraße setzen, das nur einen kurzen Fußweg neben dem Hauptbahnhof liegt. Essen und Getränke könnt ihr mitbringen oder euch vor Ort noch ein wenig eindecken, bisher gab es nie Konflikte deswegen. Regenschutz für den Weg kann eventuell auch nicht schaden, es ist immerhin Hamburg und man kann nie so ganz sicher sein, was das Wetter angeht.

Es wäre außerdem nett, wenn ihr vorher kurz Bescheid gebt, dass ihr kommt, damit ich planen kann, wie viele wir etwa werden – das macht die Organisation einfacher, und außerdem wird dann bei Verspätungen (bei Zügen soll so etwas ja durchaus vorkommen) auch entsprechend gewartet.

 

Ihr möchtet selbst ein Treffen organisieren oder einfach nur wissen, ob in eurer Nähe schon eines geplant ist? Dann schaut in unserem Forum vorbei: Usertreffen: Planung und Organisation, Tipps und Tricks für ein gelungenes Treffen 😊

Bitte beachten: Allgemeine Informationen zu Usertreffen

Jun 172019
 

Ihr möchtet eine neue Kategorie oder eine Änderung der Charakterliste einer bestehenden Kategorie beantragen? Dann könnt ihr hier nachlesen, wo ihr eure Anfrage hinschicken müsst und unter welchen Voraussetzungen sie angenommen wird.

Folgende neue Kategorien wurden hinzugefügt:

Anime & Manga

  • Kuzu no honkai
  • Arrietty – Die wundersame Welt der Borger
  • Nausicäa aus dem Tal der Winde

Prominente

  • Musik / K Pop / Stray Kids
  • Musik / Wincent Weiss
  • Musik / Blue

TV-Serien

  • The Umbrella Academy
  • Seattle Firefighters – Die jungen Helden
  • Good Omens
  • Sturm der Liebe
  • Raumpatrouille Orion

Kino- & TV-Filme

  • DC / DC Extended Universe / Aquaman

Bücher

  • Carry On – Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

In folgenden Kategorien wurden Charaktere hinzugefügt oder bearbeitet:

TV-Serien

  • The 100
  • Riverdale
  • Greys Anatomy
  • Bones – Die Knochenjägerin
  • Shadowhunters
  • Star Trek / Discovery

Anime & Manga

  • Inu Yasha
  • JoJo’s Bizarre Adventure
  • Steins Gate
  • One Piece
  • D.Gray-Man
  • Personal Paradise

Bücher

  • Gestaltwandler-Serie
  • Harry Potter
  • Rick Riordan / Magnus Chase

Prominente

  • Internetstars / Youtuber
  • Musik / Lord of the Lost

Computerspiele

  • Final Fantasy / Final Fantasy VII
  • Assassins Creed

Kino- & TV-Filme

  • Star Wars
Jun 162019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über unsere Social Media Kanäle empfohlen:

10.06.2019

Titel: Silberlicht
Autor: Judy Frost
Kurzbeschreibung: Liliana hat eigentlich alles und dennoch ist sie allein. Nachdem ihre Eltern mit ihr aus Seattle weg gezogen sind, in der Hoffnung ihre Noten würden sich verbessern, muss sie auf eine neue Schule. Doch als sich heraus stellt, dass ihr der eigentliche Grund für den Umzug gefolgt ist, scheint es, als könne man vor der eigenen Vergangenheit nicht fliehen. Noch dazu werfen ihr die merkwürdige Kleinstadtclique und eine grauenhafte Entdeckung im Wald Rätsel auf.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Fantasy / Realitätsbezogene Fantasy
Rating: P18
Genre: Romanze, Fantasy
Status: fertiggestellt [61 Kapitel]
Empfohlen von: Maja32
Grund der EmpfehlungGanz tolle Eigenleistung mit super ausgearbeiteten Charakteren und einer großartigen Story!

11.06.2019

Titel: Schlange oder Phönix
Autor: roseta
Kurzbeschreibung: Cecilia, die frühere Verlobte von Tom Riddle senior, lässt in allen Waisenhäusern Londons nach dem Kind von Tom und Merope suchen. Und Tom Marvolo Riddle, vier Jahre alt, wird gefunden … Wie wäre sein Leben wohl verlaufen, wenn das wahr geworden wäre? Er erhält die Chance, in einer liebevollen Familie aufzuwachsen. Aber er ist immer noch der Erbe Slytherins, der Nachkomme der gewalttätigen und verrückten Gaunts und der hochmütigen Riddles, er wird später Lord Voldemort sein …
Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter
Rating: P16
Genre: Drama, Familie 
Status: fertiggestellt [19 Kapitel]
Empfohlen von: Liana-Medea
Grund der EmpfehlungEine wirklich tolle Geschichte, in der dargestellt wird, was passieren hätte können, wenn Tom Riddle bei einer liebevollen Familie aufgewachsen wäre und auch Kontakt zu seinem Vater hätte. Die Charaktere bleiben dabei alle in Character und die Charakteränderungen finden langsam und nachvollziehbar statt. Eine gelungene What-if-Geschichte also!

12.06.2019

Titel: Die Eine
Autor: Gentle Storm
Kurzbeschreibung: Was wäre, wenn es tatsächlich nur eine Person gäbe, die für uns bestimmt ist? Die Eine, nach der wir unser ganzes Leben lang suchen. Doch wer sagt, dass alles perfekt ist, wenn wir sie gefunden haben? Mika macht den Test, um ihre Eine zu finden – doch die stellt sich als die Person heraus, die sie sich am wenigsten gewünscht hätte.
FandomFreie Arbeiten / Prosa / Mystery
Rating: P16
Genre: Drama, Mystery
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Mirfineth
Grund der EmpfehlungEine wahrhaft außergewöhnliche Liebesgeschichte, bei der schon der allererste Satz neugierig macht. Wunderschön geheimnisvoll, spannend und romantisch. Nachdem man die Geschichte zu Ende gelesen hat, wünscht man sich nichts lieber als eine Fortsetzung.

13.06.2019

Titel: Im Zeichen der Drei
Autor: Samara Lilly
Kurzbeschreibung: „Das kann nicht sein. Laut Krankenakte ist dies hier ein Mann. Und nach dem, was ich hier sehe, ebenfalls. Also bitte, Dr. Watson, was läuft hier für ein Film?“ John war völlig perplex. Er war kein Gynäkologe, aber er erkannte eine Schwangerschaft, wenn er eine sah. Und das hier war eindeutig eine Schwangerschaft. Mpreg / Johnlock
Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Sherlock BBC
Rating: P18 Slash
Genre: Drama, Familie
Status: fertiggestellt [60 Kapitel]
Empfohlen von: DieLadi
Grund der Empfehlung: Leute, normalerweise lese ich keine MPreg Geschichten, weil die normalerweise einfach hanebüchen sind. Diese hier ist die einzige wirklich gute, die ich gefunden habe. Die ganze Situation wird einfühlsam geschildert, das Entstehen dieser Schwangerschaft nachvollziehbar gestaltet, außerdem gibt es Liebe und einen Schuss Abenteuer. Also ich finde sie empfehlenswert.

14.06.2019

Titel: Schwarzer Tee
Autor: Xalita
Kurzbeschreibung: Er wurde entführt. Oder ermordet? Niemand weiß es und niemand wird es je erfahren, denn der einzige Hinweis ist unscheinbar.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Horror
Rating: P16
Genre: Angst
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: spooky
Grund der Empfehlung: Eine spannende Geschichte mit einem interessanten Ende.

15.06.2019

Titel: Weil du meine Schwester bist
Autor: MJ594
Kurzbeschreibung: [OCs/Kakashi/Itachi] Schicksal. Was ist das? Diese Frage stelle ich mir immer wieder, denn das Schicksal und ich sind keine Freunde. Trotzdem setze ich alles daran, mich niemals von ihm unterkriegen zu lassen. Diese Geschichte erzählt mein Leben als kleine Schwester eines großen Shinobis. Ich, Akina Hatake, bin Kakashis Schwester und ich habe euch viel zu erzählen. Ich lade euch ein, euch meine Geschichte anzuhören. Ich erzähle sie euch aus meiner Sicht, mit meinen Gefühlen, Ängsten und Sorgen. Das Leben ist nie einfach. Und meines wohl am aller wenigsten. Schon in jungen Jahren musste ich einiges durchmachen, aber noch bin ich nicht daran zerbrochen. Kommt und seht selbst, was ich alles erlebt habe.
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Naruto
Rating: P16
Genre: Drama, Schmerz/Trost
Status: in Arbeit [55 Kapitel, letztes Update: 17.05.2019]
Empfohlen von: Alanda Kiefernberg
Grund der EmpfehlungDiese Geschichte hat ohne Witz mein Leben verändert. Vielleicht nicht ganz, aber sie hat einen Teil dazu beigetragen.
Diese Geschichte ist eine der besten, die ich je gelesen habe! Und warum?
Weil MJ so gut schreibt, dass man jedes Mal und bei jedem Wort das Gefühl hat, in der Geschichte zu leben. Man saugt jeden einzelnen Buchstaben auf. Diese Geschichte ist so lebendig, so einzigartig und besitzt alles, was eine gute Geschichte besitzen sollte, und viel mehr als das.
Nicht selten ist die Geschichte so spannend, dass man mehr als nur mitfiebert, oder, dass sie so emotional packend ist, dass man den Schmerz, die Trauer und alle anderen Empfindungen der Charaktere selbst spürt.
Außerdem hat man hat das Gefühl, mit den Charakteren um Akina auf- und mitzuwachsen.
Die Geschichte ist echt der Hammer und hat eine Social-Media-Empfelung mehr als nur verdient!

16.06.2019

Titel: a strange life leads to curious events
Autor: Kira McFleur
Kurzbeschreibung: Die 26-jährige Kira Becker erfüllt sich ihren Traum und zieht nach dem Studium nach Edinburgh. Ihr Freund Tristan, der Sport und seine Arbeit über vieles stellt, unterstützt sie dabei und so beginnen sie eine Fernbeziehung. Doch auch das Land verlassen und einen Neustart wagen, schützt sie nicht vor ihrer immer wieder kehrenden nagenden Vergangenheit. Zunächst wehrt Sie sich mit Händen und Füßen, aber früher oder später muss sie sich diesem Teil ihres Lebens stellen, um zu sich selbst zu stehen und endlich Frieden zu finden. Dies geschieht natürlich nicht unbedingt immer auf bequemen und einfachen Wegen, dafür aber mit einer guten Portion Galgenhumor. Eine etwas andere Lebensgeschichte…
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
Rating: P18
Genre: Drama, Romanze
Status: in Arbeit [16 Kapitel, letztes Update: 07.05.2019]
Empfohlen von: out of Lungs
Grund der Empfehlung: Die Autorin verschafft den Lesern einen guten Zugang zu heiklen Themen, verpackt in eine Liebesromanze/Lebensgeschichte, die vom Alltag und der inneren Gefühlswelt der jungen Kira Becker handelt. Sie schreckt nicht davor zurück, auch unangenehme und schmerzhafte Situationen zu schildern, mit denen sich Kira umherschlagen muss. Außerdem bekommt man einen authentischen Einblick in die emotionalen Diskrepanzen, die sich in einer Fernbeziehung auftun können. Trotz schwerwiegendem Hintergrund um die Figur Kiras, sickern immer mal wieder kleinere und größere Lichtblicke und ein gutes Maß an Humor durch.

Aufgrund des Inhaltes und auch, weil die Geschichte meines Erachtens nach etwas mehr Aufmerksamkeit verdient hätte, möchte ich euch Kira McFleurs Werk ans Herz legen und hoffe, dass die eine oder andere Person einen Blick reinwirft und die Autorin im Schreiben unterstützt.

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

Jun 092019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über unsere Social Media Kanäle empfohlen:

03.06.2019

Titel: Ich werd’ dich nie vergessen
Autor: RamonaXX
Kurzbeschreibung: Der intime Kontakt zwischen Chris und Elias bleibt ihr gut gehütetes Geheimnis, dennoch erliegen die zwei immer wieder der Anziehung, die sie für einander empfinden. Was als tröstende Streicheleinheiten begann, steigert sich immer weiter… Bis irgendwann wieder die Frage im Raum steht, was „schwul-sein“ eigentlich bedeutet und ob man hetero und homo wirklich in richtig und falsch einteilen kann? [Fortsetzung zu: „Ich bin immer für dich da“]
Fandom: Fanfiction / Kino- & TV-Filme / Platoon
Rating: P18 Slash
Genre: Romanze, Freundschaft
Status: fertiggestellt [3 Kapitel]
Empfohlen von: Askaja
Grund der Empfehlung: Wortgewandt und einfühlsam, realistisch und berührend, intim und würdevoll, so liest sich dieser sprachlich wie psychologisch herausragende Einblick in die Beziehung zweier Männer, die sich in der Unmenschlichkeit des Krieges näherkommen und lieben lernen. RamonaXX beweist mit diesem Fanfiction-Juwel nicht nur, dass sie eine äußerst talentierte Autorin ist, sie liefert vor allem auch ein wundervolles, sensibles, echtes Plädoyer für Liebe und Menschlichkeit in einem Krieg, der die Weltmacht USA und tausende junge Soldaten über Jahrzehnte traumatisierte. – Teil 3 einer Fanfiction-Reihe rund um Chris und Elias aus dem Film „Platoon“.

04.06.2019

Titel: Die Kinder der Nordstadt – Yüksels Geschichte
Autor: Mirfineth
Kurzbeschreibung: Diese Kurzgeschichte beschreibt den Alltag einer türkischen Familie, die in einer heruntergekommenen Migranten-Hochhaussiedlung irgendwo in einer deutschen Großstadt lebt, erzählt aus der Sicht der zehnjährigen Tochter Yüksel. Dort sind Gewalt, Drogen und Kriminalität an der Tagesordnung, und es bleibt dem Leser selbst überlassen zu entscheiden, ob und wann Yüksel es schaffen wird, aus dieser Welt auszubrechen …
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Jugendliteratur
Rating: P12
Genre: Familie, Schmerz/Trost
Status: fertiggestellt [7 Kapitel]
Empfohlen von: Ravaari
Grund der EmpfehlungEine tolle Geschichte mitten aus dem Leben rund um die Themen Multikulti, Drama und Freundschaft.
Schön ist auch, wie wenige Worte die Autorin gebraucht hat, um dem Leser Yüksels Leben zu schildern. Die Figuren werden einem nahegebracht, ohne sich lange mit Personenbeschreibungen aufuhalten.
Fazit: Wirklich toll gemacht, klein und fein, aber trotzdem ganz großes (Kopf)-Kino!

05.06.2019

Titel: LeZombie
Autor: wasntme
Kurzbeschreibung: Eigentlich befand er sich am Ende jeder Geschichte dieser Art. Er befand sich dort, wo alle Filme, Bücher, Hörspiele und Internetgeschichten aufhörten und genauso fühlte er sich auch. Der Abspann lief, das Popcorn war alle, die Kinolichter der Hoffnung gingen langsam und dreckig wieder an und entblößten das, was übrig geblieben war, und das war nicht viel. … „Du bist zu spät!“, schrie Max den Infizierten vor sich ungehalten an und wich mit jedem Schritt, den er auf ihn zu machte, vor ihm aus, während sein Schrei von den Bäumen getragen widerhallte. [Froid-Fanfiction; LeFloid, Frodoapparat und Co.] 
Fandom: Fanfiction / Prominente / Internet-Stars / YouTuber
Rating: P16
Genre: Humor, Horror
Status: pausiert [21 Kapitel, letztes Update: 16.02.2019]
Empfohlen von: Mounira
Grund der EmpfehlungAbsolut mitreißend geschriebene Fanfiction, in der es der Autor zu verstehen weiß, fragile Konstrukte wie Freundschaft, Identität und Gesetzestreue in einer von Angst und Paranoia regierten Welt neu zu beleuchten. Definitiv keine weitere 0815-Zombie-Apokalypsengeschichte, sondern eine durchweg empfehlenswerte Story, in der die bekannten und IC-agierenden Charaktere ihren ganz eigenen Weg gehen, mit allen dazugehörigen Konsequenzen.

06.06.2019

Titel: The World Class
Autor: Bunnyjumper
Kurzbeschreibung: Das alte Schulgebäude der 3-E ist nun wieder gefüllt mit neuen Erinnerungen und Geschichten. Die sich selbsternannten Halbmonde sind Schüler aus weit entfernten Ländern. Werden sie mit ihrem kuriosen Lehrer es schaffen all ihre unentdeckten Talente zu entdecken? Doch in der Zwischenzeit braut sich etwas Böses zusammen das ihren Lehrer schaden will. (Spielt nach dem Ende der Serie!)
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Assassination Classroom
Rating: P12
Genre: Abenteuer, Freundschaft
Status: abgebrochen [19 Kapitel, letztes Update: 24.09.2017]
Empfohlen von: Nori Sora
Grund der Empfehlung: Die Story baut sich auf der Idee auf, dass Korosensei, knapp zehn Jahre nachdem sein Assassination Classroom graduierte, wieder zum Leben erwacht und voller Enthusiasmus im alten Schulgebäude eine Klasse mit Schülern aus aller Welt zusammenstellt, um diesen besonderen Kindern eine Chance auf eine gute Förderung zu beschaffen. Der Schreibstil ist zwar einfach, doch man kann ihm dadurch auch abgesehen von ein paar Kleinigkeiten ganz gut folgen. Auch die aus dem Canon entnommenen Charaktere werden weitestgehend originalgetreu dargestellt und die OCs sind alle auf ihre Art und Weise etwas Besonderes. Im Laufe der Geschichte wird man allerdings nicht nur von dem Charme der Charaktere mitgerissen, sondern auch von der Spannung, auf die in einigen Kapiteln gesetzt wurde. Denn diesmal ist Korosensei nicht der Lehrer, der von seinen Schülern getötet werden muss, sondern der, der von seinen Schülern beschützt werden muss.

07.06.2019

Titel: Opposites attract
Autor: elfogadunk
Kurzbeschreibung: Henni und Jakob arbeiten in derselben Marketingagentur und können sich auf den Tod nicht ausstehen. Als sie eines Tages gezwungen sind zusammenzuarbeiten, fliegen die Fetzen und sprühen die Funken. / Slowburn und ein Schuss Erotik
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
Rating: P18
Genre: Humor, Romanze
Status: fertiggestellt [21 Kapitel]
Empfohlen von: out of Lungs
Grund der EmpfehlungEine fetzige, heiße, romantische und sehr süße Kurzgeschichte (also, sie umfasst doch 21 Kapitel, die sich mMn aber genussvoll und schnell lesen lassen), die unbedingt ein Versuch wert ist. Die Autorin trifft mit viel Humor und liebevoller Gestaltung zwei Protagonisten, die sich zuerst nicht ausstehen können, bis es dann langsam kippt. Slowburn und ein Schuss Erotik trifft den Nagel auf den Kopf! Ich möchte euch die Geschichte gerne ans Herz legen und hoffe, dass sie noch den einen oder anderen freudigen Leser findet.

08.06.2019

Titel: Permutatio Corporum
Autor: Diripio
Kurzbeschreibung: [Pairing: Law x Luffy; Die Geschichte setzt am Ende des Mangakapitels 820 ein.] Durch einen Unfall vertauschen Trafalgar Law und Boa Hancock ihre Körper. Jetzt muss der Pirat der Schlangenprinzessin beibringen, wie sie seine Fähigkeiten nutzen kann, um das wieder rückgängig zu machen. Das Leben im fremden Körper gestaltet sich schwierig und als Hancock dann auch noch aufgeben will, weil ihr der erneute Körpertausch einfach nicht gelingt, muss sich Law etwas einfallen lassen, um den Ehrgeiz der Piratenkaiserin wieder anzufachen… Luffy kommt ihm da wie gerufen.
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / One Piece
Rating: P16 Slash
Genre: Humor, Romanze
Status: fertiggestellt [34 Kapitel]
Empfohlen von: Jadina
Grund der Empfehlung: In dieser Geschichte geht es darum, dass Law versehentlich mit Boa Hancock die Körper tauscht. Da sie fortan auch seine Teufelskraft beherrscht, muss er ihr beibringen, wie sie diese benutzen kann, und da kommt ihm Ruffy als überzeugendes Druckmittel gerade recht. Insgesamt ist es einfach nur eine sehr witzige Geschichte und Sweefaras Interpretation der Charaktere ist sehr nahe am Original gelegen. Die Idee ist sicherlich nicht neu, aber die Umsetzung absolut gelungen!

09.06.2019

Titel: Moderne Zeiten – Der Tod hat´s auch nicht leicht
Autor: Maginisha
Kurzbeschreibung: Eigentlich hatte Michael nur vorgehabt, sich mal eben umzubringen, als es plötzlich an der Tür klingelt und eine Mitarbeiterin von TOD vor der Tür steht, um ihm einen Job anzubieten.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Kurzgeschichten
Rating: P12
Genre: Humor, Übernatürlich
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Pimiento

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

Jun 022019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über unsere Social Media Kanäle empfohlen:

27.05.2019

Titel: Unmögliche Enden
Autor: Lokisdottir
Kurzbeschreibung: Der Abspann des Spiels läuft, und man fragt sich automatisch: Warum werden keine Freundschaften erwähnt? Warum durften nur Männer und Frauen heiraten? Und warum wird Kellam immer vergessen? Davon abgesehen hat Robin seinen Partner zu lieben! Enden, die nicht vorgesehen waren. Und nicht alle gehen gut aus… (Orientiert sich am Ende des Spiels)
Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Fire Emblem / Fire Emblem: Awakening
Rating: P12
Genre: Aufzählung/Liste, Allgemein
Status: fertiggestellt [51 Kapitel]
Empfohlen von: Die Hand

28.05.2019

Titel: Keine Jungfrau in Nöten
Autor: Jun-K
Kurzbeschreibung: Prinzessin Temari, die zusammen mit ihren Brüdern nach Konoha geschickt wurde, um Konohas Prinzen gegen ihren Willen zu heiraten, wollte nur einen Kaffee, um ihre Nerven zu beruhigen. Sie hatte nicht damit gerechnet, dabei dem wohl unmotiviertesten Menschen, den sie je kennengelernt hat, zu begegnen. Und sie hatte vor allem nicht damit gerechnet, dass sie ihn einen Tag später auf dem Ball wiedersehen würde. [Modern AU || ShikaTema]
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Naruto
Rating: P16
Genre: Drama, Romanze
Status: in Arbeit [27 Kapitel, letztes Update: 01.05.2019]
Empfohlen von: Angel of Silversky
Grund der Empfehlung: Die Autorin schafft es, Naruto, Shikamaru, Temari und diverse andere Figuren aus der Welt von Naruto perfekt in eine andere zu übersiedeln, ohne dass sie etwas von sich selbst verlieren. Wird Temari auch als Prinzessin der Wüste dargestellt, sollte man sie sich niemals wie eine echte Prinzessin vorstellen. Temari ist weiterhin sie, genauso wie alle anderen Charaktere. Was die Storyline angeht, kann ich nur sagen: Hut ab! Jun-K schafft es, die Charaktere einander kennenlernen zu lassen, ohne dass alles zu schnell geht und unglaubwürdig wirkt. Alle, die eine liebevolle ShikaTema-Romanze sehen wollen, die einiges an Drama und Überraschungen bereit hält, sind hier genau richtig!

29.05.2019

Titel: Ewigkeit
Autor: Julirot
Kurzbeschreibung: Über das Leben, die Liebe und die Ewigkeit.
Fandom: Freie Arbeiten / Poesie / Leben
Rating: P12
Genre: Gedicht, Poesie, Familie
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Mirfineth
Grund der EmpfehlungDieses kleine Gedicht hat mich wirklich zu Tränen gerührt. Sehr gefühlvoll, ein wenig philosophisch und warmherzig – einfach wunderschön!

30.05.2019

Titel: See you in New York
Autor: Amira Flavia
Kurzbeschreibung: Die Trümmer ihrer Leben hinter sich lassend, flohen sie nach New York. Unabhängig voneinander. Dort treffen sie sich nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder. Zunächst scheint es, als hätte sich zwischen ihnen nichts geändert, doch es gibt eine Verbindung, die sie nicht ignorieren können. In Form eines kleinen Mädchens…
Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter
Rating: P12
Genre: Romanze, Familie
Status: fertiggestellt [54 Kapitel]
Empfohlen von: Lunanelli

31.05.2019

Titel: Von Wörterschrottplätzen und geistigem Dünnschiss – Ein Schreibratgeber
Autor: Opisthocomus
Kurzbeschreibung: Falls Du gerne schreibst, bist Du bei dieser Kolumne goldrichtig! Ein kunterbunter Mix aus ernst gemeinten Ratschlägen, eigenen Erfahrungen und Klugscheißerei erwartet Dich. Was hat Schreiben mit Architektur zu tun? Wie schreibe ich authentische Dialoge? Thesaurus, was für ein Vieh ist das denn? Was tun bei einer Schreibblockade? Adjektivitis – Gibt’s da was von Ratiopharm? Achtung, Mary-Sue!!
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Kolumnen
Rating: P16
Genre: Allgemein
Status: in Arbeit [21 Kapitel, letztes Update: 24.05.2019]
Empfohlen von: Wildfang
Grund der EmpfehlungAmüsante Lektüre für jeden (angehenden) Schreiberling.

01.06.2019

Titel: Mehr als wir wollten
Autor: -Lumi-
Kurzbeschreibung: Eigentlich hat sich Leon geschworen niemals etwas mit einem Mitspieler anzufangen. Und sich schon gar nicht in einen davon zu verlieben. Eigentlich steht Joshua nicht auf Männer. Und hasst es zu verlieren. Egal was. Eigentlich hätten sie nur trainieren sollen. Im warmen Trainingslager in Doha. Und im kalten München. Wüstengefühle im tiefsten Winter sind halt doch eine ganz blöde Mischung. [Leon Goretzka x Joshua Kimmich / Kimetzka]
Fandom: Fanfiction / Prominente / Sport / Fußball / Männerfußball
Rating: P18 Slash
Genre: Romanze, Schmerz/Trost
Status: in Arbeit [10 Kapitel, letztes Update: 22.05.2019]
Empfohlen von: Stefan29K
Grund der Empfehlung: Die wahnsinnige Sprachgewandtheit der Autorin und wie sie Gefühle ins Wort bringt, rühren einfach zu Tränen. Da ist Sprache selbst das wichtigste Medium. Die Handlung an sich tritt beinahe in den Hintergrund. Für mich ist das vom Können her einfach eine der besten Storys, die zur Zeit aktuell vorhanden sind. Und daher verdient diese Story durchaus eine Empfehlung.

02.06.2019

Titel: Bet The Lion And Tame The Beast {Regency Romance}
Autor: Panthera
Kurzbeschreibung: Diese Geschichte spielt in England Anfang des 19. Jh. (Regency-Ära, 1790-1830), als die Londoner Gesellschaft ihre Hochblüte erlebte und man als Adliger sehr strengen Konventionen unterworfen war, besonders die jungen Damen … In dieser Geschichte geht es um eine junge Lady, Leonore Harper, die zum ersten Mal London besucht und durch einige übermütige Gentlemen in eine Wette verstrickt wird, deren Konsequenzen sie für immer ins Unglück stürzen könnten …
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Historie
Rating: P12
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [8 Kapitel]
Empfohlen von: Amy Dorrit

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

 Kommentare deaktiviert für Social Media Empfehlungen – 27.05. bis 02.06.2019
Mai 262019
 

Ort: München Hauptbahnhof, Ausgang Arnulfstraße

Datum und Uhrzeit: 30.06.2019 um 12:00 Uhr

Organisatorin: sakura04

„Ich lade euch ganz ❤️-lich zu meinem ersten Usertreffen am 30.06.2019 nach München ein!“

Wir starten am Ein- und Ausgang von der Arnulfstraße am Bahnhofsvorplatz. Da ich nicht so genau weiß, woher jeder von euch kommt, erscheint mir dieser Treffpunkt angemessen.

Wer etwas später oder gar nicht kommen kann – sei es, weil euer Nachbar euren Besen kaputt geschlagen hat oder etwas mit eurem fahrbaren Untersatz nicht in Ordnung ist – bitte mailt mir rechtzeitig (eine Stunde vorab). Wir warten selbstverständlich bis 12:30 Uhr auf euch. 😉 (Ggf. werde ich mir notieren, dass der/die Teilnehmer/Teilnehmerin heute nicht kommen kann, warum auch immer).

Bei schönem Wetter, werden wir es uns im „Englischen Garten“ gemütlich machen – dazu nehmen wir die U-Bahn, fahren bis zur Dietlindenstraßen und gehen dann den Rest zu Fuß. Dort starten wir mit einer kleinen Vorstellungsrunde, tauschen uns aus, lesen unsere mitgebrachten Geschichten vor und werden dann gemeinsam eine Geschichte schreiben, welche ich auch auf Fanfiktion.de hochladen werde. Nebenbei werde ich (euer Einverständnis vorausgesetzt) einige Bilder und ein Gruppenbild vom Treffen knipsen und auf Facebook und Instagram hochladen.

Zum Abschluss des Tages verlegen wir unser Treffen dann in eine Gaststätte. (Bitte teilt mir mit, wer zu 100% sicher mitkommt, damit ich einen Tisch reservieren kann. 🍲🍹🥨)

Bei schlechtem Wetter werden wir einen kleinen Trip durch die Stadt machen und es uns in einem Café gemütlich machen. (Das Programm bleibt gleich).

Wie lange das Treffen dauert, kann ich leider nicht sagen, da ich mich nach euch und euren öffentlichen Verbindungen richten werde.

Mitzubringen sind: Picknickdecke, Decken oder sonstige Sitzmöglichkeiten, Regenschirm, Rucksack, Laptop oder andere mobile Geräte, Wegzehrung und was ihr fürs Picknick so braucht, festes Schuhwerk, wettertaugliche Kleidung, Geld, Fahrkarte.

„Damit ihr an diesem Tag sowohl bei schlechtem als auch bei schönem Wetter nicht zu viel Gepäck dabei habt, maile ich euch noch rechtzeitig, denn das Wetter kann seine Meinung ja jederzeit ändern.“

Jeder, der Lust und Bock hat und gute Stimmung mitbringt, kann gerne kommen. Ich freue mich auf jeden einzelnen von euch. 😊

 

Bitte beachten: Allgemeine Informationen zu Usertreffen

Mai 262019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über unsere Social Media Kanäle empfohlen:

20.05.2019

Titel: Children of Eos
Autor: DJaneHunter
Kurzbeschreibung: Nach dem Fund des Eis eines schwarzen Chocobos trennt sich die Gruppe für kurze Zeit. Gladio, Ignis und Prompto machen sich bereits auf dem Weg zum Malmalam-Wald, während Noctis das Ei zu Wiz bringt. Allerdings geht der Plan „schon zum Königsgrab“ vorzudringen gehörig schief und Ignis steht fassungslos vor einem Problem, mit dem er nicht einmal in seinen kühnsten Träumen gerechnet hätte.
Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Final Fantasy / Final Fantasy XV & Kingsglaive
Rating: P12
Genre: Humor, Freundschaft
Status: in Arbeit [5 Kapitel, letztes Update: 16.03.2019]
Empfohlen von: Caidh

21.05.2019

Titel: Talvi – Winternacht
Autor: Areion
Kurzbeschreibung: Ein Wechsel in der Führungsposition steht an. Der oberste Spielmacher veranstaltet sein letztes Spiel, ehe er das Amt an seine Tochter weitergibt. Doch es soll nicht einfach so enden. Nicht ohne den gewaltigen Knall, den er sich nach all den Jahren verdient hat. Seine letzten Spiele sollen etwas ganz Besonders werden. Willkommen zu den neunundneunzigsten Hungerspielen.
Fandom: Fanfiction / Bücher / Die Tribute von Panem
Rating: P18 Slash
Genre: Horror, Sci-Fi
Status: fertiggestellt [53 Kapitel]
Empfohlen von: a s c

22.05.2019

Titel: Nakoa Monderwählte
Autor: DDDracooo
Kurzbeschreibung: Alle 18 Jahre wählt die Mondgöttin ein Mädchen aus der Unterschicht. Sie schenkt ihnen die Macht eines Elements, doch müssen sie dafür ihre Freiheit aufgeben. Denn die erwählten Mädchen werden nach der Zeremonie in den Palast gebracht und danach nie wieder in ihrem Heimatdorf gesehen. Sie werden verheiratet an Lords, die ihre Macht über die Elemente ausnutzen wollen und unterdrückt. Nakoa hasst diese Tradition und dennoch muss sie bei der Auswahlzeremonie teilnehmen. Doch ausgerechnet sie wird auserwählt … Dann ist da noch ihr Verlobter, den sie nicht ausstehen kann. Ein Prinz, der viel zu charmant ist und eine alte Prophezeiung, die nur die höchsten Adligen kennen.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Fantasy / Allgemein
Rating: P16
Genre: Drama, Romanze
Status: in Arbeit [11 Kapitel, letztes Update: 03.05.2019]
Empfohlen von: Caye
Grund der Empfehlung: Eine sehr spannend geschriebene Geschichte, bei der die Macht über die Elemente anders behandelt wird als in vielen anderen Geschichten, in denen so etwas vorkommt. Die auserwählten Mädchen lernen nämlich nicht, ihre Macht zu nutzen, sondern sollen sie nur an ihre Kinder vererben, damit die Lords noch mächtiger werden. In Nakoa haben wir eine Auserwählte, die sich diesem Schicksal nicht einfach ergeben möchte, doch eigentlich hat die keine Chance, sich dagegen zu wehren…

23.05.2019

Titel: Er kann nicht lieben
Autor: Black Owl
Kurzbeschreibung: Eine sehr exklusive Party treibt Astoria in die Hände von Draco Malfoy und obwohl dieser von Anfang an ganz klar die Grenzen absteckt, verliebt sie sich in ihn und das, obwohl alle sie warnen. Denn jeder weiß, ein Draco Malfoy kann nicht lieben. (Drastoria) Beta: Fantasyfeder, ehem. LupinBlack
Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter
Rating: P18
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [33 Kapitel]
Empfohlen von: Lailafee
Grund der Empfehlung: Eine Liebesgeschichte zu einem Paring, das im Harry Potter Fandom viel zu oft untergeht. Draco Malfoy und Astoria Greengrass. Witzig, romantisch und tragisch zu gleich.

24.05.2019

Titel: Einmal Himmel und zurück…
Autor: Tiehara Heart
Kurzbeschreibung: Liebe? Liebe gibt es nicht … Liebe ist eine Erfindung von Firmen, um Geld zu verdienen und wird von Frauen benutzt, um sich reiche Typen zu angeln. Das ist zumindest die Meinung von Jake – Selfmade-Millionär, Besitzer der Shiloh-Ranch und begehrter Junggeselle -, bis Melody seinen Weg kreuzt. Eine Frau, die keine Ahnung hat, wer er ist als sie ihn kennenlernt und die nichts mehr mit ihm zu tun haben will, als sie erfährt, wer er wirklich ist. Als Jake endlich erkennt, dass er einen großen Fehler gemacht hat, ist es schon zu spät. Kann er Melody davon überzeugen, dass er der gleiche Mann ist wie der einfache Cowboy in den sie sich verliebt hatte oder hat er alles verloren…
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
Rating: P18
Genre: Romanze
Status: fertiggestellt [7 Kapitel]
Empfohlen von: Rici
Grund der EmpfehlungEs ist eine kurze, aber schöne Liebesgeschichte. Ein Mann, der nicht an die Liebe glaubt und dann von einer Frau umgehauen wird. Es gibt eine schöne Idee des Kennenlernens, es gibt natürlich auch Herz-Schmerz und ein Happy End. In der Geschichte wird alles schön beschrieben, man kann sich super in die Charaktere hineinversetzen und auch die Umgebungen kann man sich sehr gut vorstellen.

25.05.2019

Titel: Wahrer Mut
Autor: MelissaB
Kurzbeschreibung: Es hat mir nie gefallen, dass Karl May Winnetou seine Liebe des Lebens, Ribanna, nicht gegönnt hat. In dieser Geschichte wage ich mich an die Vorstellung, was gewesen sein könnte, wenn er es doch getan hätte. Ich bewege mich hier jedoch zu einer Zeit, als die Ehe des Häuptlings der Apachen mit der schönsten Tochter der Assiniboine schon länger Bestand hat und aus ihr zwei Kinder hervorgegangen sind: Nordwind und Abendstern.
Fandom: Fanfiction / Bücher / Karl May / Winnetou
Rating: P12
Genre: Abenteuer, Familie
Status: fertiggestellt [10 Kapitel]
Empfohlen von: Kedo
Grund der Empfehlung: Eine wirklich schön geschriebene Geschichte. Die Spannung bleibt, meiner Meinung nach, erhalten und man möchte einfach wissen wie das Abenteuer des kleinen Nordwinds weiter geht und wie sein Vater auf seine Taten reagieren wird. Es ist mal etwas anderes als die Geschichten die ich in diesem Fandom sonst so lese und eine willkommene Abwechslung die man auch nach dem dritten und vierten mal Lesen immer wieder durchkauen kann.

26.05.2019

Titel: Guten Tag, ich bin der Tod
Autor: Ras-al-Guhl
Kurzbeschreibung: Nachdem er vierhundert Jahre lang Festangestellter bei Gott war, hat der Tod seine Kündigung eingereicht. Jetzt muss ein Nachfolger gesucht werden.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Humor
Rating: P12
Genre: Humor, Parodie
Status: fertiggestellt [16 Kapitel]
Empfohlen vonKatieC
Grund der Empfehlung: „Guten Tag, ich bin der Tod“ ist eine wirklich lustige Geschichte, die das „Leben“ und Arbeiten des Todes mal von einer ganz anderen Seite beleuchtet. Wer hätte gedacht, dass auch der Sensenmann mal an seine Grenzen stößt?!

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

 Kommentare deaktiviert für Social Media Empfehlungen – 20.05. bis 26.05.2019
Mai 192019
 

Ort: Hamburg Hauptbahnhof (vor McDonalds; dort, wo man auf die Gleise runterblickt)

Datum und Uhrzeit: 08.06.2019, 12 Uhr (gewartet wird bis Viertel nach)

Organisator: Mistral

Sonstiges: Als Gruppe dürften wir generell recht auffällig sein. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir zum Teehaus in Planten un Blomen gehen und dort bei selbst mitgebrachtem Picknick-Material über unsere Lieblings-Fandoms reden, Plotbunny-Adoptionen inklusive. Dazu fahren wir mit der S-Bahn eine Station vom Hauptbahnhof zum Dammtor, ihr müsstet euch also eine Fahrkarte besorgen.

Sollte es doch zu regnerisch/stürmisch/was auch immer für Planten un Blomen sein, werden wir uns in die Restaurant-Ebene von Karstadt in der Mönckebergstraße setzen, das nur einen kurzen Fußweg neben dem Hauptbahnhof liegt. Essen und Getränke könnt ihr mitbringen oder euch vor Ort noch ein wenig eindecken, bisher gab es nie Konflikte deswegen. Regenschutz für den Weg kann eventuell auch nicht schaden, es ist immerhin Hamburg und man kann nie so ganz sicher sein, was das Wetter angeht.

Es wäre außerdem nett, wenn ihr vorher kurz Bescheid gebt, dass ihr kommt, damit ich planen kann, wie viele wir etwa werden – das macht die Organisation einfacher, und außerdem wird dann bei Verspätungen (z.B. bei Zügen soll so etwas ja durchaus vorkommen) auch entsprechend gewartet.

 

Bitte beachten: Allgemeine Informationen zu Usertreffen

Mai 192019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über unsere Social Media Kanäle empfohlen:

13.05.2019

Titel: Fragmente
Autor: Deschayne
Kurzbeschreibung: Die Rückkehr ausgewählter, älterer Oneshots, die ich von 2011 – 2012 geschrieben und damals unter dem gleichen Sammeltitel veröffentlicht hab. Kein neues Material, aber manche Stories wurden inhaltlich (geringfügig!) überarbeitet. Starker Fokus auf ShinRa / Turks, allerdings nicht ausschließlich. Genres: Querbeet, aber tendenziell eher düster. Slash: Zu 98% nicht vorhanden.
Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Final Fantasy / Final Fantasy VII
Rating: P18
Genre: Allgemein
Status: fertiggestellt [10 Kapitel]
Empfohlen von: LockXOn

14.05.2019

Titel: How do you spell love?
Autor: Marelisa
Kurzbeschreibung: Die 19-Jährige Ava (OC) zieht zum Studium nach Potsdam und trifft dort auf einige Spielerinnen von Turbine – unter Anderem ihre Lieblingsspielerin. Alles scheint perfekt… Doch was passiert, wenn sich auf einmal Gefühle entwickeln, die sie ihrer Meinung nach nicht haben darf und es auch in den Beziehungen der Spielerinnen zu Chaos kommt? (Linda Dallmann x OC, Tabea Kemme x Lia Wälti, Felicitas Rauch x Elise Kellond-Knight)
Fandom: Fanfiction / Prominente / Sport / Fußball / Frauenfußball
Rating: P18 Slash
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [99 Kapitel]
Empfohlen von: Zwiebel

15.05.2019

Titel: Beziehungs(un)fähig
Autor: Nahla Jale
Kurzbeschreibung: Sie wüsste schon gern, wie es sich anfühlt, verliebt zu sein. Mit Anfang zwanzig noch ungeküsst – das war so sicher nicht geplant. Aber irgendwie schafft sie es immer wieder, dass jedes Flämmchen Liebe im Keim erstickt wird. Sie will sich eben sicher sein… aber kann man das in Sachen Liebe überhaupt? Und wenn ja, woher würde sie wissen, dass der Richtige vor ihr steht? Fragen, die ihr irgendwie niemand beantworten kann. Bis ER auftaucht und tatsächlich versucht, eine Definition von „Liebe“ für sie aufzustellen. Damit auch sie eines Tages erfahren kann, wie sich Liebe anfühlt.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
Rating: P16
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [63 Kapitel]
Empfohlen von: Amy Dorrit

16.05.2019

Titel: Pyrrhussieg
Autor: IOU
Kurzbeschreibung: Den vielen Schrecken eines Lebens auf den Straßen entkommen, wiegen die Mitglieder der Gruppe um Rick Grimes sich in Sicherheit. Doch wird es in Alexandria tatsächlich ein besseres und sicheres Leben? Nicht nur Daryl, Michonne und Carol werden an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen, sondern auch der Sheriff wird Dinge tun müssen, die er sich nie zugetraut hätte. Doch wie weit geht die Aufopferung im Namen der Familie, wenn man sich irgendwann selbst nicht mehr erkennt?
Fandom: Fanfiction / TV-Serien / The Walking Dead
Rating: P18
Genre: Drama, Thriller
Status: fertiggestellt [33 Kapitel]
Empfohlen von: Erzaehlerstimme
Grund der EmpfehlungWer es leid ist, dass in der TV-Serie ständig nur herumgelaufen und gejammert wird, fragwürdige Entscheidungen getroffen werden, die obendrein auch noch völlig unlogisch und OoC sind, der kann sich hier eine Portion TWD abholen, wie es sein sollte. IOU ist gnadenlos und das ist sie in allen ihren Erzählungen, doch hat mich diese hier am meisten fasziniert. Wäre es möglich, so würde ich IOU als Autorin für die Drehbücher einstellen und einfach mal machen lassen. „Pyrrhussieg“ ist meine persönliche Staffel 5, während die tatsächliche Staffel weit hinter den Schrecken und Wendungen dieser Erzählung zurückbleibt. Doch nicht nur inhaltlich bietet IOU furiose Action, emotionales Leid und ein fulminantes Finale, auch sprachlich verzaubert sie mit Charme auf diese ihr ganz eigene Art. Nichts für schwache Nerven, denn diese Geschichte schürft tief.

17.05.2019

Titel: Fate/Astra
Autor: Vangueis
Kurzbeschreibung: Der Größere Gral war nach den Ereignissen in Trifas als verloren geglaubt, doch seine magische Signatur wurde erneut gefunden und er scheint sich in Trier zu manifestieren. 14 Master und Servants stehen sich gegenüber, um den Größeren Gral für ihre Zwecke zu beanspruchen. Und so beginnt der Große Gralskrieg in Trier und das Projekt „Sternenhimmel“!
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Fate/Stay Night / Allgemein
Rating: P18
Genre: Thriller, Fantasy
Status: in Arbeit [18 Kapitel, letztes Update: 11.05.2019]
Empfohlen von: spooky
Grund der Empfehlung: Persönlich finde ich, dass man keine größeren Fate-Vorkenntnisse braucht, um diese Geschichte zu verstehen. Die OCs sind gut ausgearbeitet und das dunkle Setting kommt sehr gut rüber. Es ist nur nichts für zart besaitete Leser, da die Magier nicht gerade zimperlich sind.

18.05.2019

Titel: Die Krankheit
Autor: Gentle Storm
Kurzbeschreibung: Jederzeit kann das Leben eines Menschen durch DIE KRANKHEIT zerstört werden. Die Menschen glauben sich in Sicherheit, solange sie jeden Tag ihre Medikamente nehmen. Doch einige erkranken trotzdem. Elena möchte herausfinden, warum, und stößt auf unangenehme Wahrheiten.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Science Fiction / Dystopie / Endzeit
Rating: P12
Genre: Drama, Sci-Fi
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Mirfineth
Grund der Empfehlung: Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um einen perfekten Medizin-Thriller mit einem Schuss Romantik, der nahezu jeden Leser fesselt. Das Ende ist nicht vorhersehbar, die Spannung wird durchgängig aufrecht erhalten und man kann sich gut in die Protagonistin hineinversetzen. Nichts für schwache Nerven … Auch die Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung kommen nicht zu kurz, was die Geschichte umso lesenswerter macht.

19.05.2019

Titel: Meine Schuld
Autor: gewitterziege
Kurzbeschreibung: „Ich gebe dir mein Leben. Aus freiem Willen“, sagt Tonda mit fester Stimme. „Aber ich bitte dich, sie zu verschonen.“ „Beide?“, fragt der Meister ihn höhnisch grinsend. „Beide“, antwortet Tonda leise und mit gesenktem Blick. [Tonda/Lyschko]
Fandom: Fanfiction / Bücher / Krabat
Rating: P16 Slash
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [13 Kapitel]
Empfohlen von: Sheepless 
Grund der Empfehlung: Fandom und Schreibstil sind am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber einmal angefangen zu lesen, konnte ich definitiv nicht mehr aufhören! Eine gut durchdachte, runde Geschichte, die allerdings etwas speziell und trotz des Genres keine übliche/typische Romanze ist

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

Mai 142019
 

Wir gratulieren MrSmasherle aka Dennis Schulz zur Self-Publishing-Veröffentlichung seines Thrillers „Kooremo – Betreten auf eigene Gefahr“. Viel Erfolg!

Über den Enstehungsprozess berichtet der Autor:

Moin moin! Der Flugzeugbau und das Schreiben bestimmen mein Leben. Was soll man auch sonst in dem verregneten Hamburg machen? Nun gut, ich könnte noch Regenwürmer zählen oder mich in den immerwährenden Seitenwind stemmen. Doch irgendwie macht es mehr Spaß, seine Gedanken, Spinnereien und Geistesblitze in Wort und Schrift festzuhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

In den letzten beiden Jahren ist so aus meinem Projekt mit dem Arbeitstitel „Paradies“ eine abgeschlossene Geschichte geworden. Was in einer stürmischen Urlaubsnacht als Gedankenspiel begann, wuchs zu einem Text, wurde mit Leben gefüllt und mit einem Cover versehen. Und bevor ich mich versehen konnte, erschien am 1. Mai 2019 mein Debütroman „KOOREMO – BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR“.

Fanfiktion spielte in diesem Prozess stets eine wichtige Rolle. Hier veröffentlichte ich meine ersten Kapitel und kam mit wundervollen Menschen in Kontakt. Viele von ihnen sind mir sehr ans Herz gewachsen. Von meinen beiden Betaleserinnen konnte ich viel lernen.

 

Inhaltsangabe des Romans:

Je schöner die Insel, desto böser das Grauen

Für Vanessa und Mika sollte es der Höhepunkt ihres Glücks werden: Zehn Tage Flitterwochen auf den Malediven. Doch eine Reihe von merkwürdigen Vorkommnissen und Hinweise auf einen Stalker zeigen ihnen, dass es auch im Paradies Schattenseiten gibt.
Aber erst in einer stürmischen Nacht wird klar, wie grauenvoll das Geheimnis von Kooremo Island wirklich ist. Umgehend wollen sie die Insel verlassen. Doch das ist unmöglich. Ausgerechnet jetzt erkennt Vanessa, dass auch ihr Leben bedroht ist – sie ahnt nicht, dass sie sich bereits inmitten ihres persönlichen Alptraums befindet.

***

„Kooremo Island – Betreten auf eigene Gefahr“ ist ein packender Psychothriller für Männer wie Frauen vor dem traumhaften Setting der Malediven. Doch selbst in den paradiesischen Szenen zu Beginn spürt man das Grauen, das wie ein Damoklesschwert über dem Leser schwebt – und dies liegt jenseits menschlicher Vorstellungskraft.

Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon.
ASIN: B07RC43XDP