Empfehlungen

 

Worum geht es bei dem Projekt?

Um eure Lieblingsgeschichten, die wir über unsere offiziellen Social Media-Kanäle empfehlen. Auf Twitter sieht das beispielsweise so aus. Unter dem Tag Empfehlungen – Social Media in diesem Blog findet ihr weitere Einträge zu dem Thema.
Wer eine Geschichte für die Empfehlungen vorschlagen möchte, sollte sich die folgenden Informationen gründlich durchlesen:

Welche Geschichten werden nicht in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten, die als AVL gekennzeichnet wurden
  • Geschichten, die gegen unsere Verbote und Einschränkungen verstoßen
  • Geschichten, die nicht bei uns im Archiv hochgeladen wurden
  • Eigenempfehlungen werden natürlich nicht aufgenommen
  • Als abgebrochen gekennzeichnete Geschichten, deren letztes Update 3 Jahre oder länger zurückliegt

Welche Geschichten werden nur bedingt in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten mit Schwächen bei Rechtschreibung und Grammatik werden aufgenommen, solange die Fehler den Lesefluss nicht stören
  • Geschichten aus der Prominente-Kategorie werden aufgenommen. Ausnahmen sind Geschichten aus diesem Bereich, die sich mit sensiblen Themen befassen. Diese sind von den Empfehlungen ausgeschlossen

Welche Informationen gehören in einen Empfehlungspost?

  • Bitte achtet darauf, das Fandom, den Titel und den Autor im Comment anzugeben
  • Vergesst den Link zur Geschichte nicht. Ohne Link kann der Vorschlag nicht berücksichtigt werden

Anmerkungen:

  • Pro Comment ein Empfehlungsvorschlag
  • Gebt euren Fanfiktion.de-Benutzernamen an. Vorschläge, die anonym abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt
  • Wenn unter einer Geschichte steht: „Kriterium nicht erfüllt [Begründung]“ ist es nicht förderlich, eine Diskussion vom Zaun zu brechen. Sofern eine Geschichte z.B. wegen Rechtschreibung/Grammatik abgelehnt wurde, der Autor sich diese Begründung zu Herzen genommen hat und die Geschichte überarbeitet wurde, spricht nichts dagegen es nochmal zu versuchen
  • Die Postings mit „abgelehnten“ Geschichten werden von Zeit zu Zeit gelöscht
  • Die Zahlen unter den Links, z.B. „110818“ bedeutet: Vorgemerkt für Tag/Monat/Jahr, in diesem Fall also: 11. August 2018
  • Gebt, wenn möglich, eine Begründung an, warum ihr den Text für empfehlenswert haltet. Zwar werden auch Empfehlungen angenommen, bei denen keine Begründung angegeben wurde, potenzielle Leser möchten aber natürlich wissen, warum sie eine Geschichte lesen sollten. Der Grund für die Empfehlung wird dann in den wöchentlichen Sammelpost mit aufgenommen.
  • Sollte jemand Fragen zum Projekt haben, möge er sich bitte per interner Mail an invisible ink wenden. Die Kommentarsektion dieses Eintrags ist ausschließlich zum Posten von Empfehlungsvorschlägen gedacht. Kommentare anderer Art werden gelöscht.

  544 Responses to “Empfehlungen”

  1. Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter / Harry Potter – FFs
    Autor: Klaudia Potter
    Titel: Hogwarts liest den Epilog
    Genre: Allgemein
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/50043c530001ed92067007d0/1/Hogwarts-liest-den-Epilog

    Kurzbeschreibung:
    //-// Spielt am Ende von ‚Harry Potter und der Feuerkelch‘ //-// Harry und die anderen Hogwartsschüler sitzen gerade beim Festessen in der großen Halle und wollen Cedric gedenken, als ein Text über die Zukunft aus dem Nichts auftaucht. Sie beschließen ihn zu lesen, mit dem Wissen, dass sie sich später an nichts mehr, außer ein Gefühl von Hoffnung, erinnern werden können. — CANON —

    Grund der Empfehlung:
    Wie würden Harry Potter und seine Freunde reagieren, wenn sie darüber informiert würden, was sie in der Zukunft erwartet? Würden sie schockiert sein, verwundert oder erfreut? Diese Kurzgeschichte findet es heraus… Absolut empfehlenswert für jeden Harry-Potter-Fan und solche, die es werden wollen! J.K. Rowling wäre bestimmt stolz, wenn sie diese Kurzgeschichte lesen könnte.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  2. Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Final Fantasy / Final Fantasy VII
    Autor: Nur-ich
    Titel: FFVII: Blue Wanderer – In the lines –
    Genre: Abenteuer
    Rating: P16
    Status: Fertiggestellt (59 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/484bd39b0000654006a003ec/1/FFVII-Blue-Wanderer-In-the-lines-

    Kurzbeschreibung: Eine Chance… ein Schicksal… vielleicht sogar ein Zuhause? Kann es so etwas wirklich geben? Ein Teenager mit unberechenbaren Fähigkeiten ist dabei, es im ShinRa Universum herauszufinden. Vielleicht… bekommt sie Hilfe.

    Grund der Empfehlung: Eine wunderschöne Geschichte, geschrieben in einem tollen Stil, über Liebe und Freundschaft, über die Veränderung und Weiterentwicklung der Charaktere durch das Zusammenleben und Agieren müssen mit anderen, über die Wirrungen des Findens seines eigenen Platzes in der Welt und über das Erwachsen werden. Der OC fügt sich wunderbar in die vorgegebene Welt von FFVII ein, ohne die anderen zu verdrängen. Die Entwicklung der Charaktere ist auf sehr schöne Weise mit Freundschaft und Liebe verknüpft, das ganze Konstrukt entfaltet sich in einem angenehmen, realistischen Tempo im Laufe der Geschichte, ohne die ICs unrealistisch von ihren Vorgaben zu entfernen. Gedanken, Gefühle und Eindrücke werden leicht vorstellbar, nachvollziehbar und zu den Momenten passend geschildert. Zusammen mit dem ungewöhnlichen und damit herausstechenden Schreibstil der Autorin entsteht eine Geschichte, die einem lange in Erinnerung bleibt und zum nochmaligen Lesen verführt.

    Empfohlen von:
    Smokey Sky

    170819

  3. Fandom: Bücher/Harry Potter/Harry Potter-FFs
    Titel: Das Domino-Prinzip
    Autor: Moana Nahesa
    Rating: P18
    Genre: Drama, Romanze
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/48f6fc3d00009c65067007d0/1/Das-Domino-Prinzip
    Kurzbeschreibung: Hermione kehrt England den Rücken und trifft in ihrer neuen Heimat auf einen alten Bekannten. Gleichzeitig sinnt jemand auf Rache, was nicht nur sie in Bedrängnis bringt, sondern die ganze Zaubererwelt erschüttern könnte.

    030919

  4. Fandom: Formel 1 & Formelsport
    Titel: Berliner Kindl
    Autor: Rosalie18
    Rating: P12
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ceaf3c700014a2a2f7b15d0/1/Berliner-Kindle

    Grund für die Empfehlung: Ein weiterer Teil der Getränketitelreihe, diesmal mit dem, was im vorangegangenen Teil bereits angedeutet wurde, aber thematisch mit einer Überraschung.

  5. Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Supernatural
    Titel: Dean x Castiel ~ Another Heartbreaking Story
    Autorin: One Eyed Ghoul
    Rating: P16 Slash
    Genre: Romanze, Schmerz/Trost
    Status: Beendet (OneShot)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5a4ba85900064e6412e2891a/1/Dean-x-Castiel-Another-Heartbreaking-Story

    Kurzbeschreibung: Spielt nach Castiels Tod durch Lucifer (Staffel 12): Dean hat sich komplett zurück gezogen und bevorzugt die Einsamkeit bei dem Versuch den Verlust seines geflügelten Freundes zu verkraften. Erst nach dessen Tod konnte sich der Winchester richtig mit den Gefühlen die er für den Engel hegte auseinander setzen, wo er sie sich doch nie recht eingestehen konnte. Doch jetzt weiß er dass er Castiel mehr brauchte als er es jemals für wahr haben wollte.. doch was sollte er nun tun?

    Grund der Empfehlung: Ein rührender OS, der mich mehr als einmal beim Lesen zum schlucken gebracht hat. Die Autorin hat es geschafft, dass ich mit Dean gelitten habe und es war schön mal eine andere Facette des sonst so toughen Jägers zu lesen.

  6. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Kurzgeschichten
    Titel: „Wollen Sie wetten?“
    Autorin: Riley Valentino
    Rating: P12
    Genre: Freundschaft, Sci-Fi
    Status: Beendet (OneShot)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ce853770000520a3178b7f5/1/-quot-Wollen-Sie-wetten-quot-

    Kurzbeschreibung: Wetten zwischen Menschen und Androiden enden nicht immer so, wie man sie geplant hätte.

    Grund der Empfehlung: Eine tolle Geschichte, die einen Moment im Leben einer Polizistin und ihrem Androiden-Partner zeigt. Es ist sehr schön geschrieben, mit viel Humor und Witz, aber auch einer Portion Spannung und liest sich flüssig. Das Werk ist ein kleiner Ableger, einer geplanten Geschichte, der sich aber wunderbar auch alleinstehend genießend lässt. Die Charaktere sind sehr sympathisch und authentisch geschrieben – dabei ist vor allem die fantastisch umgesetzte POV des Androiden Clays zu beachten.

    140819

  7. Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Onlinespiele / League of Legends
    Autor: Deverless
    Titel: Schatten der Vergangenheit
    Genre: Abenteuer / Fantasy
    Rating: P16
    Status: Fertiggestellt (43 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/596223d90007d4af3a6c45f7/1/Schatten-der-Vergangenheit

    Kurzbeschreibung: Freljord, das eisige Land im Norden Valorans, steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Ausgerechnet jetzt zwingen seltsame Geschehnisse im Gebiet Snödals die Königin Ashe, die Hauptstadt zu verlassen und Untersuchungen anzustellen. Begleitet wird sie von dem legendären Krieger Braum, dem Geistwanderer Udyr und einem fremdländischen Magier namens Ezreal. Die Gruppe geht den tragischen Vorfällen auf den Grund und muss erkennen, dass die Vergangenheit ihren Schatten auf die Gegenwart wirft. Zeitgleich hat Königin Ashe der demacianischen Gesandtin Quinn gestattet, das Land zu bereisen. Diese sammelt im Auftrag Prinz Jarvans IV. Informationen über die politische Lage im nördlichen Nachbarn, was sie selbst in Gefahr bringt. Weder Ashe noch Quinn ahnen, dass sie sich schon bald unter widrigen Umständen wieder begegnen werden. Das Land steht kurz vor dem Chaos und es bedarf der Zusammenarbeit aller gutgewillten Kräfte, um dies zu verhindern und Ashes Traum eines geeinten Freljords nicht in weite Ferne rücken zu lassen.

    Grund der Empfehlung: Der Handlungsstrang und der Aufbau sind sehr gut beschrieben, wo zudem auch noch ein Perspektivenwechsel zwischen der Gruppe und der Spionin Quinn, welche das Land durchquert und die Situation für das weiter südliche Königreich Demacia abschätzt, herrscht. Was die FF meiner Meinung nach wirklich besonders macht, ist vor allem die Beschreibung, Umschreibung und der Schreibstil an sich. Das Lesen wird niemals langweilig und fesselt einen. Die Enden der Kapitel sind gut gewählt. Die Plots und Cliffhanger halten einen wirklich an der Geschichte. Man könnte meinen der Autor wäre Profi. Das beste an Schatten der Vergangenheit liegt hierbei allerdings an dem, dass selbst wenn man das Spiel League of Legends nicht kennt, es immer noch eine Hammer Geschichte ist und es an nichts fehlt. Jeder der die beiden Genre mag, sollte sich diese Fanfiction durchlesen. Eure Zeit ist definitiv nicht verschwendet! Jeder sollte diesen Schreibstil und dieses Können als Autor mitbekommen und genießen.

    Empfohlen von:
    LukasFGE

  8. Fandom: Fanfiktion/Bücher/Harry Potter/ Harry Potter – FFs
    Autor: Pallas-Athena
    Titel: Der letzte Engel
    Genre: Allgemein
    Rating: P16 Slash
    Status: In Arbeit (9 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/d/5c47456a0008c59d267d699f/Der-letzte-Engel

    Kurzbeschreibung: Eigentlich dachten Salazar und Godric ja, dass ihr devoter Seelenpartner schon vor 16 Jahren gestorben wäre und Tom und Severus dachten auch, dass ihr Sohn schon lange tot wäre. Was aber wenn sie alle vier unrecht hatten? Was wenn das Universum vielleicht doch eine Chance auf Fortbestand hätte? Pairings: SSxGGxHP; TRxSS; LMxNM; DMxRW

    Grund der Empfehlung: Eine etwas andere, aber dennoch wundervolle Harry Potter Geschichte, die sich nahtlos in die Story einfügt.

  9. Fandom: Fanfiction / Bücher / J.R.R. Tolkien / Mittelerde / Der Herr der Ringe
    Autor: DeepSilence
    Titel: Sommerregen
    Genre: Humor, Freundschaft
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (OneShot)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5cff897b0000682d3135b2e1/1/Sommerregen&sp=7

    Kurzbeschreibung: Ein verregneter Morgen in Bruchtal und Erestor kommt zu dem Schluss, dass Erde unter den Fingernägeln eines Gelehrten nichts zu suchen hat. [Erestor, Lindir; mentions of: Ereinion/Gil-Galad, Glorfindel, Elrond, Turgon]

    Grund der Empfehlung: Ein herrlicher OS, der mich beim Lesen die ganze Zeit Grinsen lässt. Man bekommt einfach gute Laune und es ist ein besonderes Vergnügen, dass Lindir einer der Hauptakteure ist.

    Geprüft

  10. Fandom: Fanfiction / Star Trek / Raumschiff Voyager
    Autor: Seveny
    Titel: Acht Charaktere und zwanzig besondere Begegnungen
    Genre: Humor, Sci-Fi
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt
    Link:https://www.fanfiktion.de/s/599c2db3000738e31b0bc9ca/1/Acht-Charaktere-und-zwanzig-besondere-Begegnungen

    Kurzbeschreibung: Sieben humoristische Geschichten zum Thema „Sag mal, von was hast du genommen?“ 1 . Begegnung – Seven benötigt Unterricht in Sachen Liebe. 2. Geschichte – Tom verzweifelt am Aufbau eines Geburtstagsgeschenks. 3. Geschichte – Neelix hat neue Berufswünsche. 4. Geschichte – Chakotay nimmt den Doktor in seinem Quartier auf. 5. Geschichte – Chakotay überrascht den Captain. 6. Geschichte – Fremde möchten das Verhalten von Kindern studieren, dabei kommt es zu tiefen Erkenntnissen. 7. Geschichte – anderthalb Jahre nach der Rückkehr sehen sich Janeway und Chakotay erstmals wieder. Das Treffen verläuft ganz anders als gedacht.

    Grund der Empfehlung: Seveny kann schreiben und nicht nur das , sie kann sogar richtig gut verdammt lustige Sachen schreiben!
    Kurzum: Diese Begegnungen sind einfach der Wahnsinn und versüßen jedem VOY-Fan den Tag!

    080819

  11. Fandom: Freie Arbeiten/Prosa/Märchen
    Autor: Thomas Heinrich
    Titel: Die Stadt auf dem Seerosenblatt
    Genre: Fantasy
    Rating: P6
    Status: fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c87d7ec0007159220004f5d/1/Die-Stadt-auf-dem-Seerosenblatt

    Kurzbeschreibung: Der elfjährige Sebastian findet beim Spielen in einer Schloßruine einen goldenen Ring. Der alte Herr Schmidt, mit dem er befreundet ist, erzählt ihm, daß er diesen Ring einst in der „Stadt auf dem Seerosenblatt“ gestohlen habe und bittet Sebastian, den Ring zurückzubringen…

    Grund der Empfehlung: Hier haben wir ein etwas anderes Märchen, das eben nicht in der üblichen Märchenzeit der frühen Neuzeit, sondern in den Achtzigerjahren spielt. Trotz allem bewahrt dieses Märchen allerdings den Märchencharakter und lässt Sebastian natürlich den Ring nicht so einfach zurückbringen…

  12. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
    Autor: anadei
    Titel: It’s Christmas in my Heart
    Genre: Romanze
    Rating: P18
    Status: fertiggestellt (10 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/529b04aa0001f7cb35e4ac10/1/It-s-Christmas-in-my-Heart

    Kurzbeschreibung:
    Man sieht nur mit dem Herzen gut … Zac ist seit einem Unfall blind und auf die Hilfe anderer angewiesen. Er versinkt in Selbstmitleid, bis er an Weihnachten auf die lebenslustige Jennie trifft.

    Grund der Empfehlung:
    Diese Geschichte habe ich bestimmt ein halbes Dutzend Mal gelesen, weil sie meiner Meinung nach eine der wunderschönsten Liebesgeschichten innerhalb von ganz fanfiktion.de ist. Die Art und Weise, wie Zac und Jennie immer mehr Zuneigung füreinander empfinden und sich schließlich ineinander verlieben, wird sehr zärtlich und nachvollziehbar geschildert, ohne dabei übertrieben kitschig zu wirken. Auch die Blindheit von Zac, die ein bedeutsames Element der Geschichte ausmacht, wird sehr feinfühlig dargestellt und erscheint realistisch. Wenn ich könnte, würde ich diese Geschichte verfilmen.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  13. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Historie
    Autor: Gentle Storm
    Titel: Transmutation
    Genre: Tragödie
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c0245cf000a23a938192c7c/1/Transmutation

    Kurzbeschreibung:
    Ein Alchemist und sein Traum, Gold herzustellen. Seine schöne Assistentin und ihr dunkles Geheimnis. Immer weiter verrennen sie sich im Labyrinth ihrer Ambitionen.

    Grund der Empfehlung:
    Obwohl diese Kurzgeschichte nur etwas mehr als 1.000 Wörter umfasst, werden in ihr menschliche Abgründe von erschreckendem Ausmaß deutlich. Der Leser erschaudert bei dem Gedanken, dass sich die Handlung vor 300 Jahren durchaus genauso abgespielt haben könnte. Ein wirklich intensives Kopfkino, welches man so schnell nicht wieder vergisst. Auch was den Sprachstil betrifft, ist „Transmutation“ einwandfrei.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  14. Fandom: Fanfiction / Kino- & TV-Filme / Marvel / Marvel Cinematic Universe / The Avengers
    Autor: UmbraNoctis
    Titel: 20 Momente zwischen Vorsicht und Vertrauen
    Genre: Romanze, Freundschaft
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/54ad1bde0002ac7a9c59d92/1/20-Momente-zwischen-Vorsicht-und-Vertrauen

    Kurzbeschreibung: Sie sind Teampartner. Freunde. Vertraute. Es gibt niemanden, auf den sie sich mehr verlassen würden. Aber vielleicht geht ihre Verbindung tiefer, als sie sich eingestehen wollen. | „20 Worte, mit denen es begann“ Projekt

    Grund für die Empfehlung: Die Autorin trifft mit ihrer Version des Projektes Natasha x Clint wunderbar. Das Lesen war ein Vergnügen.

  15. DieLadi möchte empfehlen:

    Titel: Kleine Worte, große Gesten
    Fandom: Tatort Münster
    Autorin: Nachteulchen
    Status: abgeschlossen

    Altersangabe: P16Slash
    Typ: Geschichte, Romanze, Freundschaft

    Kurzbeschreibung:
    Tatort Münster AU: Von Köchen und Germanisten, Katzen und Kino, Freundschaft und Liebe, Wellen und Zweifeln, Sprache und Schweigen.

    Grund für die Empfehlung:
    Einen AU- Geschichte, die die Figuren zwar ein wenig ändert, dennoch wiedererkennbar darstellt und die vor allem voller Herzenswärme Menschen mit und ohne Gehör erzählt.

    https://www.fanfiktion.de/s/59d8b17a0000f4c1d3c53bf/1/Kleine-Worte-Grosse-Gesten

    010819

  16. Titel: Die Bürde der schwarzen Magier I – Der Spion
    Fandom: Bücher / Trudi Canavan / Die Gilde der schwarzen Magier
    Autorin: Lady Sonea
    Status: Fertiggestellt
    Altersangabe: P18
    Typ: Geschichte, Abenteuer, Drama
    Kurzbeschreibung: Sonea hat ihren Geliebten vor dem Tod bewahrt. Doch durch ihre Wiederaufnahme in die von der Schlacht gegen die Ichani gezeichnete Gilde wird ihre Beziehung sehr bald komplizierter, als sie sich hätte träumen lassen. Nicht nur, dass Akkarin darauf besteht, dass ihre Liebe ein Geheimnis bleibt – die Rückkehr der beiden schwarzen Magier spaltet die Gilde – mit verhängnisvollen Folgen. Und noch während Sonea und Akkarin versuchen, sich an ihr neues, altes Leben zu gewöhnen und gegen Intrigen und Vorurteile ankämpfen, braut sich jenseits der Berge ein Unheil zusammen, das all die kleinlichen Sorgen der Gilde schon bald in den Schatten zu stellen droht. Kann Dannyls gefährliche Entdeckung in Elyne Abhilfe verschaffen? Und welche Rolle spielt die mysteriöse Bestie, die Dorrien durch die Berge jagt?

    https://www.fanfiktion.de/s/51ccb49f0001d59516d1f40a/1/Die-Buerde-der-schwarzen-Magier-I-Der-Spion

    260719

  17. Titel: Something Strange – Vanished
    Autor: NovaRaptor
    Kurzbeschreibung: Niemand weiß, was an jenem Wintertag geschah. Dem letzten Tag, an dem Felix jemals gesehen wurde.
    Fandom: Freie Arbeiten/Prosa/Thriller
    Rating: P16
    Genre: Thriller, Sci Fi
    Status: In Arbeit (17 Kapitel, letztes Update am 13. 6. 19)
    Empfohlen von: Child of the Moon
    Grund der Empfehlung: In der Kurzbeschreibung erfährt man zwar nicht viel, aber genau das ist auch der Reiz der ganzen Geschichte – man tappt immer im Dunkeln, wird im Unklaren darüber gelassen, was genau da jetzt eigentlich Sache ist, und die ganze Story hat einen sehr mysteriösen und unheimlichen Touch. Den Schreibstil finde ich persönlich super, man kann sich in die Charaktere und das Geschehen echt gut einfühlen und will einfach wissen, wie es weitergeht und was da nun vorgefallen ist! Ich, als Fan von sowohl Alltagsgeschichten als auch düsterem und verstörendem Zeug kann die Story nur empfehlen, sie hat meiner Meinung nach bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit! ^^
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5b3a283500036ef21aabae0f/1/Something-Strange-Vanished

    070819

  18. Fandom:Fanfiction / Bücher / Bis(s)
    Titel: Rosalies Entdeckung
    Autor: Wolflove
    Genre: Romanze
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link:https://www.fanfiktion.de/s/4c9116dc00017ae306705dc0/1/Rosalies-Entdeckung-nbsp-OS-Rose-

    Kurzbeschreibung: Rosalie ist allein zu Haus und ihr ist langweilig. Sie versucht sich mit Autobasteleien abzulenken. Plötzlich nimmt sie einen fremden Geruch wahr. Was der andere Vampir wohl von ihr will?

    Grund der Empfehlung: Ein romantischer OS über Rosalie und Emmett, im dem Emmett seiner Frau eine romantische Überraschung macht.

  19. Fandom: Fanfiktion/ TV-Serie/ DC- Serienuniversum/ Arrowverse/ Arrow
    Autor: xAtlas
    Title: Survivor
    Genre: Drama/Romanze
    Rating: P16
    Status: in Arbeit
    Link: Survivor, von xAtlas, Arrowverse/Arrow, FanFiktion.de
    https://www.fanfiktion.de/s/d/5cbc85c5000947ce2cf9b698/Survivor
    Kurzbeschreibung: Alexis Silver ist eine Überlebende. Sie tut alles nur, damit sich daran nichts ändert. Das redet sie sich jedenfalls ein, wenn sie durch Mitleid daran gehindert wird , das zu tun, was ihr aufgetragen wird. Doch als Oliver Queen zurück nach Starling City kehrt, wird sie dazu gezwungen, ihr sorgfältig gebautes Gefilde aus Lügen und Schatten zu hinterfragen, was Gefühle ans Licht bringt, die sie lieber vergraben gelassen hätte.

    Grund der Empfehlung: Erst einmal ist es in dem Bereich Arrow sehr schwer interessierte Leser zu finden. Aber auf die Geschichte bezogen: Es ist eine unglaublich tolle Idee die dort verfolgt wird. Viele neue Blickwinkel die dazu kommen in diesem Fandom. Dazu gehört die Gabe von Alexis. Diese Gabe macht den Nervenkitzel aus, denn eigentlich ist sie damit total auffällig, aber trotzdem kann sie zum richtigen Zeitpunkt diese extreme Auffälligkeit unterbinden und bleibt Annonym. Auch die Beziehung zwischen Oliver und ihr, als Freunde, ist sehr interessant, denn beide verbergen ein Geheimnis.
    Der Schreibstil der Autorin haucht den Figuren Leben ein und es lässt sich bestens verfolgen durch regelmäßige Updates.
    Es ist ein Projekt auf das man sich einlassen muss, aber tut man dies wird man mit einer spannenden Geschichte belohnt.

    Empfohlen von:
    Aloy-Zelda

    150819

  20. Fandom: Marvel Cinematic Universe/The Avengers
    Autor: Witness
    Titel: Sie sangen Katjuscha
    Genre: Thriller/Angst
    Rating: P18
    Status: fertiggestellt [36 Kapitel, Drabble-Story]
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/58ded3610002b7991f37bce5/1/Sie-sangen-Katjuscha
    Kurzbeschreibung: Der erste Mensch, den Natalia Alianovna Romanova je tötete, war der Winter Soldier. – Eine Red Room-Geschichte in DoubleDrabbles.

    Grund der Empfehlung: Zuvor hatte ich noch nie eine Drabble-Story gelesen und mich hat immer die Kürze dieser Texte abgeschreckt. Witness allerdings schafft es, mit nur sehr wenigen Worten eine stimmige wie fesselnde Atmosphäre zu schaffen, die unter die Haut geht. Ebenso ist die Erzählung nicht nur wie Natasha auf den Leib geschrieben, auch ist sie eiskalt, emotional, bestürzend, aber auch spannend und absolut empfehlenswert! Wer einen Blick in den Roten Raum werfen möchte, ohne dabei mit Samthandschuhen angefasst zu werden, der ist hier richtig.

    040819

  21. Fandom: Animorphs
    Autor: Mirfineth
    Titel: Die Animorphs
    Genre: Freundschaft/Sci-Fi
    Rating: P12
    Status: Fertiggestellt (Gedicht, 1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5d0a4c2f000119ab204e3fa2/1/Die-Animorphs

    Grund der Empfehlung: Mirfineth hat mich mit diesem Gedicht sehr überrascht und findet wirklich sehr passende Worte für jeden Charakter meiner Lieblingsbücher, sodass ich es einfach empfehlen wollte.

  22. Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter / Harry Potter – FFs
    Autor: Lady Amortentia
    Titel: Das Tagebuch der Nymphadora Tonks
    Genre: Humor, Romanze
    Rating: P16
    Status: fertiggestellt (137 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/4f7dfde300022d00067007d0/1/Das-Tagebuch-der-Nymphadora-Tonks

    Kurzbeschreibung:
    An ihrem 11. Geburtstag bekommt Tonks von ihren Eltern ein Tagebuch geschenkt, dem sie ihre Gedanken, Träume und Erlebnisse anvertraut. Das Tagebuch begleitet sie durch ihre gesamte Hogwartszeit, durch die Ausbildung und später auch durch die Zeit, die sie mit dem Orden des Phönix erlebt. Zwischen Liebeskummer, Peinlichkeiten und Missgeschicken lernt Tonks, dass man sich immer selbst treu bleiben muss und für das kämpfen sollte, was einem viel bedeutet.

    Grund der Empfehlung:
    Diese Geschichte ist wirklich ein „Geheimtipp“ unter den Zehntausenden Geschichten im Fandom Harry Potter. Es ist faszinierend, bewegend und teilweise auch sehr lustig, die bekannten Ereignisse des Harry-Potter-Universums aus der Perspektive von Tonks mitzuerleben. Durch die Tagebucheinträge wird das Bild einer selbstbewussten und sympathischen jungen Frau vermittelt, die sich stets bemüht, das Beste aus ihrer Situation zu machen.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  23. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Fantasy / Klassische Fantasy
    Autor: Gentle Storm
    Titel: Leere
    Genre: Drama, Fantasy
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5be850ae000a23a931a0f590/1/Leere

    Kurzbeschreibung:
    Farah wollte schon immer in der Zitadelle den Gebrauch von Magie erlernen. Doch als sie dort ankommt, ist nichts, wie sie es sich erhofft hat. Doch das liegt nicht an der Zitadelle. Sondern an ihr selbst. Sie muss sich der Leere in ihrem Inneren stellen, bevor diese sie auffrisst – oder sie selbst zur Gefahr wird.

    Grund der Empfehlung:
    „Leere“ erinnert beim Lesen sofort an die Märchen aus „Tausendundeiner Nacht“. Liebhaber von mysteriösen und exotischen Geschichten, in denen es um Zauberei geht, sind hier genau richtig. Gentle Storm hat ein großes Talent dafür, die Phantasie ihrer Leserschaft immer wieder aufs Neue zu beflügeln.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  24. Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Supernatural
    Autor: Maxwell
    Titel: C’mon and love me
    Genre: Allgemein:
    Rating: P16 Slash
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/4f53ce51000096fc06514438/1/C-039-mon-and-love-me

    Kurzbeschreibung: Nach „Changing Channels“: Gabriel hat seine Meinung doch geändert und sich den Brüdern angeschlossen. Sam findet allerdings, außer beim Jagen ist er keine große Hilfe. Er findet auch, Gabriel solle spielen gehen. Und genau das tut er.

    Grund für die Empfehlung: Ein wunderbar geschriebener OS über Sam x Gabriel. Aufgrund einer verlorenen Wette musste Maxwell Sams und Gabriels ersten Kuss ohne die Wörter Augen, Mund, Lippen und Zunge beschrieben, was ihr sehr gut gelungen ist. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und musste am Ende echt grinsen.

    110919

  25. Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Supernatural
    Autor: BunnyBrina
    Titel: Einfache Freuden.
    Genre: Romanze, Freundschaft
    Rating: P12 Slash
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/54984c55000217be3a69b43a/1/Einfache-Freuden-

    Kurzbeschreibung: Dies ist mein Wichtelgeschenk an Nanami Mizuki. Vereint darin sind ein Weihnachtsmarkt, Cas, Dean und Sam.
    Cas will unbedingt einmal auf einen Weihnachtsmarkt, Dean eigentlich.

    Grund für die Empfehlung: Ein zuckersüßer OS über Cas, der gerne einmal einen Weihnachtsmarkt besuchen möchte. Sehr zum Leidwesen von Dean.

    250719

  26. Fandom: Fanfiction / Crossover / Multicrossover
    Autor: Epistula
    Titel: Wichtel-Hähnchenkeule
    Genre: Parodie
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/4ef7c6bd0002062506b007d0/1/Wichtel-Haehnchenkeule

    Kurzbeschreibung: Dean Winchester landet in Hogwarts, trifft dort auf Oliver Wood und total unerwartet auf Edward Cullen. Wie soll er aus dieser fremden Welt wieder hinaus kommen? Ganz einfach, man bittet Mortimer Folchart um Hilfe! || Mein Wichtelbeitrag zum MischMaschWichteln 2011

    Grund der Empfehlung. Ein grandioser OS. Ich musste während des Lesens die gesamte Zeit lachen. Es war einfach herrlich zu lesen, wie Dean auf Edward trifft. Die verschiedenen Charaktere sind wunderbar in die Welt von Harry Potter eingefügt.

  27. Fandom: Das Silmarillion
    Titel: Tapfere Weisheit
    Autor: Avarantis
    Rating: P12
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5411f9ff0003fd6234f7b9c6/1/Tapfere-Weisheit

    Grund für die Empfehlung: Eindringlich, berührend und absolut fantastisch geschrieben, mindestens ebenso episch wie der Zweikampf, auf den der Canon nach diesem Punkt hinausläuft.

  28. Fandom: Der Herr der Ringe
    Titel: Dumme Ideen
    Autor: Avarantis
    Rating: P12 Slash
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/542c46a80003fd62146344a8/1/Dumme-Ideen

    Grund für die Empfehlung: Auch hier ein fantastischer, ausgezeichnet humorvoller Schreibstil mit perfekt ausgearbeiteten Charakteren im Rahmen der benötigten Darstellung. Wer einmal herzlich über ein nur allzu bekanntes Pairing lachen möchte, ist hier gold(haar)richtig.

    100819

  29. Fandom: DC-Serienuniversum / Gotham
    Autor: Hellgate
    Titel: Valeska
    Genre: Suspense/Romanze
    Rating: P18
    Status: in Arbeit (14 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c425bfc0004d22c34f00425/1/Valeska

    Ich hab hier eine richtig gute Story gefunden und ich finde, man sollte diese Story allein schon wegen dem Schreibstil empfehlen!. Man schlüpft hier als Leser in die Rolle einer Auftragskillerin, die eigentlich nur Jerome Valeska um die Ecke bringen soll. Was ganz einfach erscheint, ist im Endeffekt schwieriger als erwartet. Gleichzeitig vermittelt uns die Autorin, wie langsam man Gefallen an etwas finden kann, das eingentlich gegen jegliche Regeln spricht. Ich finde, als Leser wird man nicht nur von diesem fesselnden Schreibstil gepackt, der etwas Poetisches und Fesselndes an sich hat, sondern man wird auch in ein wildes Auf und Ab gezogen, das einen als Leser schlicht bannt.
    Es ist definitiv wert gelesen zu werden. Gibt euch selbst den Beweis.

  30. Titel: Falscher Körper
    https://www.fanfiktion.de/s/5b9ff66a00084aff36ae4b6d/1/Falscher-Koerper

    Autor: we artist

    Fandom: The Vampire Diaries / The Originals

    Kurzbeschreibung: [Wichteln: Alternative Universen 2] Ein Zauber von Bonnie ist irgendwie schief gegangen und das Resultat kommt überraschend. So überraschend, dass selbst Kol Mikealson die Hilfe seiner Schwester braucht, damit Elena und er wieder sie selbst sein können.

    Rating: P12

    Begründung: Ich habe heute wieder dieses schöne Wichtelgeschenk wiedergefunden und obgleich Kol/Elena hier nicht als klassisches Paar aufgezogen werden, so hat es mir viel Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen und hier und da ziemlich schmunzeln. we artist schafft es wunderbar, die Charaktere selbst in einer solch ungewöhnlichen Situation canongetreu darzustellen.

    290819

  31. Fandom: The real Ghostbusters
    Titel: The real Ghostbusters: Ex umbra in solem
    Genre: Romanze, Schmerz/Trost
    Rating: P16 Slash
    Status: Beendet
    Link:https://www.fanfiktion.de/s/54d1edbb0000be3ce75ab85/1/The-real-Ghostbusters-Ex-umbra-in-solem

    Zum einem weil es tatsächlich ein etwas selteneres Fandom ist, zum anderem aber auch weil es auch erster vom Inhalt ist, recht realistisch, mit dem Thema umgeht, bis auf den späteren verlauf, der aber zum Fandom passt. Ansonsten mag die Geschichte wohl ihre schwächen haben, aber ich lese sie tatsächlich gerne mal wieder, deswegen empfehle ich sie hier.

    010919

  32. Fandom: Das Silmarillion
    Titel: Preis der Gnade
    Autor: Avarantis
    Rating: P16 Slash
    Status: in Arbeit (14 Kapitel, letztes Update am 26.05.2019)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/54ad16ce0003fd62248f8949/1/Der-Preis-der-Gnade

    Grund für die Empfehlung: Ein absolut ungewöhnlicher, fesselnder, atemberaubend einzigartiger und wunderschöner Stil, bei dem man das Gefühl bekommt, abends in einer Gruppe am Feuer zu sitzen und einem wortgewandten Geschichtenerzähler zu lauschen.

    310819

  33. Fandom: Fanfiction – Anime/Manga – Fate/stay night

    Autor: Lacerta

    Titel: Fate // Another Color

    Genre: Abenteuer, Drama

    Rating: 16 Slash

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ae8aa3d0001b6b638dcc663/1/Fate-Another-Color

    Kurzbeschreibung: Ein neuer Gralskrieg, neue Master, neue Servants. Was ein normaler Krieg hätte sein müssen, entwickelt sich schnell ein absolutes Chaos, als der Erbe der Matous einen achten Servant beschwört, der das Gefüge des Gralskrieges empfindlich stört…

    Begründung: Eine sehr gut geschriebene Geschichte, die viel mehr Aufmerksamkeit verdient, als sie derzeit hat. Der Cast ist recht groß, aber jeder Charakter hat etwas Interessantes an sich und ist dabei einzigartig. Eine insgesamt einfach tolle Fanfiction.

    090919

  34. Fandom: Fanfiction / Bücher / J.R.R. Tolkien / Mittelerde / Der Hobbit
    Autor: Maline
    Titel: Dagorlad
    Genre: Drama, Familie
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/52c46cb10000859d397e8fb6/1/Dagorlad&sp=13

    Kurzbeschreibung: Thranduil erinnerte sich an die Schlacht auf der Dagorlad. Als sein Vater starb und das Blut die Erde in ein Meer verwandelte. Ein Teil von ihm war noch immer dort, inmitten all des Todes. Ein Teil von ihm, der niemals wieder zurückfinden würde. [=> pseudo Füllerszene nach der “Schließt die Tore!”-Szene im 2. Hobbitfilm]

    Grund der Empfehlung: Ein wunderbar tiefgründig geschriebener OS, der sich mit Thranduils Erinnerungen bezüglich der Schlacht auf Dagorlad befasst.

    210919

  35. Fandom: Fanfiction / Cartoons & Comics / Teenage Mutant Ninja Turtles
    Titel: Saki-chan
    Autor: MariLuna
    Genre: Drama, Familie
    Rating: P 12
    Status: Beendet
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/592f01d80000be3c900f04f/1/Saki-chan

    Kurzbeschreibung: 1987er TMNT. Sequel zur Folge „Leatherhead – Terror of the swamp“ (Season 3, Episode 30). In den letzten Szenen landete Shredder in einem mit Mutagen verseuchten Tümpel und wurde zu einem Dreikäsehoch. Shredder, gefangen im Körper eines Kleinkindes? Wer treibt hier wohl wen zur Verzweiflung – Shredder seine beiden Idioten und Krang oder doch andersherum? Es gibt einen kurzen Auftritt der Punk-Frösche. Und später noch einen Überraschungsgast…Pairing: Rocksteady/Bebop, aber nur so nebenbei

    Grund weswegen ich es empfehle, Weil es eine ganz andere Sicht auf die Beziehung von Shredder, Krang, Bebop und Rocksteady wirft. Zudem zeigt es auch, das wenn die Familie in die man geboren wurde einen ablehnt, es immer noch Möglichkeiten gibt sie andernorts wiederzufinden. Also in der Form wie ich sie mir z.B. auch vorstelle.

    090819

  36. Fandom : Fanfiction – Prominente – Sport – Fußball – Männerfußball

    Titel : Liebe geht durch den Magen

    Autor : WeLoveSoccer

    Genre : Drama, Romanze

    Rating : 18 Slash

    Status : beendet

    Link : https://www.fanfiktion.de/s/d/5c801d5700007f2a14dc8858/Liebe-geht-durch-den-Magen

    Kurzbeschreibung : Lucas ist neu in Freiburg, und schon vom ersten Tag an will er nichts mit den anderen zu tun haben. Auch Nils kommt nicht an ihn heran, so sehr er sich auch bemüht. Warum kapselt sich Lucas so sehr von den anderen ab? Er war doch nicht schon immer so?

    Grund ffür die Empfehlung : In den 55 Kapiteln steckt eine Menge Arbeit das merkt man schon beim lesen. Diese Geschichte hat einfach alles in sich man wünscht sich auf der einen Seite so sehr das Lucas vielleicht den Anschluss ans Team schafft und auf der anderen Seite wünscht man sich so sehr das Nils es schafft Lucas ins Team zu integrieren. Man steckt so schnell in der Geschichte drin das man glaubt selbst dabei zu sein. Einfach nur super Story und hat es echt verdient empfohlen zu werden.

    Empfehlung von DeniiBittencourt

    250819

  37. Fandom: Fanfiktion BBC- Sherlock
    Titel: Während ich fort bin
    Autorin: Fanny94
    Genre: Drama
    Alter: 18
    Kapitel:20 (In Arbeit)
    Kurzbeschreibung Post „The final problem“. „Für sie war es kein einfaches Spiel, Sherlock. Für Molly Hooper war es tödlicher Ernst und das weißt du nur zu gut! Das hat sie nicht verdient, unsere Molly.“ –> Manchmal müssen wir durch die Hölle gehen, um zu verstehen, was es heißt, zu lieben.

    Meine Empfehlung: Als Sherlock/Molly Fan für mich natürlich ein absolutes Muss, aber ich möchte es auch gerne anderen Empfehlen, da die Autorin sehr schöne, fast poetische Bilder für ihre Geschichte findet. (Bisweilen ist es vielleicht etwas beklemend) Sehr gut werden die Innenansichten von Sherlock/Molly, aber auch von John oder Mycroft Holmes beschrieben.

    https://www.fanfiktion.de/s/59d512d60007e5862a3a6ec5/1/Wenn-ich-fort-bin

  38. Fandom: Bücher / Die Tribute von Panem / MMFFs
    Titel: Nur ein Spiel? – Das 92. Jahr
    Autorin: Herania
    Genre: Allgemein
    Alter: 18
    Kapitel: 82 (Fertiggestellt)
    Kurzbeschreibung: Grausamkeit. Das ist es, was die Spiele eigentlich auszeichnet. Doch mit einem Mal ist es nicht mehr das, was das Kapitol sehen möchte. Vergnügen. Das ist es, was die Spiele eigentlich bringen sollen, sie ist die Zerstreuung von dem Rest des Lebens. Dieses Jahr ist es noch wichtiger, beide Gegensätze zusammenzufügen, um das Publikum erneut für sich zu gewinnen. Doch für manche sind die Hungerspiele kein Vergnügen. Sondern tödlicher Ernst.
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/57566a7700029f491b7e25d7/1/Nur-ein-Spiel-Das-92-Jahr

    270819

  39. Fandom: Freie Arbeiten – Prosa – Historie
    Titel: Von Drachenbannern und Löwenherzen – Teil 1 – Die Tochter des Königs
    Autorin: Oceanomare
    Genre: Geschichte/Drama (es kommt aber auch Romanze vor!)
    Alter: P16
    Kapitel: 72 (Fertiggestellt)
    Kurzbeschreibung: Henry II. Plantagenet, König von England, gab während seiner Regentschaft ein Wandgemälde in Winchester Castle in Auftrag. Es zeigte einen stolzen Adler, der von vier kleineren Greifen angegriffen wurde. Der große Adler fiel und die Jungtiere hielten sich schadlos an seinem Fleisch. Wenn man König Henry fragte, was dies zu bedeuten habe, so sagte er stets, dass er selbst der Adler sei und die kleineren Greife seine vier Söhne. Und tatsächlich – als seine Söhne zu Männern wurden, kam es zum Zwist mit dem übermächtigen Vater. Allein der jüngste Sohn, John, blieb an der Seite des alten Königs. Die anderen Söhne wendeten sich gegen Henry, und trachteten den Vater zu Fall zu bringen, wie die Greife es mit dem Adler an den Wänden Winchester Castles taten. Man schrieb das Jahr des Herrn 1183 und das Haus Plantagenet befand sich im Krieg – mit sich selbst. Währenddessen reifte in Wales ein Junge zum Mann, der die künftigen Generationen der Plantagenets vor große Herausforderungen stellen würde.
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5866aee10005f0852866bfad/1/Von-Drachenbannern-und-Loewenherzen-Teil-1-Die-Tochter-des-Koenigs

    Grund der Empfehlung: Eine wahnsinnig fesselnde Geschichte, die sich sehr stark (soweit dies möglich ist) an wahren geschichtlichen Begebenheiten orientiert. John mag zwar an sich ein bekannter König gewesen sein und kommt auch hier nicht zu kurz, doch diese Geschichte rückt ihren Fokus auf dessen uneheliche Tochter. Politische Fehden, arrangierte Hochzeiten, spannende Auseinandersetzungen und interessante sowie liebenswerte Charaktere.

  40. Fandom: Avatar – Der Herr der Elemente / Die Legende von Korra

    Titel: Unter Wölfen

    Autorin: Young Griff

    Genre: Drama/ Romanze

    Alter: P16

    Kapitel: 14 (pausiert)

    Kurzbeschreibung: „Ich werde dich zerstören, Avatar.“ Es heißt, das Schicksal mischt die Karten, aber du spielst das Spiel. Verraten von denen, die geschworen hatten sie zu beschützen, irrt Korra ihrer Kräfte beraubt durch die Straßen Republicas. Konfrontiert mit Bandenkriminalität und der aufstrebenden Anti-Bändiger Revolution muss sie herausfinden, wo ihr Platz in dieser Welt ist, als ein Avatar der keines der vier Elemente mehr zu bändigen weiß. Sie lässt sich nicht so leicht unterkriegen und erlernt die Kunst des Chi-Blockens. Sie verfolgt das vage Ziel die Reihen der Equalisten zu infiltrieren, doch kämpft schon bald mit einer wachsenden Faszination für den charismatischen Anführer der Revolution. [Amorra]平

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/598f4d010007f93d9f33eca/1/Unter-Woelfen

    Grund für die Empfehlung: Young Griff hat mit ihrer Fanfiktion ein spannendes AU erschaffen, dessen Inhalt ebenso fesselnd und wendungsreich ist wie ihr Schreibstil. Die Charaktere und ihre Handlungen sind alle nachvollziehbar sowie einfühlsam beschrieben. Als Leser möchte man stets wissen, in welche Abenteuer Korra wohl als nächstes verwickelt wird, insbesondere im Anbetracht ihrer Nemesis Amon. Wer ein Fan der ersten Staffeln von „Die Legende von Korra“ war und nichts gegen ein wohl eher ungewöhnliches Pairing hat, ist bei „Unter Wölfen“ sehr gut aufgehoben.

  41. Fandom: Freie Arbeiten – Prosa – Liebesromanzen
    Titel: Glenn
    Autorin: Rita Solex
    Genre: Romanze
    Alter: P16
    Kapitel: 54 (fertiggestellt)
    Kurzbeschreibung:
    Wer legt fest, wer normal ist, und woran erkennt man das eigentlich? Wann gilt jemand als behindert, und ist man deshalb automatisch nicht fähig zu lieben? All diese Fragen hat Rita sich nie gestellt, bis zu dem Tag, an dem sie auf den autistischen Glenn trifft. Glenn ist anders, jedenfalls anders, als jeder Mann, den Rita je getroffen hat. Trotzdem fühlt sie sich angezogen von ihm und seiner verqueren Art, und von der völlig anderen Sicht auf die Welt. Aber kann es tatsächlich funktionieren? Ein normales Mädchen und ein junger Mann mit außergewöhnlichen Eigenschaften?
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5b5774660007118d359dae87/1/Glenn

    Grund der Empfehlung: Dies ist eine Geschichte, die leider eindeutig viel zu wenig Publikum hatte, obwohl sie eine der besten ist, die ich hier je lesen durfte, weil sich die Autorin sehr einfühlsam, aber gleichzeitig auch sehr deutlich mit dem Thema Autismus beschäftigt und gleichzeitig auch mit vielen gängigen Vorurteilen abrechnet. Diese Geschichte wurde mit viele Erfahrungswerten der Autorin geschrieben, mit viel Herzblut und Liebe zu ihrem besonderen Protagonisten. Das Thema, wie „Behinderte“ lieben wird hier mit sehr viel Respekt behandelt und hat mich im Herzen berührt. Vielleicht bekommt diese tolle Story endlich die Aufmerksamkeit, die sie verdient hat.

    Die Geschichte wurde im April 2019 bereits empfohlen: https://op.fanfiktion.de/index.php/8625/social-media-empfehlungen-08-04-bis-14-04-2019/

  42. Fandom: Prosa -> Bizarro Fiction
    Titel: Team Dalcop
    Autor: TheJackiMonster
    Alter: P16
    Kapitel: 12 (pausiert) aber ich weiß auch erster Hand, dass es in Arbeit ist
    Kurzbeschreibung: Wenn dir 2 Stimmen im Kopf noch nicht genug sind, du erleben möchtest, wie ein Hund vernünftig mit Schusswaffen umgeht oder dich bloß interessiert, ob der eine Charakter, der nicht völlig verrückt ist, tatsächlich überlebt… ja, dann könnte diese Geschichte etwas für dich sein.
    Warum die Empfehlung?:
    Bizarro Fiction ist komplettes Neuland für mich und soweit ich weiß, ist das Genre nur im englischen Sprachraum bekannt. Aber genau deshalb ist das hier mal was ganz anderes und Besonderes. Von Mäusen mit Superkräften, mehrfach gespaltenen Persönlichkeiten, der Schwester, die ihr Bruder – obwohl im selben Haus lebend – nur als Bruder kennt und vieles abstruses mehr, zusammengesponnen in eine abgefahrene, schwer verfolgbare, aber unglaublich interessante Story (auch wenn ich immer noch versuche heraus zu finden, was genau die Story ist).
    Wer mal was ganz anderes lesen will, dem lege ich das hier ans Herz.
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ac9f28500093d331583324e/1/Team-Dalcop

  43. Fandom: Freie Arbeit – Prosa – Liebesromanzen
    Titel: Lost in the Echos – Starting Point
    Autor: SanjaAlexei
    Genre: Drama, Romanze
    Altersempfehlung: P18 Slash
    Kapitel: 28
    Status: Festiggestellt, Fortsetzung läuft
    Kurzbeschreibung :
    Er fand seine Bestimmung im Alter von nur sieben Jahren. Nicht aus einer Faszination heraus, sondern wegen Rache. Für all die Toten. Für all das Leid und die Vernichtung seiner normalen Kindheit. Als ausgebildeter Pilot eines Fighters, lässt er sich zum Höllentor am Outer-Rim des Universums ersetzen, um einen Krieg zu führen, von dem er dachte, er würde ihn kennen. Noch nie lag er so falsch in seinem Leben. Er findet, was er nie gesucht hat. Und verliert etwas, von dem er dachte, es würde ihn nicht verletzen, es nicht mehr zu besitzen.

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/d/5b1ba0ac0005cb912515d780/Lost-in-the-Echos-Starting-Point

  44. Fando,: Bücher – Jane Austen- Stolz und Vorurteil
    Autorin: Bihi
    Titel: Die Darcys auf Pemberley Teil 1
    Genre: Geschichte, Romanze
    Altersempfehlung: P16
    Status: fertiggestellt
    Kapitel: 6
    Kurzbeschreibung: Diese Geschichte fängt da an, wo die „Brautschau“ aufhört: beim ersten Abend auf Pemberley. Sie umfasst etwa ein Jahr. Wer Stolz und Vorurteil kennt, wird sich auch in der Geschichte der jungen Ehe zurechtfinden, selbst wenn „Brautschau“ nicht gelesen wurde. (Ich habe im Nachhinein, also als ich das Buch bereits abgeschlossen hatte, einige Kapitel unterteilt. Das ist so in den Überschriften vermerkt. Da ich mit diesen Mehrfachkapiteln nicht glücklich war, habe ich jetzt unter ‚Die Darcys auf Pemberley, das erste Jahr‘ eine Überarbeitung gepostet, auch die Absätze habe ich besser arrangiert und teilweise neu aufgegliedert.)

    Grund der Empfehlung:
    Dies ist der erste Teil einer aktuell 30 teiligen Serie. Sie setzt Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ fort. Schafft es dabei, den Geist und die Stimmung des Originals aufzugreifen und doch einen ganz eigenen Stil einfl8essen zu lassen. Die Schicksale der Figuren des Originals werden weitergeführt; neue Personen hinzugefügt. Und auch wenn die Story von der schriftstellerischen Qualität natürlich nicht an Austens Werk heranreicht (das kann allerdings auch niemand erwarten,) steht für mich persönlich fest: „Stolz und Vorurteil“ wird für mich nie weider dort enden, wo Jane Auten aufgehört hat.

    DieLadi

    https://www.fanfiktion.de/s/537333da000371dc3aaa108c/1/Die-Darcys-auf-Pemberley-Teil-I

    120819

  45. Fandom: My Hero Academia
    Titel: Von Müttern und Söhnen
    Autor: Riley Valentino
    Genre: Familie, Schmerz/Trost
    Altersempfehlung: P12
    Kapitel: 1
    Status: Fertiggestellt
    Kurzbeschreibung :
    Dad. Ein Wort, das für Izuku nicht immer die Bedeutung hatte, wie für jeden anderen jungen in seinem Alter. Bis er darum bittet, mit seinem Dad auf einen Ausflug zu gehen.

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5d2390f40000520a34de9d44/1/Von-Muettern-und-Soehnen

    Begründung: Obwohl ich das Fandom nicht kenne, hat mich Riley mit ihrem Text sofort eingefangen und direkt in die Geschichte abgesetzt, hat mir das Gefühl gegeben, live dabei zu sein ♥

    160919

  46. Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Star Trek / Raumschiff Voyager
    Titel: Acht Charaktere und zwanzig besondere Begegnungen
    Autor: Seveny
    Genre: Humor, Sci-Fi
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt

    Kurzbeschreibung : Sieben humoristische Geschichten zum Thema „Sag mal, von was hast du genommen?“ 1 . Begegnung – Seven benötigt Unterricht in Sachen Liebe. 2. Geschichte – Tom verzweifelt am Aufbau eines Geburtstagsgeschenks. 3. Geschichte – Neelix hat neue Berufswünsche. 4. Geschichte – Chakotay nimmt den Doktor in seinem Quartier auf. 5. Geschichte – Chakotay überrascht den Captain. 6. Geschichte – Fremde möchten das Verhalten von Kindern studieren, dabei kommt es zu tiefen Erkenntnissen. 7. Geschichte – anderthalb Jahre nach der Rückkehr sehen sich Janeway und Chakotay erstmals wieder. Das Treffen verläuft ganz anders als gedacht.

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/599c2db3000738e31b0bc9ca/1/Acht-Charaktere-und-zwanzig-besondere-Begegnungen

    Grund der Empfehlung: Eine wunderbar humorvolle Umsetzung des Projektes „Sag mal, WAS hast du genommen?!“. Während des Lesens musste ich die ganze Zeit grinsen.

    080819

  47. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Humor
    Autor: Gentle Storm
    Titel: Der Hypochonder
    Genre: Humor
    Rating: P6
    Status: fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5d0e6ced000a23a925d50761/1/Der-Hypochonder

    Kurzbeschreibung:
    Was passiert, wenn man sich in eine Apothekerin verliebt. (Es hat 362 Wörter, liegt also zwischen einem Triple-Drabble und einem Quad-Drabble ;-)).

    Grund der Empfehlung:
    An dieser Geschichte finde ich besonders gelungen, dass erst ganz am Schluss auf überraschende Art und Weise deutlich wird, warum die Geschichte den Titel „Der Hypochonder“ trägt.
    Eine sehr süße und lustige kleine Geschichte mit guter Situationskomik.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

    300819

  48. Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter / Harry Potter – FFs
    Autor: Armarna
    Titel: Draco in Darkness
    Genre: Romanze
    Rating: P12 Slash
    Status: fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/4bbc5ae000008ef2067007d0/1/Draco-in-Darkness

    Kurzbeschreibung:
    Bei einem Unfall im siebten Schuljahr verliert Draco sein Augenlicht. Danach zieht er sich komplett von allem zurück. Er will kein Mitleid und erst recht will der stolze Malfoy keine Hilfe. Er entschließt sich seinen Weg komplett allein zu gehen und sich allein durch seinen neuen Alltag zu kämpfen. Doch dann „stolpert“ Harry in Dracos dunkle Welt hinein und beide Jungen finden sich wieder in einer neuen, eigenartigen Freundschaft und lernen den jeweils anderen ganz neu zu sehen… genauso wie sich selbst.

    Grund der Empfehlung:
    Ich liebe traurige Geschichten mit Schicksalsschlägen und Herzschmerz, so lange sie ein wunderschönes Happy End haben. Und dies trifft voll und ganz auf „Draco in Darkness“ zu. Diese Geschichte gehört zu den wenigen Slash-Geschichten, die es geschafft haben, mich wirklich zu beeindrucken. Die Verzweiflung, die Draco aufgrund seiner Erblindung empfindet, wird ebenso einfühlsam geschildert wie die Annäherung zwischen ihm und Harry. Den Wechsel zwischen den Perspektiven der beiden Jungen möchte ich auch als positiv hervorheben. Nicht zuletzt kann die Geschichte dazu beitragen, Berührungsängste gegenüber blinden Menschen abzubauen.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  49. Fandom: Bücher / Die unendliche Geschichte
    Titel: Im Bergwerk der Bilder
    Autorin: SheWolf
    Genre: Fantasy, Freundschaft
    Alter: 12
    Kapitel: 11 (Fertiggestellt)
    Kurzbeschreibung: Die junge Eulenelfe Charuhúu begibt sich auf der Suche nach dem Sinn und Ziel ihres Lebens zum Bergwerk der Bilder. Dort trifft sie auf Yor, den blinden Bergmann. Die Zeit dort wird zu einer ihrer liebsten Erinnerungen. Die seltsamen Bilder und der schweigsame Yor faszinieren sie. Nach und nach lernt sie Yor besser kennen und versucht, ihn zu verstehen. Doch sie weiß genau, dass sie wieder gehen wird.

    https://www.fanfiktion.de/s/51c8948500030ee3b17a054/1/Im-Bergwerk-der-Bilder

    230919

  50. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Fantasy / Allgemein
    Titel: Forever – Wir sind noch hier
    Autorin: everlovearts
    Genre: Romanze, Sci-Fi
    Altersempfehlung: P16
    Status: in Arbeit
    Kurzbeschreibung: 117 NN Merina und Cray. Zwei Kämpfer, zwei Unsterbliche, zwei Gejagte, eine Geschichte. In einer abgeschotteten und behüteten Welt aufgewachsen, stolpert Merina in Crays Leben, das so viel düsterer und verworrener ist, als sie es sich jemals hätte träumen lassen. Die beiden haben nichts gemeinsam und sind doch auf unerklärliche Weise miteinander verbunden. Cray flieht mit Merina vor der Lichtwehr und zeigt ihr das Leben, das ihr eigentlich gehört. Doch auch in einer Welt, in der kaum etwas geblieben ist, hat alles seinen Preis. Und schneller als ihr lieb ist, muss Merina erkennen, dass es nicht genügt zwischen Freund und Feind zu unterscheiden. Denn Nichts auf dieser Welt ist für die Ewigkeit. Auch nicht die Unsterblichen.
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5af4942f000800a51bcc9091/1/Forever-Wir-sind-noch-hier

    Grund der Empfehlung: Eine sehr spannende und mitreißende Geschichte mit interessanten Figuren, die absolut empfehlenswert ist. Sie bereitet großes Lesevergnügen, sodass man die nächsten Kapitel kaum erwarten kann.
    Die Geschichte war vor einer Weile schon etwas weiter veröffentlicht, als es aktuell der Fall ist, denn die Autorin überarbeitet die Geschichte momentan, was sie in meinen Augen noch besser als vorher macht. Und das, obwohl sie mich schon von Anfang an in den Bann gezogen hat!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>