Empfehlungen

 

Worum geht es bei dem Projekt?

Um eure Lieblingsgeschichten, die wir über unsere offiziellen Social Media-Kanäle empfehlen. Auf Twitter sieht das beispielsweise so aus. Unter dem Tag Empfehlungen – Social Media in diesem Blog findet ihr weitere Einträge zu dem Thema.
Wer eine Geschichte für die Empfehlungen vorschlagen möchte, sollte sich die folgenden Informationen gründlich durchlesen:

Welche Geschichten werden nicht in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten, die als AVL gekennzeichnet wurden
  • Geschichten, die gegen unsere Verbote und Einschränkungen verstoßen
  • Geschichten, die nicht bei uns im Archiv hochgeladen wurden
  • Eigenempfehlungen werden natürlich nicht aufgenommen
  • Als abgebrochen gekennzeichnete Geschichten, deren letztes Update 3 Jahre oder länger zurückliegt

Welche Geschichten werden nur bedingt in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten mit Schwächen bei Rechtschreibung und Grammatik werden aufgenommen, solange die Fehler den Lesefluss nicht stören
  • Geschichten aus der Prominente-Kategorie werden aufgenommen. Ausnahmen sind Geschichten aus diesem Bereich, die sich mit sensiblen Themen befassen. Diese sind von den Empfehlungen ausgeschlossen

Welche Informationen gehören in einen Empfehlungspost?

  • Bitte achtet darauf, das Fandom, den Titel und den Autor im Comment anzugeben
  • Vergesst den Link zur Geschichte nicht. Ohne Link kann der Vorschlag nicht berücksichtigt werden

Anmerkungen:

  • Pro Comment ein Empfehlungsvorschlag
  • Gebt euren Fanfiktion.de-Benutzernamen an. Vorschläge, die anonym abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt
  • Wenn unter einer Geschichte steht: „Kriterium nicht erfüllt [Begründung]“ ist es nicht förderlich, eine Diskussion vom Zaun zu brechen. Sofern eine Geschichte z.B. wegen Rechtschreibung/Grammatik abgelehnt wurde, der Autor sich diese Begründung zu Herzen genommen hat und die Geschichte überarbeitet wurde, spricht nichts dagegen es nochmal zu versuchen
  • Die Postings mit „abgelehnten“ Geschichten werden von Zeit zu Zeit gelöscht
  • Die Zahlen unter den Links, z.B. „110818“ bedeutet: Vorgemerkt für Tag/Monat/Jahr, in diesem Fall also: 11. August 2018
  • Gebt, wenn möglich, eine Begründung an, warum ihr den Text für empfehlenswert haltet. Zwar werden auch Empfehlungen angenommen, bei denen keine Begründung angegeben wurde, potenzielle Leser möchten aber natürlich wissen, warum sie eine Geschichte lesen sollten. Der Grund für die Empfehlung wird dann in den wöchentlichen Sammelpost mit aufgenommen.
  • Sollte jemand Fragen zum Projekt haben, möge er sich bitte per interner Mail an invisible ink wenden. Die Kommentarsektion dieses Eintrags ist ausschließlich zum Posten von Empfehlungsvorschlägen gedacht. Kommentare anderer Art werden gelöscht.

  546 Responses to “Empfehlungen”

  1. Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Final Fantasy / Final Fantasy VII
    Autor: Nur-ich
    Titel: FFVII: Blue Wanderer – In the lines –
    Genre: Abenteuer
    Rating: P16
    Status: Fertiggestellt (59 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/484bd39b0000654006a003ec/1/FFVII-Blue-Wanderer-In-the-lines-

    Kurzbeschreibung: Eine Chance… ein Schicksal… vielleicht sogar ein Zuhause? Kann es so etwas wirklich geben? Ein Teenager mit unberechenbaren Fähigkeiten ist dabei, es im ShinRa Universum herauszufinden. Vielleicht… bekommt sie Hilfe.

    Grund der Empfehlung: Eine wunderschöne Geschichte, geschrieben in einem tollen Stil, über Liebe und Freundschaft, über die Veränderung und Weiterentwicklung der Charaktere durch das Zusammenleben und Agieren müssen mit anderen, über die Wirrungen des Findens seines eigenen Platzes in der Welt und über das Erwachsen werden. Der OC fügt sich wunderbar in die vorgegebene Welt von FFVII ein, ohne die anderen zu verdrängen. Die Entwicklung der Charaktere ist auf sehr schöne Weise mit Freundschaft und Liebe verknüpft, das ganze Konstrukt entfaltet sich in einem angenehmen, realistischen Tempo im Laufe der Geschichte, ohne die ICs unrealistisch von ihren Vorgaben zu entfernen. Gedanken, Gefühle und Eindrücke werden leicht vorstellbar, nachvollziehbar und zu den Momenten passend geschildert. Zusammen mit dem ungewöhnlichen und damit herausstechenden Schreibstil der Autorin entsteht eine Geschichte, die einem lange in Erinnerung bleibt und zum nochmaligen Lesen verführt.

    Empfohlen von:
    Smokey Sky

  2. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Humor
    Autor: Eckstein
    Titel: Deine Mudda XXXL – Teil 1 von 568
    Genre: Humor
    Rating: P16
    Status: fertiggestellt (7 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ce833590003b8052606e1c0/1/Deine-Mudda-XXXL-Teil-1-von-568

    Grund der Empfehlung: Jeder kennt die Witze und vielleicht denkt man, das sie inzwischen ‚out‘ sind, aber ich habe noch nie bei einer Geschichte mehr gelacht als bei dieser. Für Freunde des schwarzen Humors ist dieses Werk Gold wert und ich kann einfach nur daran appellieren, wie sehr ich dem Autor meinen Respekt dafür zolle, aus diesen makaberen Witzen eine derart gut durchdachte Storyline zu basteln.

  3. Der Spielzeugmacher, von Bernd, Harry Potter/Harry Potter – FFs, FanFiktion.de
    https://www.fanfiktion.de/s/d/5caf226a000ab2ff1f25bd7b/Der-Spielzeugmacher

    Nachkriegsgeschichte, nicht Canon. Bernd hat hier eine wundervolle Geschichte Rund um Hermine und Harry geschaffen und arbeitet noch dran. Neben der Hauptstory hat er nebenbei eine OS mit den Nebenhandlungen laufen, die viele Zusatzgeschichten Parallel zur Hauptstorry enthält.

    Neben der Hauptstorry sind es jedoch Die Review antworten von Bernd die mich regelmäßig zum lächeln bringen.

    Neben einem sehr schönen Schreibstil ist er sehr Erfinderisch und überrascht immer wieder aufs neue seine Leser und Leserinnen.

  4. Titel: Mitstreiter

    Autorin: LostSalia

    Fandom: Prosa / Mystery

    Rating: P16

    Inhalt: Dichter Nebel schleicht über das Schlachtfeld. Eine Frau… Ein Mann… und ein Etwas, das sich holt, was es braucht, um gegen seine einstigen Freunde bestehen zu können. Eine Armee.

    Begründung: Dieser kleine OS ist so dermaßen faszinierend geschrieben, das ich immer noch eine Gänsehaut habe.

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5bf84dba00066c8815d9c397/1/Mitstreiter

    230619

  5. Fandom: Bücher/Harry Potter/Harry Potter-FFs
    Titel: Das Domino-Prinzip
    Autor: Moana Nahesa
    Rating: P18
    Genre: Drama, Romanze
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/48f6fc3d00009c65067007d0/1/Das-Domino-Prinzip
    Kurzbeschreibung: Hermione kehrt England den Rücken und trifft in ihrer neuen Heimat auf einen alten Bekannten. Gleichzeitig sinnt jemand auf Rache, was nicht nur sie in Bedrängnis bringt, sondern die ganze Zaubererwelt erschüttern könnte.

  6. Titel: You have 3 new messages
    Autor: Miss Madness
    Kurzbeschreibung: Wenn man etwas liebt, sollte man es gehen lassen. Jeder kennt diesen Satz und Magnus Bane war davon natürlich keine Ausnahme. Manchmal ist dies jedoch gar nicht so einfach, da selbst kleine Dinge einen für sehr lange Zeit verfolgen können. In seinem Fall waren es drei spezielle Sprachnachrichten…(Malec)
    Fandom: Shadowhunters
    Rating: P16 Slash
    Genre: Drama, Romanze
    Status: Fertiggestellt

    Grund der Empfehlung: Ein sehr schöner und emotionaler Oneshot, mit vielen Ideen. Der Schreibstil ist hier sehr flüssig, zumal die Autorin zur jeweiligen Situation passende Akzente setzt. Hat mir persönlich echt gefallen, da das Ende meiner Meinung nach auch einen bittersüßen Nachgeschmack hinterlässt.

    https://www.fanfiktion.de/s/5ceaaee00009d92d31fc554b/1/You-have-3-new-messages

  7. Fandom: Formel 1 & Formelsport
    Titel: Berliner Kindl
    Autor: Rosalie18
    Rating: P12
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ceaf3c700014a2a2f7b15d0/1/Berliner-Kindle

    Grund für die Empfehlung: Ein weiterer Teil der Getränketitelreihe, diesmal mit dem, was im vorangegangenen Teil bereits angedeutet wurde, aber thematisch mit einer Überraschung.

  8. Fandom: Fanfiction / Transformers
    Titel: Stella Clamor
    Autorin: Dimdive
    Rating: P16
    Status:In Arbeit (Sammlung von kleinen, in sich abgeschlossenen, Kurzgeschichten)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5b3a7389000841271d03d694/1/Stella-Clamor

    Dimdive zeigt, dass man auch bei kurzen Beschreibungen von verschiedensten kurzen Situation viel Atmosphäre und Gefühl rüberbringen kann.

  9. Fandom: Fanfiction / TV-Serien / Supernatural
    Titel: Dean x Castiel ~ Another Heartbreaking Story
    Autorin: One Eyed Ghoul
    Rating: P16 Slash
    Genre: Romanze, Schmerz/Trost
    Status: Beendet (OneShot)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5a4ba85900064e6412e2891a/1/Dean-x-Castiel-Another-Heartbreaking-Story

    Kurzbeschreibung: Spielt nach Castiels Tod durch Lucifer (Staffel 12): Dean hat sich komplett zurück gezogen und bevorzugt die Einsamkeit bei dem Versuch den Verlust seines geflügelten Freundes zu verkraften. Erst nach dessen Tod konnte sich der Winchester richtig mit den Gefühlen die er für den Engel hegte auseinander setzen, wo er sie sich doch nie recht eingestehen konnte. Doch jetzt weiß er dass er Castiel mehr brauchte als er es jemals für wahr haben wollte.. doch was sollte er nun tun?

    Grund der Empfehlung: Ein rührender OS, der mich mehr als einmal beim Lesen zum schlucken gebracht hat. Die Autorin hat es geschafft, dass ich mit Dean gelitten habe und es war schön mal eine andere Facette des sonst so toughen Jägers zu lesen.

  10. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Kurzgeschichten
    Titel: „Wollen Sie wetten?“
    Autorin: Riley Valentino
    Rating: P12
    Genre: Freundschaft, Sci-Fi
    Status: Beendet (OneShot)

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ce853770000520a3178b7f5/1/-quot-Wollen-Sie-wetten-quot-

    Kurzbeschreibung: Wetten zwischen Menschen und Androiden enden nicht immer so, wie man sie geplant hätte.

    Grund der Empfehlung: Eine tolle Geschichte, die einen Moment im Leben einer Polizistin und ihrem Androiden-Partner zeigt. Es ist sehr schön geschrieben, mit viel Humor und Witz, aber auch einer Portion Spannung und liest sich flüssig. Das Werk ist ein kleiner Ableger, einer geplanten Geschichte, der sich aber wunderbar auch alleinstehend genießend lässt. Die Charaktere sind sehr sympathisch und authentisch geschrieben – dabei ist vor allem die fantastisch umgesetzte POV des Androiden Clays zu beachten.

  11. Fandom: Jurassic Park / Jurassic World
    Titel: Adoptiert
    Autorin: JaliceTo
    Rating: P16
    Genre: Familie, Fantasy
    Status: Fertiggestellt ( 28 Kapitel )

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/57ab862f0003640f332e7008/1/Adoptiert

    Kurzbeschreibung: Jurassic World ist schon lange eröffnet, nun will man auch die Nachbar Insel Isla Sorna nutzen. Bei einer Kontrolle, sehen die Mitarbeiter etwas seltsames, ein Mädchen das zusammen mit einer Gruppe Raptoren lebt. Eine Rettungsaktion wird gestartet, doch ist das wirklich eine gute Idee?

    Grund der Empfehlung: Es ist eine wirklich schöne, herzerwärmende Geschichte, die Jalice hier erzählt: Die perfekte Mischung aus Tarzan und Jurassic World, allerdings ohne dieses obligatorische erzwungene „Menschwerdungsthema“. Inzwischen gibt es auch mehrere Teile und ich habe jeden Einzelnen davon sehr genossen!

  12. Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Onlinespiele / League of Legends
    Autor: Deverless
    Titel: Schatten der Vergangenheit
    Genre: Abenteuer / Fantasy
    Rating: P16
    Status: Fertiggestellt (43 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/596223d90007d4af3a6c45f7/1/Schatten-der-Vergangenheit

    Kurzbeschreibung: Freljord, das eisige Land im Norden Valorans, steht kurz vor einem Bürgerkrieg. Ausgerechnet jetzt zwingen seltsame Geschehnisse im Gebiet Snödals die Königin Ashe, die Hauptstadt zu verlassen und Untersuchungen anzustellen. Begleitet wird sie von dem legendären Krieger Braum, dem Geistwanderer Udyr und einem fremdländischen Magier namens Ezreal. Die Gruppe geht den tragischen Vorfällen auf den Grund und muss erkennen, dass die Vergangenheit ihren Schatten auf die Gegenwart wirft. Zeitgleich hat Königin Ashe der demacianischen Gesandtin Quinn gestattet, das Land zu bereisen. Diese sammelt im Auftrag Prinz Jarvans IV. Informationen über die politische Lage im nördlichen Nachbarn, was sie selbst in Gefahr bringt. Weder Ashe noch Quinn ahnen, dass sie sich schon bald unter widrigen Umständen wieder begegnen werden. Das Land steht kurz vor dem Chaos und es bedarf der Zusammenarbeit aller gutgewillten Kräfte, um dies zu verhindern und Ashes Traum eines geeinten Freljords nicht in weite Ferne rücken zu lassen.

    Grund der Empfehlung: Der Handlungsstrang und der Aufbau sind sehr gut beschrieben, wo zudem auch noch ein Perspektivenwechsel zwischen der Gruppe und der Spionin Quinn, welche das Land durchquert und die Situation für das weiter südliche Königreich Demacia abschätzt, herrscht. Was die FF meiner Meinung nach wirklich besonders macht, ist vor allem die Beschreibung, Umschreibung und der Schreibstil an sich. Das Lesen wird niemals langweilig und fesselt einen. Die Enden der Kapitel sind gut gewählt. Die Plots und Cliffhanger halten einen wirklich an der Geschichte. Man könnte meinen der Autor wäre Profi. Das beste an Schatten der Vergangenheit liegt hierbei allerdings an dem, dass selbst wenn man das Spiel League of Legends nicht kennt, es immer noch eine Hammer Geschichte ist und es an nichts fehlt. Jeder der die beiden Genre mag, sollte sich diese Fanfiction durchlesen. Eure Zeit ist definitiv nicht verschwendet! Jeder sollte diesen Schreibstil und dieses Können als Autor mitbekommen und genießen.

    Empfohlen von:
    LukasFGE

  13. Fandom: Fanfiktion/Bücher/Harry Potter/ Harry Potter – FFs
    Autor: Pallas-Athena
    Titel: Der letzte Engel
    Genre: Allgemein
    Rating: P16 Slash
    Status: In Arbeit (9 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/d/5c47456a0008c59d267d699f/Der-letzte-Engel

    Kurzbeschreibung: Eigentlich dachten Salazar und Godric ja, dass ihr devoter Seelenpartner schon vor 16 Jahren gestorben wäre und Tom und Severus dachten auch, dass ihr Sohn schon lange tot wäre. Was aber wenn sie alle vier unrecht hatten? Was wenn das Universum vielleicht doch eine Chance auf Fortbestand hätte? Pairings: SSxGGxHP; TRxSS; LMxNM; DMxRW

    Grund der Empfehlung: Eine etwas andere, aber dennoch wundervolle Harry Potter Geschichte, die sich nahtlos in die Story einfügt.

  14. Fandom: Fanfiction / Bücher / J.R.R. Tolkien / Mittelerde / Der Herr der Ringe
    Autor: DeepSilence
    Titel: Sommerregen
    Genre: Humor, Freundschaft
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (OneShot)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5cff897b0000682d3135b2e1/1/Sommerregen&sp=7

    Kurzbeschreibung: Ein verregneter Morgen in Bruchtal und Erestor kommt zu dem Schluss, dass Erde unter den Fingernägeln eines Gelehrten nichts zu suchen hat. [Erestor, Lindir; mentions of: Ereinion/Gil-Galad, Glorfindel, Elrond, Turgon]

    Grund der Empfehlung: Ein herrlicher OS, der mich beim Lesen die ganze Zeit Grinsen lässt. Man bekommt einfach gute Laune und es ist ein besonderes Vergnügen, dass Lindir einer der Hauptakteure ist.

    Geprüft

  15. Fandom: Fanfiction / Star Trek / Raumschiff Voyager
    Autor: Seveny
    Titel: Acht Charaktere und zwanzig besondere Begegnungen
    Genre: Humor, Sci-Fi
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt
    Link:https://www.fanfiktion.de/s/599c2db3000738e31b0bc9ca/1/Acht-Charaktere-und-zwanzig-besondere-Begegnungen

    Kurzbeschreibung: Sieben humoristische Geschichten zum Thema „Sag mal, von was hast du genommen?“ 1 . Begegnung – Seven benötigt Unterricht in Sachen Liebe. 2. Geschichte – Tom verzweifelt am Aufbau eines Geburtstagsgeschenks. 3. Geschichte – Neelix hat neue Berufswünsche. 4. Geschichte – Chakotay nimmt den Doktor in seinem Quartier auf. 5. Geschichte – Chakotay überrascht den Captain. 6. Geschichte – Fremde möchten das Verhalten von Kindern studieren, dabei kommt es zu tiefen Erkenntnissen. 7. Geschichte – anderthalb Jahre nach der Rückkehr sehen sich Janeway und Chakotay erstmals wieder. Das Treffen verläuft ganz anders als gedacht.

    Grund der Empfehlung: Seveny kann schreiben und nicht nur das , sie kann sogar richtig gut verdammt lustige Sachen schreiben!
    Kurzum: Diese Begegnungen sind einfach der Wahnsinn und versüßen jedem VOY-Fan den Tag!

  16. Fandom: Freie Arbeiten/Prosa/Märchen
    Autor: Osterhaserl
    Titel: Die drei Geschenke
    Genre: Allgemein
    Rating: P6
    Status: fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5cfd72eb0004ee0e32b3e2f1/1/Die-drei-Geschenke

    Kurzbeschreibung: Prinz Edmund verliebt sich in eine Prinzessin, doch ihre Bedingungen stellen ihn vor einige Herausforderungen. Ein klassisches Märchen für Jung und Alt.

    Grund der Empfehlung: Ein süßes kleines Märchen mit einer tollen Moral – nicht jeder Preis ist einer, den man tatsächlich zahlen sollte, egal wie sehr man die Gegenleistung braucht.

  17. Fandom: Freie Arbeiten/Prosa/Märchen
    Autor: Little Nell Trent
    Titel: Der König und das Löwenherz
    Genre: Freundschaft
    Rating: P6
    Status: fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5cdef76700027ae0ed0a3fb/1/Der-Koenig-und-das-Loewenherz

    Kurzbeschreibung:
    Als dem Königreich Gefahr droht, liegt es am treuen Gefährten des zweifelnden Königs seinem Herrn zu neuer Hoffnung zu verhelfen.

    Grund der Empfehlung: Ein Märchen im typischen Märchenschreibstil, der hier weder unangebracht noch unpassend wirkt, das eine schöne Geschichte erzählt, was will man bei einem Kunstmärchen mehr?

  18. Fandom: Freie Arbeiten/Prosa/Märchen
    Autor: Thomas Heinrich
    Titel: Die Stadt auf dem Seerosenblatt
    Genre: Fantasy
    Rating: P6
    Status: fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c87d7ec0007159220004f5d/1/Die-Stadt-auf-dem-Seerosenblatt

    Kurzbeschreibung: Der elfjährige Sebastian findet beim Spielen in einer Schloßruine einen goldenen Ring. Der alte Herr Schmidt, mit dem er befreundet ist, erzählt ihm, daß er diesen Ring einst in der „Stadt auf dem Seerosenblatt“ gestohlen habe und bittet Sebastian, den Ring zurückzubringen…

    Grund der Empfehlung: Hier haben wir ein etwas anderes Märchen, das eben nicht in der üblichen Märchenzeit der frühen Neuzeit, sondern in den Achtzigerjahren spielt. Trotz allem bewahrt dieses Märchen allerdings den Märchencharakter und lässt Sebastian natürlich den Ring nicht so einfach zurückbringen…

  19. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
    Autor: anadei
    Titel: It’s Christmas in my Heart
    Genre: Romanze
    Rating: P18
    Status: fertiggestellt (10 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/529b04aa0001f7cb35e4ac10/1/It-s-Christmas-in-my-Heart

    Kurzbeschreibung:
    Man sieht nur mit dem Herzen gut … Zac ist seit einem Unfall blind und auf die Hilfe anderer angewiesen. Er versinkt in Selbstmitleid, bis er an Weihnachten auf die lebenslustige Jennie trifft.

    Grund der Empfehlung:
    Diese Geschichte habe ich bestimmt ein halbes Dutzend Mal gelesen, weil sie meiner Meinung nach eine der wunderschönsten Liebesgeschichten innerhalb von ganz fanfiktion.de ist. Die Art und Weise, wie Zac und Jennie immer mehr Zuneigung füreinander empfinden und sich schließlich ineinander verlieben, wird sehr zärtlich und nachvollziehbar geschildert, ohne dabei übertrieben kitschig zu wirken. Auch die Blindheit von Zac, die ein bedeutsames Element der Geschichte ausmacht, wird sehr feinfühlig dargestellt und erscheint realistisch. Wenn ich könnte, würde ich diese Geschichte verfilmen.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  20. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Historie
    Autor: Gentle Storm
    Titel: Transmutation
    Genre: Tragödie
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c0245cf000a23a938192c7c/1/Transmutation

    Kurzbeschreibung:
    Ein Alchemist und sein Traum, Gold herzustellen. Seine schöne Assistentin und ihr dunkles Geheimnis. Immer weiter verrennen sie sich im Labyrinth ihrer Ambitionen.

    Grund der Empfehlung:
    Obwohl diese Kurzgeschichte nur etwas mehr als 1.000 Wörter umfasst, werden in ihr menschliche Abgründe von erschreckendem Ausmaß deutlich. Der Leser erschaudert bei dem Gedanken, dass sich die Handlung vor 300 Jahren durchaus genauso abgespielt haben könnte. Ein wirklich intensives Kopfkino, welches man so schnell nicht wieder vergisst. Auch was den Sprachstil betrifft, ist „Transmutation“ einwandfrei.

    Empfohlen von:
    Mirfineth

  21. Fandom: Fanfiction / Kino- & TV-Filme / Marvel / Marvel Cinematic Universe / The Avengers
    Autor: UmbraNoctis
    Titel: 20 Momente zwischen Vorsicht und Vertrauen
    Genre: Romanze, Freundschaft
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/54ad1bde0002ac7a9c59d92/1/20-Momente-zwischen-Vorsicht-und-Vertrauen

    Kurzbeschreibung: Sie sind Teampartner. Freunde. Vertraute. Es gibt niemanden, auf den sie sich mehr verlassen würden. Aber vielleicht geht ihre Verbindung tiefer, als sie sich eingestehen wollen. | „20 Worte, mit denen es begann“ Projekt

    Grund für die Empfehlung: Die Autorin trifft mit ihrer Version des Projektes Natasha x Clint wunderbar. Das Lesen war ein Vergnügen.

  22. Fandom: Fanfiction/ Star Wars
    Autor: Amatra
    Titel: Erlkönig Snoke
    Rating: P12
    Genre: Gedicht / Parodie, Angst
    Status: Fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5c0867d70006117f2a1e4fcf/1/Erlkoenig-Snoke

    Kurzbeschreibung: Wer kennt nicht das Gedicht vom Erlkönig? Seine Identität ist gelüftet …

    Grund der Empfehlung: Schulstoff/ Literatur mal anders bzw. im Star Wars Universum

    Empfohlen von: Wildfang

  23. Fandom: Bücher/Harry Potter/Harry Potter-FFs
    Titel: Geheimnisse
    Autor: Athlone
    Rating: P18
    Genre: Romanze, Freundschaft
    Status: Fertiggestellt
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/50c6452100021955067007d0/1/Geheimnisse
    Kurzbeschreibung: Eine Geschichte, die sich durch die Jahre zieht: Es beginnt mit einer flüchtigen Bekanntschaft zwischen Hermine und den Zwillingen. Sie laufen sich gelegentlich über den Weg und finden dabei immer wieder eine Kleinigkeit übereinander heraus. Dabei entwickelt sich zwischen Hermine und George mit zunehmenden Alter eine tiefe und besondere Freundschaft, die keiner so recht verstehen kann. Am allerwenigsten Fred…

  24. DieLadi möchte empfehlen:

    Titel: Kleine Worte, große Gesten
    Fandom: Tatort Münster
    Autorin: Nachteulchen
    Status: abgeschlossen

    Altersangabe: P16Slash
    Typ: Geschichte, Romanze, Freundschaft

    Kurzbeschreibung:
    Tatort Münster AU: Von Köchen und Germanisten, Katzen und Kino, Freundschaft und Liebe, Wellen und Zweifeln, Sprache und Schweigen.

    Grund für die Empfehlung:
    Einen AU- Geschichte, die die Figuren zwar ein wenig ändert, dennoch wiedererkennbar darstellt und die vor allem voller Herzenswärme Menschen mit und ohne Gehör erzählt.

    https://www.fanfiktion.de/s/59d8b17a0000f4c1d3c53bf/1/Kleine-Worte-Grosse-Gesten

  25. Titel: Die Bürde der schwarzen Magier I – Der Spion
    Fandom: Bücher / Trudi Canavan / Die Gilde der schwarzen Magier
    Autorin: Lady Sonea
    Status: Fertiggestellt
    Altersangabe: P18
    Typ: Geschichte, Abenteuer, Drama
    Kurzbeschreibung: Sonea hat ihren Geliebten vor dem Tod bewahrt. Doch durch ihre Wiederaufnahme in die von der Schlacht gegen die Ichani gezeichnete Gilde wird ihre Beziehung sehr bald komplizierter, als sie sich hätte träumen lassen. Nicht nur, dass Akkarin darauf besteht, dass ihre Liebe ein Geheimnis bleibt – die Rückkehr der beiden schwarzen Magier spaltet die Gilde – mit verhängnisvollen Folgen. Und noch während Sonea und Akkarin versuchen, sich an ihr neues, altes Leben zu gewöhnen und gegen Intrigen und Vorurteile ankämpfen, braut sich jenseits der Berge ein Unheil zusammen, das all die kleinlichen Sorgen der Gilde schon bald in den Schatten zu stellen droht. Kann Dannyls gefährliche Entdeckung in Elyne Abhilfe verschaffen? Und welche Rolle spielt die mysteriöse Bestie, die Dorrien durch die Berge jagt?

    https://www.fanfiktion.de/s/51ccb49f0001d59516d1f40a/1/Die-Buerde-der-schwarzen-Magier-I-Der-Spion

  26. Titel: Something Strange – Vanished
    Autor: NovaRaptor
    Kurzbeschreibung: Niemand weiß, was an jenem Wintertag geschah. Dem letzten Tag, an dem Felix jemals gesehen wurde.
    Fandom: Freie Arbeiten/Prosa/Thriller
    Rating: P16
    Genre: Thriller, Sci Fi
    Status: In Arbeit (17 Kapitel, letztes Update am 13. 6. 19)
    Empfohlen von: Child of the Moon
    Grund der Empfehlung: In der Kurzbeschreibung erfährt man zwar nicht viel, aber genau das ist auch der Reiz der ganzen Geschichte – man tappt immer im Dunkeln, wird im Unklaren darüber gelassen, was genau da jetzt eigentlich Sache ist, und die ganze Story hat einen sehr mysteriösen und unheimlichen Touch. Den Schreibstil finde ich persönlich super, man kann sich in die Charaktere und das Geschehen echt gut einfühlen und will einfach wissen, wie es weitergeht und was da nun vorgefallen ist! Ich, als Fan von sowohl Alltagsgeschichten als auch düsterem und verstörendem Zeug kann die Story nur empfehlen, sie hat meiner Meinung nach bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit! ^^
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5b3a283500036ef21aabae0f/1/Something-Strange-Vanished

  27. Fandom:Fanfiction / Bücher / Bis(s)
    Titel: Rosalies Entdeckung
    Autor: Wolflove
    Genre: Romanze
    Rating: P12
    Status: fertiggestellt (1 Kapitel)
    Link:https://www.fanfiktion.de/s/4c9116dc00017ae306705dc0/1/Rosalies-Entdeckung-nbsp-OS-Rose-

    Kurzbeschreibung: Rosalie ist allein zu Haus und ihr ist langweilig. Sie versucht sich mit Autobasteleien abzulenken. Plötzlich nimmt sie einen fremden Geruch wahr. Was der andere Vampir wohl von ihr will?

    Grund der Empfehlung: Ein romantischer OS über Rosalie und Emmett, im dem Emmett seiner Frau eine romantische Überraschung macht.

  28. Fandom: Fanfiction / Cartoons & Comics / Willkommen in Gravity Falls
    Autor: HermineCullen
    Titel: [Gravity Falls] See you next Summer
    Genre: Abenteuer / Mystery
    Rating: P18
    Status: In Arbeit (2 Kapitel)
    Link: 
    https://www.fanfiktion.de/s/5c6c3ccf00022f4f24b04529/1/-Gravity-Falls-See-you-next-Summer-

    Kurzbeschreibung: „Mabel, wir sind da! Wir sind endlich in Gravity Falls angekommen!”, rief der um Millimeter kleinere der Beiden und rüttelte an seiner Zwillingsschwester, welche tief und seelenruhig schlief. „Schlafen kannst du auch in Mystery Shack, wach schon auf!”, drängelte der Junge und versuchte diese hochzuheben, was ihm nicht gelang. Unruhig sah der Fahrer zu den Gästen, das sie sich ja auch nie beeilten.

    Grund: Die Geschichte ist zwar noch nicht weit, aber sie hat mir Spaß gemacht, sie zu schreiben und weiterhin daran zu arbeiten.

    Darf man sich selbst überhaupt empfehlen? Es würde mir sehr viel bedeuten, wenn sie empfohlen wird. Dann würde mein größter Traum in Erfüllung gehen!

  29. Fandom: Fanfiktion/ TV-Serie/ DC- Serienuniversum/ Arrowverse/ Arrow
    Autor: xAtlas
    Title: Survivor
    Genre: Drama/Romanze
    Rating: P16
    Status: in Arbeit
    Link: Survivor, von xAtlas, Arrowverse/Arrow, FanFiktion.de
    https://www.fanfiktion.de/s/d/5cbc85c5000947ce2cf9b698/Survivor
    Kurzbeschreibung: Alexis Silver ist eine Überlebende. Sie tut alles nur, damit sich daran nichts ändert. Das redet sie sich jedenfalls ein, wenn sie durch Mitleid daran gehindert wird , das zu tun, was ihr aufgetragen wird. Doch als Oliver Queen zurück nach Starling City kehrt, wird sie dazu gezwungen, ihr sorgfältig gebautes Gefilde aus Lügen und Schatten zu hinterfragen, was Gefühle ans Licht bringt, die sie lieber vergraben gelassen hätte.

    Grund der Empfehlung: Erst einmal ist es in dem Bereich Arrow sehr schwer interessierte Leser zu finden. Aber auf die Geschichte bezogen: Es ist eine unglaublich tolle Idee die dort verfolgt wird. Viele neue Blickwinkel die dazu kommen in diesem Fandom. Dazu gehört die Gabe von Alexis. Diese Gabe macht den Nervenkitzel aus, denn eigentlich ist sie damit total auffällig, aber trotzdem kann sie zum richtigen Zeitpunkt diese extreme Auffälligkeit unterbinden und bleibt Annonym. Auch die Beziehung zwischen Oliver und ihr, als Freunde, ist sehr interessant, denn beide verbergen ein Geheimnis.
    Der Schreibstil der Autorin haucht den Figuren Leben ein und es lässt sich bestens verfolgen durch regelmäßige Updates.
    Es ist ein Projekt auf das man sich einlassen muss, aber tut man dies wird man mit einer spannenden Geschichte belohnt.

    Empfohlen von:
    Aloy-Zelda

  30. Fandom: Marvel Cinematic Universe/The Avengers
    Autor: Witness
    Titel: Sie sangen Katjuscha
    Genre: Thriller/Angst
    Rating: P18
    Status: fertiggestellt [36 Kapitel, Drabble-Story]
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/58ded3610002b7991f37bce5/1/Sie-sangen-Katjuscha
    Kurzbeschreibung: Der erste Mensch, den Natalia Alianovna Romanova je tötete, war der Winter Soldier. – Eine Red Room-Geschichte in DoubleDrabbles.

    Grund der Empfehlung: Zuvor hatte ich noch nie eine Drabble-Story gelesen und mich hat immer die Kürze dieser Texte abgeschreckt. Witness allerdings schafft es, mit nur sehr wenigen Worten eine stimmige wie fesselnde Atmosphäre zu schaffen, die unter die Haut geht. Ebenso ist die Erzählung nicht nur wie Natasha auf den Leib geschrieben, auch ist sie eiskalt, emotional, bestürzend, aber auch spannend und absolut empfehlenswert! Wer einen Blick in den Roten Raum werfen möchte, ohne dabei mit Samthandschuhen angefasst zu werden, der ist hier richtig.

  31. Fandom: Animorphs
    Autor: Mirfineth
    Titel: Die Animorphs
    Genre: Freundschaft/Sci-Fi
    Rating: P12
    Status: Fertiggestellt (Gedicht, 1 Kapitel)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5d0a4c2f000119ab204e3fa2/1/Die-Animorphs

    Grund der Empfehlung: Mirfineth hat mich mit diesem Gedicht sehr überrascht und findet wirklich sehr passende Worte für jeden Charakter meiner Lieblingsbücher, sodass ich es einfach empfehlen wollte.

Leave a Reply to DieLadi Cancel reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>