Empfehlungen

 

Worum geht es bei dem Projekt?

Um eure Lieblingsgeschichten, die wir über unsere offiziellen Social Media-Kanäle empfehlen. Auf Twitter sieht das beispielsweise so aus. Unter dem Tag Empfehlungen – Social Media in diesem Blog findet ihr weitere Einträge zu dem Thema.
Wer eine Geschichte für die Empfehlungen vorschlagen möchte, sollte sich die folgenden Informationen gründlich durchlesen:

Welche Geschichten werden nicht in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten, die als AVL gekennzeichnet wurden
  • Geschichten, die gegen unsere Verbote und Einschränkungen verstoßen
  • Geschichten, die nicht bei uns im Archiv hochgeladen wurden
  • Eigenempfehlungen werden natürlich nicht aufgenommen
  • Als abgebrochen gekennzeichnete Geschichten, deren letztes Update 3 Jahre oder länger zurückliegt

Welche Geschichten werden nur bedingt in die Empfehlungen aufgenommen?

  • Geschichten mit Schwächen bei Rechtschreibung und Grammatik werden aufgenommen, solange die Fehler den Lesefluss nicht stören
  • Geschichten aus der Prominente-Kategorie werden aufgenommen. Ausnahmen sind Geschichten aus diesem Bereich, die sich mit sensiblen Themen befassen. Diese sind von den Empfehlungen ausgeschlossen

Welche Informationen gehören in einen Empfehlungspost?

  • Bitte achtet darauf, das Fandom, den Titel und den Autor im Comment anzugeben
  • Vergesst den Link zur Geschichte nicht. Ohne Link kann der Vorschlag nicht berücksichtigt werden

Anmerkungen:

  • Pro Comment ein Empfehlungsvorschlag
  • Gebt euren Fanfiktion.de-Benutzernamen an. Vorschläge, die anonym abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt
  • Wenn unter einer Geschichte steht: „Kriterium nicht erfüllt [Begründung]“ ist es nicht förderlich, eine Diskussion vom Zaun zu brechen. Sofern eine Geschichte z.B. wegen Rechtschreibung/Grammatik abgelehnt wurde, der Autor sich diese Begründung zu Herzen genommen hat und die Geschichte überarbeitet wurde, spricht nichts dagegen es nochmal zu versuchen
  • Die Postings mit „abgelehnten“ Geschichten werden von Zeit zu Zeit gelöscht
  • Die Zahlen unter den Links, z.B. „110818“ bedeutet: Vorgemerkt für Tag/Monat/Jahr, in diesem Fall also: 11. August 2018
  • Gebt, wenn möglich, eine Begründung an, warum ihr den Text für empfehlenswert haltet. Zwar werden auch Empfehlungen angenommen, bei denen keine Begründung angegeben wurde, potenzielle Leser möchten aber natürlich wissen, warum sie eine Geschichte lesen sollten. Der Grund für die Empfehlung wird dann in den wöchentlichen Sammelpost mit aufgenommen.
  • Sollte jemand Fragen zum Projekt haben, möge er sich bitte per interner Mail an invisible ink wenden. Die Kommentarsektion dieses Eintrags ist ausschließlich zum Posten von Empfehlungsvorschlägen gedacht. Kommentare anderer Art werden gelöscht.

  518 Responses to “Empfehlungen”

  1. Titel: Andromeda Black
    Autor: Maya Lestrange
    Genre: Romanze, Familie
    Fandom: Bücher / Harry Potter / Harry Potter FFs
    Rating: P16
    Status: in Arbeit
    Kapitelanzahl: 35 (zurzeit)
    Kurzbeschreibung: In einer Zeit, in der Reinblüter nach der Macht greifen und Squibs für ihre Rechte marschieren, beginnt Andromeda Black langsam, die Wahrheit über ihre Familie zu verstehen. Hin und her gerissen zwischen fragwürdigen Ratschlägen ihrer Freunde, der ganz eigenen Wahrheit ihrer Schwester und ihrer persönlichen Überzeugung, lernt Andromeda schließlich einen jungen Hufflepuff kennen, mit dem sie im Grunde nichts verbindet – außer außergewöhnlich starken Gefühlen und einer Gemeinschaft aus Zauberern, die sich gegen sie stellt.
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5b218bc300028d713b259485/1/Andromeda-Black
    Grund für die Empfehlung: Eine wirklich wunderbar gefühlvolle Geschichte über das Leben von Andromeda Black, ihrer Beziehung zu ihrer Familie und ihrer Liebe zu Ted Tonks. Die Autorin schreibt sehr einfühlsam und die vielen Details zum Alltagsleben in der Zaubererwelt und den Hintergrundgeschichten vieler Nebencharaktere lassen das Ganze lebendig wirken. Die FF ist eine gelungene Mischung aus Romanze und politischen und familiären Problemen, ohne dass ein Aspekt davon zu kitschig oder zu übertrieben wirkt.

  2. Fandom: Freie Arbeiten / Projekte / Wettbewerbe / Skylines

    Titel: Men of our Destiny: The Beginning

    Autor: Raymond

    Genre: Familie • Sci-Fi

    Rating: P12-Slash

    Status: Fertiggestellt

    Kapitelanzahl: 1

    Kurzbeschreibung: Louis Marsh ist ein Waisenjunge aus London. Er dachte, dass er genau wüsste wohin ihn sein Leben führen würde. Ein Junge ohne Familie und Geld mit unterdurchschnittlicher Ausbildung in einer der teuersten Städte der Welt, so eine Geschichte geht selten gut aus. Doch dann trifft er jemanden der sein Leben für immer auf den Kopf stellen sollte. [Mein Beitrag zu dem „Skylines“ Wettbewerb von Witness]

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5af410ca0008e7db1ef8eb3e/1/Men-of-our-Destiny-The-Beginning

    Grund für die Empfehlung: Ein schlichter und doch auf seine Art und Weise berührender Text zwischen Traurigkeit und Hoffnung eines jungen Menschen, dem nichts im Leben geblieben ist und der doch so viel gewinnt.

  3. Fandom: Freie Arbeiten / Poesie / Poetry Slam

    Titel: [PoetrySlam] Nur ein Gedanke

    Autor: Raininmay

    Genre: Schmerz / Trost • Drama

    Rating: P12

    Status: Fertiggestellt

    Kapitelanzahl: 1

    Kurzbeschreibung: Ein kleiner Poetry-Slam um Gefühle rauszulassen.

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/584419420002df81c3440af/1/-PoetrySlam-Nur-ein-Gedanke

    Grund für die Empfehlung: Ein kleiner, aber feiner Text, bei dem ich mir gut vorstellen kann, ihm bei einem Poetry-Abend zu lauschen.

  4. Fandom: Good Omens
    Titel: SinfullSinner666
    Autor: ItsLexAgain
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/d/5d1d135e00048d3f11d552d0/SinfullSinner666

    Grund: Eine originelle und kreative Idee, die Charaktere sind gut getroffen und der Schreibstil ist on point

    Geprüft – invisible ink

  5. Fandoms: Fanfiction / Kino- & TV-Filme / Marvel / Marvel Cinematic Universe / Captain America
    Titel: Endless Nichts
    Autorin: Forbidden to Fly
    Genre: Drama, Romanze
    Rating: P18 Slash
    Status: in Arbeit ( 39 Kapitel, letztes Update 27.07.2019)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/591c3339000319e12a566334/1/Endless-Nights

    Kurzbeschreibung: Auch Steve muss mal schmutzige Wäsche waschen – oder in die Reinigung geben und genau das bringt den Stein erst so richtig ins Rollen. So schnell, dass Steve sich binnen weniger Tage in einem Kampf wiederfindet, der eigentlich Buckys sein sollte und in dem Tony grundsätzlich auch nichts zu suchen hätte, wäre da nicht dieses geringfügige Problem, dass Bucky eben… tot ist. [Pairings: ???][Steve Rogers, Tony Stark, Natasha Romanov, Clint Barton, Sharon Carter, Sam Wilson; mentions of: James Buchanan „Bucky“ Barnes, Howard Stark, Bruce Banner, Thor, Loki, Abraham Erskine, Rebecca Barnes Proctor] [_Warnung_: Angst, Schmerz/Trost; wer weder Blut noch Nadeln ‚sehen‘ kann, sollte bitte etwas anderes zum Lesen aussuchen.] [_Keine Spoiler_]

    Grund der Empfehlung: Mal keine Geschichte in der es um Steve und Bucky geht, sondern um einen wunderbar ausgearbeiteten OC mit Ecken und Kanten, der es nicht leicht in seinem Leben hat. Die Romanze entwickelt sich sehr langsam und nicht wie oft sehr schnell. Es lohnt sich definitv die Geschichte zu lesen.

  6. Fandom: Astrid Lindgren/ Ronja Räubertochter
    Titel: Lovis
    Autor: nyleve
    Kapitel: 6 (fertiggestellt)
    Genre: Abenteuer, Fantasy
    Rating: 12
    Kurzbeschreibung: Wie kommt eine Frau auf die Mattisburg, mitten unter dreizehn wilde Räuber? Diese Frage habe ich mir immer wieder gestellt und daraufhin diese Fanfiction verfasst. Es ist die Geschichte von Ronjas Mutter Lovis.

    https://www.fanfiktion.de/s/5249ec5d0003574030ec5abd/1/Lovis

  7. Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Humor
    Titel:

    Autor: Redlum https://www.fanfiktion.de/u/Redlum

    Genre: Aufzählung/Liste

    Rating: P6

    Status: Fertiggestellt

    Kapitelanzahl: 1

    Kurzbeschreibung:
    Welche Ideen und Anregungen zum Bookshelf und seinen Keksen werden uns wohl in Zukunft erwarten? Eine kurze Übersicht zu möglichen Forderungen des neuen Features.

    Link:
    https://www.fanfiktion.de/s/5d3d8308000205bfb61864f/1/Kekse-Ein-Vorgriff-auf-zukuenftige-Anregungen

    Grund für die Empfehlung:
    Ich kenne den Autor schon einige Jahre, noch von Stargate-Project. Sein Humor und die daraus entstandenen/entstehenden Ideen sind einfach herrlich! Etwas neues von ihm lesen zu können, ist für mich fast gleichzusetzen mit einer Lachgarantie … Rechtschreibung ist soweit ok, wenn auch verbesserungsfähig … grins …

    Schließlich wird er schon lange in meinem Profil in Bezug auf Drabbles genannt.

    Auch die Fortsetzung https://www.fanfiktion.de/s/5d453f03000205bf36c6fd67/1/Kekse-One-Shots-und-Drabbles ist wieder gelungen und noch „in Arbeit“ – Ich hoffe noch auf viele Kapitel …

    • Da pro Kommentar nur eine Empfehlung genommen wird, bitte ich dich die Fortsetzung in einem neuen Kommentar vorzuschlagen.
      Der erste Teil wird geprüft.

  8. Fandom: Prosa/ Erotik
    Titel: Der Gefallen
    Autor: Pretty Lucky
    Kapitel 18 (in Arbeit)
    Genre: Drama/ Romanze
    Rating: P 18
    Kurzbeschreibung: Für die alleinstehende Studentin Lara ist ein kleiner Gefallen unter Freunden eine Selbstverständlichkeit. Sie willigt ein, einen Tag lang die feste Freundin ihres Kumpels zu spielen. Doch ausgerechnet bei diesem Anlass läuft ihr jemand über den Weg, den sie interessanter kaum hätte finden können und plötzlich stellt eine scheinbar harmlose Gefälligkeit das Leben aller Beteiligten gehörig auf den Kopf.

    https://www.fanfiktion.de/s/5c3cf74000039c7f1d624f8a/18/Der-Gefallen

    Der Erzähl- und Schreibstil der Autorin ist einfach hervorragend. Pretty Lucky hat das Talent Geschichten, die wie aus dem Leben gegriffen sind, mit viel Humor und Spannung zu erzählen. Ihre Art, jedem Charakter seine eigenen Facetten zu geben, und sei es nur ein kleiner Nebencharakter, sucht für mich seinesgleichen.Bei ihr gibt es nicht nur Schwarz oder Weiß, sondern sie schafft viele feine Abstufungen, dass man auch den – auf den ersten Blick – unsympathischsten Protagonisten verstehen und seine Heandlungen nachvollziehen kann. Obwohl sie in „Erotik“ hochlädt,gehört sie nicht zu den Autoren gehört, die ihre Charaktere schnell zur Sache kommen lassen, sondern gibt ihnen Raum zueinander zu finden, dieses gewisse Knistern zwischen ihnen entstehen zu lassen und wenn es zu expliziten Szenen kommt, diese äußerst niveauvoll zu beschreiben. Hinzu kommen die kleinen Unsicherheiten des Lebens, die ihre Protas absolut realistisch und lebendig machen. Deswegen eine klare Leseempfehlung von mir.

  9. Fandom :One Piece
    Titel :Lost Mrmor3A new Beginning
    Rating :18
    Autor:Kaiza

    Kurzbeschreibung :
    Die Welt befindet sich im Wandel und steht kurz vor einer neuen Ära! Doch wer wird es sein, der in dieser Zeit aus der Masse hervor stechen wird? Hat ein ehemaliger Insasse des gefährlichsten Gefängnisses der Welt „Impel Down“ das nötige Potential? Wird er es sein, der diese Ära prägt oder wird er beim Versuch seine düstere Vergangenheit aufzudecken, zu Grunde gehen? Nur seine Crew steht ihm bei dieser schwierigen Aufgabe zur Seite. Sie traten in diese Welt als Geschichte, doch wird es ihnen gelingen, sie als Legende zu verlassen? (Geschichte beendet)
    Grund der Empfehlung :
    Auch ohne den bekannten Piraten aus One Piece ist die Geschichte sehr interessant zu lesen. Gerade da nicht immer alles so klappt wie man es erwartet macht den Verlauf sehr unterhaltsam, hat aber auch den Mut zu Dramatik.
    https://www.fanfiktion.de/s/548da1760003aa7730350ac8/1/Lost-Memories-A-new-Beginning

  10. Fandom: Bücher / Die Tribute von Panem / MMFFs
    Titel: Blutrot
    Autor: Areion
    Kapitel: 82 (fertiggestellt)
    Genre: Horror, Sci-Fi
    Rating: P18
    Kurzbeschreibung: Das letzte Jahr eines betagten Präsidenten gleicht einem Jubeljubiläum. Ein letztes Mal tritt er vor sein Volk und verkündet die Spiele – das Motto, gewagt. Die Arena, gefährlich. Der Blutdurst eines alten Wolfes, noch lange nicht versiegt. Blutiger. Das war der Auftrag. Spannender, das ist das Ziel. Willkommen zu den neunundvierzigsten, alljährlichen Hungerspielen.
    Grund der Empfehlung: Diese Geschichte ist sehr spannend und gut geschrieben. Bereits die ersten Arenakapitel sind unglaublich fesselnd. Die Geschichte befasst sich nicht unbedingt mit den Themen, um die es für gewöhnlich in den Hungerspielen geht und macht die Geschichte dadurch unberechenbarer. Zudem sind die inneren Konflikte der Tribute sehr detailliert und gut beschrieben. Auch die Rahmenhandlung, welche im Kapitol spielt und in den zwei Folgebänden zu einem Ende geführt wird, ist spannend und treibt einen zusätzlich zum weiterlesen an.

    https://www.fanfiktion.de/s/55ccd5e90002471a12fe16bd/1/Blutrot

  11. Titel: Normalitäten
    Autor: Styko
    Fandom: Anime & Manga, Bleach
    Genre: Humor
    Rating: P12
    Kapitel: 1
    Status: Abgeschlossen
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/443be624000003ed06617ed0/1/Normalitaeten

    Grund für die Empfehlung: Eine wirklich amüsante Geschichte, die man allen Bleach-Fans ans Herz legen kann. Die Charaktere sind unverwechselbar gut getroffen und der Schreibstil ist gut. Die Beschreibung wahrer Freundschaft wird erst im Verlauf der Geschichte deutlich, da man Anfangs sehr viel Mitleid mit Renji hat, der sich von seinen Freunden gesundpflegen lassen muss. Immer für einen Lacher gut.

  12. Titel: Tigerprobleme und Problemtiger
    Autor: Ririchiyo
    Fandom: Sherlock BBC
    Genre: Drama, Familie
    Rating: P12
    Kapitel: 10 (fertiggestellt)
    Kurzbeschreibung: Jims Tag läuft nicht einmal ansatzweise wie geplant. Erst lässt Sebastian ihn warten, und dann muss er auch noch erfahren, warum … // (stark angedeutetes) MorMor; (vermutlich etwas) OoC; (vermutlich etwas) AU

    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5ca7833d0003182211e9e9cb/1/Tigerprobleme-und-Problemtiger

    Grund der Empfehlung: Dieser Projektbeitrag besticht durch seine authentische Charakterdarstellung, das Auge fürs Detail und gezielt gesetzte Pointen. Ein Auszug aus dem alltäglichen Wahnsinn, mit dem sich ein kriminelles Superhirn herumschlagen muss – weniger dramatisch, dafür irrwitzig schräg und deswegen grenzgenial!

  13. Titel: Der Titan und die Drachenreiter
    Autor: Torbr
    Genre: Abenteuer,Fantasy
    Fandom: Bücher/Eragon-Das Vermächtnis der Drachenreiter
    Rating: P16
    Status: in Arbeit
    Kapitelanzahl: 135 (Aktuell)
    Kurzbeschreibung: Der Soldat John Miller findet sich nach einem schrecklichem Unfall an den Ufern eines ihm unbekannten Landes wieder. Schon sehr bald wird ihm bewusst, dass er sich nicht mehr in seiner eigenen Welt befindet. So also macht er sich auf den Weg, die Drachenreiter auf zu suchen, in der Hoffnung darauf, dass sie ihm helfen können. Doch als er unterwegs auf einen kleinen Drachen trifft, ändert sich alles … spielt zeitlich gesehen lange nach dem 4. Band
    Link:https://www.fanfiktion.de/s/d/53094d6800010a347bc48ad/Der-Titan-und-die-Drachenreiter
    Grund für die Empfehlung: Eine wirklich spannende Geschichte.Der Autor beschreibt wirklich gut die Geschichte des Soldaten John Miller der vor der Küste eines Fremden Landes aufwacht und bei dem Versuch nach Hause zurückzukehren viele Abenteuer erlebt.

  14. Titel: Das Haus ohne Schnee
    Autor: Brynja
    Genre: Romanze, Übernatürlich
    Fandom: Freie Arbeit
    Rating: P12 Slash
    Status: fertiggestellt
    Kapitelanzahl: 4
    Kurzbeschreibung: Sam liebte fotografieren. Damit erklärte sie sich im Stillen auch den Drang, die Weihnachtsferien in einer ruhigen aber pittoresken deutschen Kleinstadt zu verbringen. Als sie dann in einem heruntergekommen Herrenhaus auch noch glaubte, das perfekte Motiv gefunden zu haben, war sie vollends zufrieden. Nur, dass das Anwesen nicht ganz so verlassen war, wie es den Anschein machte. …………………………………………………………..Ein klein wenig Weihnachten, ein klein (!) wenig Grusel und maleSlash, auch wenn es sich nicht so anhört.
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/50dc6daf00003ade0c903a98/1/Das-Haus-ohne-Schnee
    Grund für die Empfehlung: Wunderbar flüssig geschrieben und unheimlich spannend, mit einem Touch an Weihnachtsfeeling. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, nachdem ich angefangen hatte.

  15. Fandom: Formel 1 & Formelsport
    Titel: Ruin My Life
    Autor: Silvana
    Rating: P16 Slash
    Status: in Arbeit (1 Kapitel; letztes Update: 18.08.19)
    Link: https://www.fanfiktion.de/s/5d58e9d6000044339c8d487/1/Ruin-My-Life

    Kurzbeschreibung: Nico Hülkenberg leidet unter Liebeskummer seit er weiß, dass er definitiv keine Chance bei Carlos hat und allmählich beginnt darunter auch seine Leistung im Job zu leiden. Um sich abzulenken und den Kopf wieder freizukriegen, stürzt er sich in ein Abenteuer ohne auf seine innere Stimme zu hören, die ihm sagt, dass dadurch alles noch viel schlimmer werden könnte.

    Grund der Empfehlung: Einfach jetzt schon, nach nur dem ersten Kapitel eine ganz zauberhafte und offensichtlich gut durchdachte Geschichte bzw. Fortsetzung.

Leave a Reply to Mirfineth Cancel reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>