Dez 202019
 

Wir freuen uns mit Pia Backmann a.k.a. Pixelpark über die BoD-Veröffentlichung ihres Fantasy-Liebesdramas „Der Elbische Patient“. Viel Erfolg!

Über die Entstehung des Romans:

Ich liebe Fantasy und Romanzen, aber oft habe ich mich an den frauenfeindlichen Welten und den Klischees, die darin vorkommen, gestört. Deshalb habe ich begonnen, eine eigene Geschichte niederzuschreiben und habe sie im Frühjahr 2018 auf FF.de hochgeladen. „Der Elbische Patient“ war meine allererste selbstgeschriebene Geschichte, vorher habe ich Fanfictions nur gelesen, am liebsten alles, was mit Drarry zu tun hat.  

Einmal auf FF.de angekommen habe ich schnell andere Autor:innen und Leser:innen gefunden, die mich mit ihren klugen Reviews, ihrer Begeisterung und Hilfe bei all meinen kleinen und größeren Fragen angespornt haben. Viele ihrer Reviews haben mir damals tagelang ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. 🙂 Durch den regen Austausch war ich motiviert, härter an meinem Schreibstil und an der Geschichte zu arbeiten und einige Dinge noch einmal vollständig zu überdenken, was das Buch definitiv zu einem besseren gemacht hat! Zum Schluss habe ich die Geschichte lektorieren lassen, um ihr den letzten Schliff zu geben. 

Jetzt, anderthalb Jahre später, ist mein Fantasy-Liebesdrama „Der Elbische Patient“ veröffentlicht worden, und ich möchte allen, die mich auf diesem Weg unterstützt haben, noch einmal danken!

Ich freue mich schon auf den Austausch über meine nächsten Geschichten auf FF.de!

Einen ausführlichen Text über meine Motivation zu schreiben, gibt es hier.

 

Inhaltsangabe des Romans:

Es ist Krieg. Unerbittlich reißen die gegnerischen Magier mehr und mehr Teile von Klaras Land an sich, um ihre Feinde, die Menschen, zu vernichten. Gemeinsam mit ihrer Wahlfamilie – Menschen sowie Magiern – kämpft die behinderte Heilerin für ein Leben jenseits von Vorurteilen und Hass.

In einem Gefecht trifft sie auf Kronprinz Iònatan, den Anführer der feindlichen Armee. Er findet in ihr eine so rätselhafte wie unerwartete Gegnerin, denn Klara kontert jeden seiner Zauber. Frustriert sucht der Elb nach einem Druckmittel, um seine Feinde endgültig zu unterwerfen, wird dabei aber von einem Fluch getroffen. Als er im Sterben liegt, kann ihn nur noch eine Person retten: Klara.

Ein Drama über zwei Feinde, die sich trotz allem lieben, über Freundschaft, die Vorurteile überwindet, und darüber hinaus ein »Fantasy-Arztroman« mit einer unschlagbaren Frauenquote.

ISBN: 9783750420373
Erscheinungsdatum: 13.12.2019

Eine Leseprobe findet ihr auf FF.de oder bei Amazon, wo es das Buch als Taschenbuch oder kindle-Version gibt.

Hintergrund-Infos findet ihr auf der Homepage www.derelbischepatient.de

Sorry, the comment form is closed at this time.