Social Media Empfehlungen – 18.04. bis 24.04.2022

Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?
Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

Wie kann ich das Empfehlungsteam unterstützen?
Infos zum Empfehlungsteam und wie du ihm beitreten kannst, findest du hier. Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung. 🙂

Folgende Geschichten wurden diese Woche über Social Media empfohlen:

18.04.2022

Fandom: Fanfiction / Serien & Podcasts / Supernatural
Titel
: you’re my destiny
Autor: SerienjunkieNessa
KurzbeschreibungMit dem Besuch hat Sam nun wirklich nicht gerechnet und auch nicht mit der ungewohnten Ehrlichkeit des Engels. [Beitrag zum Jahreskalender 2020]
Genre: Humor, Mystery
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Iralenya
Grund der Empfehlung: Sabriel ist mir zwar noch etwas fremd, aber Nessa hat die beiden wirklich gut eingefangen. Ich musste hier und da sehr lachen.

19.04.2022

Fandom: Fanfiction / Serien & Podcasts / Sherlock BBC
Titel
: The final problem / Das letzte Problem – reboot
Autor: Samara Lilly
Kurzbeschreibung: Das hier ist meine eigene Version von The Final Problem – einsetzend am Ende von The Lying Detective. John, Sherlock und Mycroft sehen sich „the other one“ gegenüber: Sherrinford Holmes, der sie in ein perfides Spiel zieht. Können John und Sherlock endlich alles, was zwischen ihnen vorgefallen ist, hinter sich lassen? Und wird aus ihrer Freundschaft am Ende doch mehr?
Rating & Pairingtyp: P18, MaleSlash
Genre: Krimi, Liebesgeschichte
Status: fertiggestellt [39 Kapitel]
Empfohlen von: Naschi
Grund der Empfehlung: Es ist wahnsinnig schwierig diese beiden Charaktere in eine nachvollziehbare Liebesgeschichte einzubauen, ohne die gängigen Klischees zu bedienen oder die Charaktere zu verbiegen. Der Autorin hier ist es aber auf eine ganz eindrucksvolle Art gelungen. Elemente aus der Serie werden so geschickt genutzt und geändert, als hätte man eine ganz neue und viel sinnvollere Handlung der Serie vor sich. Die Entwicklung von John und Sherlock ist sehr einfühlsam beschrieben worden und beide verhalten sich wie in der Serie, was in Anbetracht der Liebesgeschichte herausragend ist. Der Romantikanteil ist dezent, aber liebenswürdig umgesetzt worden. Da ist keine Hektik zu merken, sondern ein behutsames zueinander führen, ohne dass die Charaktere gedrängt werden. Zwischendrin ist sehr viel Spannung, Logiklöcher der Serie werden geschlossen oder anders und sinnvoller genutzt. Und dass sich die Beziehung von John und Sherlock in Slow-Burn-Manier entwickelt, ist ein weiterer Pluspunkt. Wer canontreue Charaktere mit einem Schuss Krimi und Romantik mag, ist bei dieser Geschichte ganz wunderbar aufgehoben.

20.04.2022

Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Arkhamverse
Titel
: Rigor Mortis
Autor: KefkaJoyce
Kurzbeschreibung: „Weißt du, am Anfang war alles einfach. Frisch und unliniert, ein pures Blatt Papier vor uns ausgebreitet, Beute für die tropfende Federspitze des Autors. Eine unerzählte Geschichte. Aber um ehrlich zu sein, so sind Anfänge meistens. Einfach. Und wenn sie nicht mehr einfach sind, dann ist das meist der Moment, wo das Ende beginnt… und ich fürchtete das Ende mehr als alles andere.“ Eine Geschichte, die vor und während Arkham Knight ihren Verlauf nimmt. Eine Geschichte über eine Antwort und eine Angst. Pairing : Jonathan Crane x Edward Nygma, auch Riddlecrow genannt.
Rating & Pairingtyp: P16, MaleSlash
Genre: Angst, Schmerz/Trost
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Amunele
Grund der Empfehlung: Dieser Oneshot erzeugt durch seine genau gewählte Wortwahl und die ungewöhnliche Erzählperspektive eine starke Sogwirkung, die ab dem ersten Satz unverkennbar in ihren Bann zieht. Hier wird in Bildern, Erinnerungen und Emotionen erzählt und plötzlich ist man fast außer Atmen am Ende der Geschichte angekommen und fragt sich wie man überhaupt dort gelandet ist. Kein Vorwissen ist nötig, um diesen Text genießen zu können.

21.04.2022

Fandom: Fanfiction / Kino- & TV-Filme / Back To Gaya
Titel: Patt!
Autor: – Leela –
Kurzbeschreibung: Mitgehangen, mitgefangen – so könnte das Motto dieser Geschichte lauten. Was das im einzelnen zu bedeuten hat, das schaut euch am besten selbst an. [Beitrag zum Jahreskalender 2020]
Rating & Pairingtyp: P6, Gen
Genre: Allgemein
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Iralenya
Grund der Empfehlung: Jeder von uns hat schon mal dieses Gefühl absoluter Machtlosigkeit verspürt, da bin ich mir sicher. Eiche schafft es, dieses Gefühl in nur hundert Wörtern zu transportieren und dabei dem Leser zu überlassen, wie er die Situation interpretiert.

22.04.2022

Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter
Titel
: Still Here
Autor: EinWeitesFeld
Kurzbeschreibung: Vierzehn Jahre sind vergangen seitdem sich Lynn dazu entschieden hat, die Zauberwelt endgültig hinter sich zu lassen. Im Januar 1996 ist sie so glücklich wie nie zuvor – sie ist verheiratet, Mutter von Zwillingen, lebt ein beschauliches Leben ohne Magie. Dann taucht ein seltsamer Fremder in ihrem Leben auf, magische Zeitungen mit unheilvollen Nachrichten liegen plötzlich auf ihrer Fußmatte und Lynn muss erkennen dass sie selbst zwar mit der Zauberwelt abgeschlossen haben mag – diese aber noch lange nicht mit ihr …
Rating & Pairingtyp: P16, Het
Genre: Angst, Schmerz/Trost
Status: in Arbeit [19 Kapitel, letztes Update: 18.04.2022]
Empfohlen von: Coronet
Grund der Empfehlung: In „Still Here“ erzählt EinWeitesFeld sehr eindrücklich die Geschichte von ihrem OC Lynn, die ihr Leben in der magischen Welt aufgegeben hat – eigentlich. Denn im Laufe der Geschichte findet die Magie unweigerlich doch den Weg zurück in ihr Leben und bringt damit einige unangenehme Erinnerungen zurück.
Auch wenn man sonst nicht auf Geschichten mit OC-Protagonisten steht, kann ich einem die Geschichte von Lynn nur ans Herz legen. An der Seite einiger wohlbekannter Charaktere (und ohne Romanze mit diesen), verstrickt sie sich zusehends unwillentlich in den zweiten Zaubererkrieg.
Ihre Geschichte ist düster, emotional und schafft es wunderbar, einigen Charakteren auf Seiten der Todesser mehr Tiefe zu geben. Dabei trifft die Geschichte einen deutlich erwachseneren Ton als die Bücher und beeindruckt vor allem durch die vielen Nuancen an unterschiedlichen Charakteren, die längst nicht alle heldenhaft sind. Zusätzlich glänzt die Geschichte durch die vielen gelungenen Beschreibungen von Lynns Gefühlwelt.
Für mich persönlich gehört die Geschichte zu meinen absoluten Favoriten – und ich würde ihr noch sehr viel mehr Leser*innen wünschen!

23.04.2022

Fandom: Fanfiction / Prominente / Sport / Fußball / Männerfußball
Titel
: Teufelskreis
Autor: Rose97
Kurzbeschreibung: Thomas Müller. Von allen gefeiert und gefühlt ein lebenslängliches Abo auf den Titel „Sympathischster Typ bei den Roten“ abgeschlossen. Am Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Ein glückliches, skandalfreies Privatleben. Eigentlich, denn das alles ist Geschichte. Rückhalt der eigenen Fans? Gab es kaum noch. Seine momentane Saison bei den Bayern? Zum Vergessen. Tore? Schoss er kaum noch, weder bei Bayern noch bei der Nationalmannschaft. Und sein für die Außenwelt perfektes Privatleben? Glich einem instabilen Kartenhaus, welches kurz vor dem Einsturz war und dann für alle Welt die hässliche Wahrheit offenbaren würde, die es so verzweifelt zu verstecken versuchte.
Rating & Pairingtyp: P16, Het
Genre: Drama, Freundschaft
Status: in Arbeit [9 Kapitel, letztes Update: 07.02.2022]
Empfohlen von: Forbidden to Fly
Grund der Empfehlung: „Sympathischster Typ bei den Roten“ – das möchte ich gleich mal so unterschreiben. Da hat mich schon die Kurzbeschreibung zum Schmunzeln gebracht, den letzten Ausschlag zum Anklicken hat für mich dann aber doch der Pairingtyp gegeben. Zwar habe ich noch nicht alle bisher vorhandenen Kapitel gelesen, doch bereits mit dem Prolog ist es Rose97 gelungen, eine Stimmung aufzubauen, die ebenso treffend und tiefschürfend ist wie sie einen Leser auch in ihren Bann schlagen kann. Man möchte einfach wissen, wie es weitergeht und glücklicherweise muss man zumindest auf die ersten acht Kapitel nicht mehr warten. 😉 Diese Geschichte ist definitiv einen Abstecher wert! (Und das sage ich als Nicht-Fan der Roten.)

24.04.2022

Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Detektiv Conan & Kaito Kid / Detektiv Conan
Titel
: Eine Frage der Zeit
Autor: LockXOn
Kurzbeschreibung
Saguru hat Kaito schon lange überführt. Und anstatt weiterhin zu versuchen, ihn auf frischer Tat zu ertappen, entscheidet er sich, ihm das endlich einmal klar zu machen. Denn nicht alle Gegner Kids sind geduldig, und vielleicht könnte es schon beim nächsten Diebeszug zu spät für eine Aussprache sein. [Beitrag zum Jahreskalender 2020]
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Allgemein
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Iralenya
Grund der Empfehlung: Der Text ist sehr eindrücklich geschrieben. Es ist ein kleiner Juwel, denn LockXOn schafft es scheinbar spielerisch einfach Bilder zu erschaffen und einen mitzunehmen auf dieses Dach und zu dem Gespräch zwischen diesen ungleichen Freunden. Der Text verdient definitiv mehr Aufmerksamkeit.