Social Media Empfehlungen – 10.06. bis 16.06.2024

Die Social Media Empfehlungen leben von der Beteiligung der Community. Damit wir den Blog auch weiterhin füllen können, benötigen wir eure Story-Empfehlungen aus verschiedenen Fandoms oder Freien Arbeiten

Siehe auch: Ein paar Worte über die Zukunft der Social Media Empfehlungen (SME)

Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?
Wenn du eine Geschichte kennst, die du so gut findest, dass du darauf über den X-Kanal von FanFiktion.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FFde eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

Wie kann ich das Empfehlungsteam unterstützen?
Das Empfehlungsteam sucht immer nach motivierten Geschichten-Prüfern. Infos zum Empfehlungsteam und wie du ihm beitreten kannst, findest du hier. Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung. 


Folgende Geschichten wurden diese Woche über Social Media empfohlen:

11.06.2024

Fandom: Fanfiction / Serien & Podcasts / Fate: The Winx Saga
Titel: Meeresrauschen
Autor: Finchel
Kurzbeschreibung: Reader x Farah Dowling | Du hast deine Kräfte bei einem Unfall verloren. Farah hilft dir dabei, sie wiederzuerlangen.
Rating & Pairingtyp: P16, FemSlash
Genre: Romance, Freundschaft
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Astraeas Dreams
Grund der Empfehlung: Eine angenehm zu lesende Liebesgeschichte. Die Storyline ist nachvollziehbar und wird nie aufdringlich oder allzu kitschig. Ein leichtes Lesevergnügen für zwischendurch.
Fandomkenntnisse notwendig? Nein, die Geschichte ist grundsätzlich auch so verständlich.

12.06.2024

Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Avatar – Der Herr der Elemente
Titel: White Poppy Days
Autor: Rosethouartsick
Kurzbeschreibung: [Ba Sing Se] Mai stattet Iroh einen unerwarteten Besuch in seinem wiedereröffneten Teeladen ab. Iroh – der nicht allzu viel von der Verlobten seines Neffen hält – sieht sich gezwungen, einen Blick hinter die Fassade des kältesten Mädchens der Feuernation zu riskieren. [Post-Canon. One-Shot. POV Iroh. Mai x Zuko im Hintergrund.]
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Familie, Freundschaft
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: OfficerSnickers
Grund der Empfehlung: Rosethouartsick hat sich für ihren Oneshot zwei Charaktere ausgesucht, die im deutschsprachigen Fandom leider viel zu wenig Aufmerksamkeit erfahren – Mai, die stets gelangweilt wirkende Beherrschung in Person und unser aller liebster teetrinkender, gute Ratschläge gebender Onkel Iroh. Das Aufeinandertreffen dieser beiden war eine wirklich spannende Erfahrung, bei der nicht nur Freundlichkeiten durch die Blume miteinander ausgetauscht werden, sondern auch die ein oder andere Spitze, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Der wunderbar ausführliche und gewandte Sprachstil rundet die Fanfiktion ab und ist daher nicht nur für Fans der Serie wert, einmal einen Blick in die Geschichte zu riskieren.
Fandomkenntnisse notwendig? Ja.

13.06.2024

Fandom: Fanfiction / Serien & Podcasts / Star Trek / Strange New Worlds
Titel: Die letzte Offensive
Autor: Alexandra Rodgers
Kurzbeschreibung: Die Klingonen haben den Krieg gegen die Föderation gewonnen. Eine Widerstandsgruppe, bestehend aus ehemaligen Sternenflottenoffizieren, schmiedet einen tollkühnen Plan, um die brutalen Besatzer aus dem Föderationsgebiet zu verdrängen. Damit ihr Vorhaben gelingen kann, brauchen sie die Hilfe des früheren Captains der Enterprise.
Rating & Pairingtyp: P16, Gen
Genre: Drama, Sci-Fi
Status: fertiggestellt [6 Kapitel]
Empfohlen von: Severin Sesachar
Grund der Empfehlung: „Die letzte Offensive“ zeichnet eine dystopisch anmutende Welt, in der Christopher Pike als Überlebender einer desaströsen Schlacht nur eines will: Der Vergangenheit und seinem Schmerz entfliehen. Die dargestellte Mischung aus logischem Überlebenswillen und Bitterkeit ist der Autorin sehr gut gelungen – generell das Zeichnen der Charaktere, die glaubwürdig handeln, ohne dass eine Überdramatisierung geschieht. Die Geschichte ist eine AU, die Darstellung aber passt 100% zum Star Trek-Universum und lässt kein charakteristisches Merkmal des Fandoms vermissen.
Fandomkenntnisse notwendig? Nicht zwingend zur Serie „Strange New Worlds“, aber ein rudimentäres Wissen zu Star Trek (Rassen und Technik) sollte vorhanden sein.

14.06.2024

Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter Universe / Harry Potter
Titel: Was wurde eigentlich aus …?
Autor: BlackWidow
Kurzbeschreibung: Wir haben in der HP-Welt viele interessante Charaktere kennengelernt, die aber irgendwann wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Ich habe mir Gedanken gemacht, wie das Leben für diese Personen (oder Lebewesen) weiterging, nachdem sie in Harrys Leben keine Rolle mehr gespielt haben. In den meisten Fällen darf/soll gelacht werden, manchmal sind es auch nachdenkliche Geschichten.
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Humor
Status: fertiggestellt [15 Kapitel]
Empfohlen von: wortdetektivin
Grund der Empfehlung: Viele Figuren in einer größeren Geschichte kommen und gehen wieder. BlackWidow erzählt uns mit viel Witz und feinem Humor, manchmal aber auch recht erst, wie es (vielleicht) mit einigen von ihnen weiterging. Meine persönliche Empfehlung: Kapitel 2 – Der Gringotts-Drache.
Fandomkenntnisse notwendig? Ja.

15.06.2024

Fandom: Fanfiction / Filme / Titanic
Titel: Regel ist Regel
Autor: chocklate
Kurzbeschreibung: Ein Captain ging immer als Letzter von Bord, aber in diesem Fall war es für Captain Smith unmöglich als Letzter zu gehen.
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Angst, Tragödie
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Astraeas Dreams
Grund der Empfehlung: Die vielleicht letzten Gedanken von Kapitän Smith, bevor das Wasser die Brücke überschwemmt. Treffend und doch bedrückend zugleich.
Fandomkenntnisse notwendig? Ja.