Feb 082018
 

Es war reichlich aufwändig und hat eine Weile gedauert, aber jetzt sind wir endlich fertig 🙂

Sollten Geschichten von euch noch nicht in die richtigen oder versehentlich in falsche Kategorien einsortiert worden sein, so könnt ihr diese nun über das interne Meldesystem melden. Eure Geschichten werden dann von uns entsprechend verschoben. Wie man eine Geschichte meldet, könnt ihr hier nachlesen.

 

Feb 082018
 

Folgende neue Kategorien wurden eingebaut:

TV-Serien

  • Stranger Things
  • Blue Bloods
  • Star Trek / Discovery
  • Chicago Fire & Chicago P.D. / Chicago Med

Kinofilme

  • Planet der Affen

Prominente

  • Politiker
  • Schriftsteller
  • Schauspieler / Die Divergent Stars
  • Musik / The Kelly Family
  • Musik / Backstreet Boys
  • Musik / Crashdiet
  • Musik / Schandmaul
  • Musik / Vogelfrey
  • Musik / Nickelback
  • Musik / Bushido
  • Musik / Deathstars
  • Musik / Sister
  • Musik / Mando Diao

Poesie

  • Poetry Slam
  • Zeit

Anime & Manga

  • Dragonball / Dragonball Super

 

In folgenden Kategorien wurden Charaktere hinzugefügt oder geändert:

Anime und Manga

  • Fairy Tale
  • Tokyo Mew Mew
  • One Piece
  • Sword Art Online
  • Pokemon / Spiele
  • Ao no Exorcist
  • Shingeki no Kyojin / Attack on Titan

Kinofilme

  • Fluch der Karibik
  • Star Wars

Computerspiele

  • The Evil within
  • Assassin’s Creed
  • Onlinespiele / League of Legends

TV-Serien

  • Die Bergretter
  • Criminal Minds
  • Chicago Fire
  • DC-Serienuniversum / Arrowverse / Legends of Tomorrow
  • Sherlock BBC

TV-Shows

  • The Voice of Germany

Bücher

  • Harry Potter
Feb 012018
 

Fanfiction Schreiber – vereinigt euch 🌍

 

Wir vom Amrûn Verlag finden nicht, dass Fanfictions Schmuddelgeschichten sind, hingeschmiert von Leuten, die ja sonst nie ein richtiges Buch veröffentlichen würden. Wir wissen, wie viel Herzblut in einem Fandom steckt, wie viel Arbeit und wie viel Recherche (und manchmal wünschten wir uns, dass andere Autoren sich davon eine Scheibe abschneiden würden). Auch wenn Leute immer fragen: Wann schreibst du denn endlich was Richtiges, wollen wir genau das heute nicht.

Wir wollen euch. Und eure Fanfictions. Wir wollen der Welt zeigen, dass Fanfictions sehr wohl echte Schreibkunst sein können und möchten das auch honorieren. Deswegen aufgepasst, wir haben da was für euch!

Ab heute startet unsere Aktion #makefanfictiongreatagain – was bedeutet: Wir möchten eure Fanfictions lesen. Nicht irgendwelche, nein, wir sind neugierig auf eure Amrûn Fanfictions. Uns ist natürlich klar: Amrûn Bücher wachsen nicht auf Bäumen und wir sind auch nicht der größte Verlag der Welt, sodass ihr vielleicht nicht alle Amrûn Bücher kennt. Oder überhaupt eins. Da können wir aber Abhilfe schaffen.

Ab morgen, den 02.02. werden für zwei Tage ausgewählte Ebooks unseres Programms kostenlos auf den gängigen Portalen zu finden sein (Was bedeutet: Amazon, Thalia … ach, ihr kennt das ja). Die Ebooks sind geschenkt, ihr dürft sie benutzen und lesen, wie ihr lustig seid. Einfach zum Dealer eurer Wahl und Buch herunterladen. Wenn ihr bereits ein Amrûn Buch besitzt, das an diesem Wettbewerb teilnimmt und ihr so richtig Bock auf eine Fanfiction habt – macht mit!

Aktualisierung (am 02.02. von invisible ink): Die Liste der Amrûn-Bücher, die für den Wettbewerb ins Rennen geschickt werden, findet ihr nun auf Facebook: Bitte hier klicken. Die E-Books sind zwei Tage lang kostenlos verfügbar.

Was ihr dann tun sollt? Das, was ihr am besten könnt: Fanfictions schreiben. Dabei ist euch überlassen, wie kurz oder lang, allerdings sollten sie die Kürze eines Drabbles dann doch überschreiten, sowie vielleicht nicht knapp 100.000 Worte haben. Falls ihr das innerhalb des Aktionszeitraums schafft: Respekt. Aber habt Mitleid mit unserer armen Jury, die wir euch in den nächsten Wochen vorstellen werden.

Die Fanfiction sollte mit den geltenden Regeln unseres großartigen Partners Fanfiktion.de vereinbar sein, falls nicht, könnt ihr leider nicht am Wettbewerb teilnehmen. MSTings gelten nicht. Ansonsten darf es aber ein Mix aus Genres sein, ob Erotik oder Humor, Abenteuer oder Drama. Crossover zweier Amrûn Bücher sind auch völlig okay. Die Geschichte muss nicht zwingend abgeschlossen sein, hilft aber, damit die Jury einen guten Einblick hat. Aber wer sind wir, euch zu verbieten, daraus ein drölfhundert Seiten Monster zu machen?

Wo wir gerade dabei wären: Die Jury! Die entscheidet nachher über unsere Preisträger. Und unsere Preise haben es in sich, denn der erste Preis ist ein Verlagsvertrag bei Amrûn. Wir bieten dem Sieger/der Siegerin eine garantierte Veröffentlichung (inklusive entsprechender Vergütung) in einer Amrûn Anthologie nach Wahl. Aber natürlich wollen wir auch andere gute Geschichten honorieren. So winken den Platzierten tolle Goodie- und Bücher-Pakete.

Was heißt das nun in aller Kürze:

 Buch beim Ebook Dealer des Vertrauens beziehen. Oder zwei, oder drei. Fühlt euch nicht schlecht, wenn ihr zwei oder drei Bücher zum Ausprobieren nehmt – die Muse beißt ja bekanntlich nicht immer beim ersten Mal. Dafür sind die Bücher da.

Idee auf digitales Papier bringen

Geschichte bis zum 31.03.2018 auf www.fanfiktion.de in der Kategorie Fanfiktion / Bücher / Amrûn-Wettbewerb hochladen – und anschließend nicht mehr verändern! Änderungen bis 23:59 Uhr sind okay, Geschichten, die danach noch editiert werden, müssen vom Wettbewerb leider ausgeschlossen werden.

Glück haben

Gewinnen

Bei Minderjährigen setzen wir die Einverständniserklärung der Eltern voraus – immerhin könnt auch ihr eine Geschichte einreichen und anschließend einen Verlagsvertrag gewinnen.

Alle Informationen findet ihr in den nächsten Tagen und Wochen auf FanFiktion.de und den Social Media Kanälen von Amrûn: Klick für Twitter, Klick für Facebook.

Haltet die Augen offen, morgen kommt die Liste der Bücher! Nicht vergessen: #makefanfictiongreatagain

 

Ps. Wir haben unseren Autoren zwar nicht verboten, Fanfictions zu Kollegenwerken zu schreiben, aber die machen natürlich außer Konkurrenz mit und werden von der Jury nicht berücksichtigt. Ätsch!

 

Jan 142018
 

 

Bitte beachten: Allgemeine Informationen zu Usertreffen

 

Ort: Hamburg Hauptbahnhof (vor McDonalds; dort, wo man auf die Gleise runterblickt)

Datum und Uhrzeit: 17.2.2018, 12 Uhr (gewartet wird bis Viertel nach)

Organisation: Mistral

Sonstiges: Als Gruppe dürften wir generell recht auffällig sein. Wir werden uns wahrscheinlich wieder in die Restaurantebene im Karstadt an der Mönckebergstraße setzen, daher bringt trotzdem gerne Essen und Trinken mit, wir werden sicher auch Kuchen oder ähnliches für alle haben. Ein klein wenig Geld wäre auch nicht schlecht, falls man sich noch spontan dort z.B. etwas zu trinken kaufen will. Da es dort relativ viel Platz und ein paar größere Tische gibt, kann man sich gut verteilen und wird auch nicht gestört, solange alles im Rahmen bleibt. Regenschutz für den Weg dorthin kann vermutlich auch nicht schaden, es ist immerhin Hamburg und man kann nie so ganz sicher sein, was das Wetter angeht. Sollten Temperaturen und Wetterlage wider Erwarten sommerlich ausfallen, könnten wir auch zu Planten un Blomen gehen – da wäre dann eine Fahrkarte für die S-Bahn nützlich.
Es wäre außerdem nett, wenn ihr vorher kurz Bescheid gebt, dass ihr kommt, damit ich planen kann, wie viele wir etwa werden – das macht die Organisation einfacher, und außerdem wird dann bei Verspätungen (z.B. bei Zügen soll so etwas ja durchaus vorkommen) auch entsprechend gewartet.

Jan 042018
 

Im Laufe der nächsten Tage werden wir die Kategorien J-Pop / J-Rock und K-Pop im Bereich Prominente -> Musik überarbeiten. Bisher war es in diesen Kategorien nur möglich, die einzelnen Bands und Musiker als Hauptcharaktere der Geschichte auszuwählen. Das wird dahingehend geändert, dass Bands/Musiker zu denen sich die geforderte Mindestanzahl von 6 Geschichten im Archiv befinden, eine eigene Unterkategorie bekommen. Für Bands/Musiker, zu denen sich weniger als 6 Geschichten im Archiv befinden, wird es eine Sammelkategorie geben.

Solltet ihr selbst Geschichten in diesen Kategorien hochgeladen haben, prüft bitte, ob ihr in der Kurzbeschreibung den Namen der Bands oder der Musiker angegeben habt, auf die sich eure Geschichten beziehen. Das erleichtert uns das anschließende Verschieben in die richtigen Kategorien ungemein.

Bitte meldet eure Geschichten nicht, um sie verschieben zu lassen, bevor das Kategorieupdate nicht abgeschlossen wurde (Das wird ein paar Tage Zeit in Anspruch nehmen). Sobald das der Fall ist, wird es einen weiteren Eintrag hier im Blog geben. Dann darf gern mit aller Begeisterung gemeldet werden 🙂

 

Dez 242017
 

Feiertagsgrüße

mit besten Wünschen vom FF.de-Operatorenteam

-⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️-

 

Kekzemonster:

Liebe Schreiberlinge, liebe Lesende,
ich wünsche euch – jedem einzelnen von euch – ein wunderschönes Weihnachtsfest. Ich wünsche euch Zeit, zur Ruhe zu kommen (und natürlich Zeit, zu Lesen und zu Schreiben). Zeit, jede Menge Plätzchen zu essen und Glühwein oder Punsch zu trinken und glücklich zu sein. Macht, was immer euch glücklich macht. Ganz egal, was ist es ist. Frohe Weihnachten.

 

Panthera:

Alle Jahre wieder Weihnachtswahnsinn. Kommt es nur mir so vor oder ist es dieses Jahr schlimmer?
Wahrscheinlich liegt es an der kürzeren Adventszeit, dass sich der Stress sehr viel stärker hochkocht. Der vierte Advent ist zugleich der Heilige Abend. Alle Läden sind zu, man kann also nicht auf den letzten Drücker Geschenke besorgen oder Essen einkaufen. Weltuntergangsstimmung!
Die Menschen, die im Einzelhandel arbeiten, freuen sich allerdings. Sie können auch Silvester zuhause bleiben. Das finde ich super, obwohl ich nicht betroffen bin. Zudem es nicht oft vorkommt, dass Weihnachten so geschickt fällt. Das ist schon mal ein Grund, sich für andere zu freuen. Und das ist doch der Sinn von Weihnachten. Nicht nur an sich selbst denken, sondern auch an andere.
Das Fest muss nicht perfekt durchgestylt sein. Es ist doch schön, einfach nur gemütlich beisammenzusitzen und das Miteinander zu genießen. Ich freue mich auf entspannte Weihnachten. Dieses Jahr wird kein großes Essen für den erwarteten Besuch bereitet, sondern nur etwas Schmackhaftes nicht zu Aufwendiges im kleinen Kreis. Ganz ohne Gehetze und Stress.
Und genau das wünsche ich auch allen Usern, Operatoren und Administratoren von Fanfiktion.de. Habt eine wunderbare Weihnachtszeit und ein paar entspannte Tage, bevor wir voller Elan und Kreativität ins neue Jahr starten. Auf dass dieses angenehm im Kreis von Familie oder Freunden beginnt.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Feliz Navidad y próspero Año Nuevo!

 

Pepsal:

Herzliche Weihnachtsgrüße auch von mir an alle FF.de-UserInnen!
Das Jahresende mit seinen Feiertagen und vielleicht auch stressigeren Terminen soll euch trotzdem genug Gelegenheit bieten, dass ihr zur Ruhe kommen könnt, entspannen von den Hürden und Verpflichtungen, denen ihr im letzten Jahr ausgesetzt wart. Seid stolz auf euch und auf alles, was ihr im heurigen Jahr geschafft habt, setzt euch Ziele und macht Pläne für das Jahr, das auf uns zukommt.
Ich hoffe, ihr könnt diese stille Zeit mit den Menschen genießen, die euch guttun, die ihr liebt und von denen ihr geliebt werdet.
In diesem Sinne wünsche ich euch von Herzen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest, sowie alles Liebe, viel Gesundheit und Kraft für das neue Jahr!

 

konohayuki:

2017 bewegt sich rasant dem Ende entgegen und 2018 lacht uns schon entgegen. Irgendwie geht so ein Jahr doch immer schnell vorbei.
Ich hoffe, das vergangene Jahr war ein Gutes und hatte für euch mehr Höhen als Tiefen zu bieten, sodass ihr nun entspannt Weihnachten angehen und das neue Jahr begrüßen könnt.
In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue (und hoffentlich von Kreativität erfüllte) Jahr 🙂

 

invisible ink:

Liebe Community, liebe Mit-Operatoren und Admins,

ich wünsche euch
besinnliche Feiertage zwischen Kerzenschein und Tannenduft,
gemütliche Stunden mit lieben Menschen und leckerem Essen,
viiiel Zeit zum Lesen, Schreiben und Entspannen.

Und dann,
hebt die Tassen,
lasst die Korken knallen und Konfetti regnen: Auf ein wunderbares Jahr 2018!

 

Gwenny:

Der Job als Fanfiktion.de-Operator ist nicht immer leicht und er macht auch nicht immer Spaß, aber am Ende jeden Jahres sitze ich doch wieder hier und bin sehr froh darüber, dass ich den Posten, tatsächlich vor ziemlich exakt 10 Jahren, angenommen habe. Ich darf also dieses Jahr zusätzlich zum Weihnachtsfest auch noch runden Operatorengeburtstag feiern. Ich freue mich schon auf die nächsten 10 Jahre mit euch und wünsche allen Usern, Kollegen und den drei Admins ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Dez 042017
 

Wir wurden darum gebeten, auf eine Veranstaltung des TINCON e.V. aufmerksam zu machen. Das machen wir natürlich gern 🙂

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Jugendliche zwischen 13 – 21 Jahren.


Hallo Potterheads, HogwartsschülerInnen und Quidditchbegeisterte!

Lasst doch Mal wieder treffen und über das Harry Potter Universum quatschen. Zusammen mit der Drarryshipperin Sophie // @PrincessOfPizza und anderen magischen Menschen wollen wir  im nächsten MARMELABER Breakfast Club frühstücken, quatschen, analysieren und das Fandom abfeiern.

Wann? 09.12.17, 11:00 – 13:30 Uhr

Wo? DTK-Wasserturm, Kopischstraße 7, 10965 Berlin

Ihr habt Bock?

Dann meldet euch hier kostenlos an!

Bis dahin ♥️

– Die TINCONS

 

 Kommentare deaktiviert für Event: Marmelaber Breakfast Club – Geek Talk: Harry Potter
Nov 272017
 

 

Hallo! Ich bin Vanas, treibe mich meistens im Star Wars Fandom herum und schreibe dort auch. Im Laufe der Zeit habe ich auf FF.de viele nette Leute kennengelernt, viel über Star Wars und übers Schreiben gefachsimpelt und vor allem ein tolles Publikum für meine Fanfictions gefunden.

Jetzt hat sich für mich ein großer Wunsch erfüllt: Ein Originalroman von mir wird am 4. Dezember 2017 unter dem Titel Crystal Hearts“ im Digitalverlag „Forever by Ullstein“ erscheinen. Vielleicht hat ja der eine oder die andere Lust, mal reinzuschnuppern? Es ist die Geschichte von Maximiliane („Max“) und Ben – eine romantische Liebesgeschichte mit Krimielementen (und hat rein gar nichts mit Science Fiction zu tun). Dafür gibt’s eine kleine Hommage an Star Wars TFA, aber psst …

 

Inhaltsangabe:

Max wurde im Leben noch nie etwas geschenkt, sie hat sich alles hart erkämpft. Als ihr dann angeboten wird, die Geschäftsführung der eleganten Crystal Bar zu übernehmen, sieht sie die Chance ihrer Karriere gekommen. Doch da tun sich Abgründe auf, die sie nie erahnt hätte …

Ben dachte, er könnte sein altes Leben hinter sich lassen. Sein neuer Job als Türsteher soll alles ändern. Aber während er seiner neuen Chefin Max immer näher kommt, holt seine Vergangenheit ihn wieder ein. Kann Max ihm noch vertrauen oder ist ihre Liebe zum Scheitern verurteilt?


„Crystal Hearts“
von Lucy Hillermann

Verlag: Forever by Ullstein

Genre: Romantic Suspense

ISBN: 978-3-95818-244-8

Erscheinungsdatum: 04.12.2017 als eBook, im Januar 2018 als Taschenbuch im Onlinehandel

Eine kostenlose Leseprobe findet ihr auf der Verlagshomepage von Forever.

Vorbestellungen sind bereits jetzt auf Amazon, iBooks, Buch.de und demnächst über alle bekannten Online-Shops möglich.

Neuigkeiten gibt es auf meiner Autorenhomepage. Schaut doch mal vorbei und sagt Hallo! 🙂

 Kommentare deaktiviert für Veröffentlichung: „Crystal Hearts“
Nov 142017
 

Folgende neue Kategorien wurden eingebaut:

Bücher

  • Peter Pan

 

Prominente

  • Musik / Volbeat
  • Musik / Take That

 

Computerspiele

  • Gear of War
  • Valkyria-Chronicles
  • Horizon: Zero Dawn
  • Puyo Puyo Tetris

 

TV-Serien

  • Elementary
  • The Quest

 

Anime & Manga

  • Days

 

Projekte

  • Wettbewerbe / Wörterwirbel
  • Wettbewerbe / Was knistert da?

 

 

In folgenden Kategorien wurden Charaktere hinzugefügt oder geändert:

 

Bücher

  • Tote Mädchen lügen nicht
  • Das Lied von Eis und Feuer
  • Animorphs

 

Kinofilme

  • Die Nachkommen
  • Star Wars

 

TV-Serien

  • Knight Rider
  • Heroes
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte
  • The Walking Dead

 

Prominente

  • Internetstars / Youtube
  • Musik / K-Pop
  • Musik / J-Pop & J-Rock

 

Cartoons & Comics

  • Miraculous – Die Geschichten von Ladybug und Cat Noir
Okt 222017
 

 

Liebe Community,

mein Name ist Corinna Jedamzik. Auf FF.de kennt man mich eher als Naurelen. Mein Lebenslauf ist nicht besonders bemerkenswert. Vor 50 Jahren wurde ich geboren, bin aufgewachsen und zur Schule gegangen in einer Großstadt, habe eine Lehre in der Krankenhaus-Verwaltung gemacht, später im Sekretariat gearbeitet und noch später zwei Kinder geboren.

Geschrieben habe ich schon immer. Regelmäßig veröffentlicht habe ich bisher nur im Fanfiktion-Bereich. Da hat alles angefangen mit der Teilnahme an einem „Herr-der-Ringe“-Schreibwettbewerb. 2003 und 2004 konnte ich dann ein paar eigene Geschichten in Anthologien einbringen. Leider existiert der Verlag nicht mehr.

Seit 2004 schreibe und veröffentliche ich auf Fanfiktion.de unter dem Namen Naurelen. In dieser Zeit wurden zwei meiner Stories sogar prämiert: „Arwen McGregor“ und „Pfad der Angst“.  Auch aktuell schreibe ich noch bei Fanfiktion.de an der Story „Pfad des Schicksals“.

Parallel zu meinem Reallife und zu den Fanfiktions habe ich immer wieder kleinere Geschichten geschrieben, die ich aber meist nur auf Fanfiktion.de online gestellt habe. An eine richtige Veröffentlichung habe ich nicht mehr gedacht, bis ich über den „kindle storyteller award 2017“ gestolpert bin. Ziemlich spontan hatte ich mich dann entschieden, zwei ältere Kurzgeschichten umzuschreiben, ein bisschen zu verlängern und einzuschicken. Das ging recht einfach über „kindle direct publishing“. Im September folgte dann mein erstes kleines Märchen zum Vorlesen und für Erstleser. Es soll der Auftakt einer Reihe von Geschichten um die Blumenfee Rosarot sein. Die Geschichten um „Rosarot“ hatte ich ursprünglich für meine Tochter geschrieben. Nun ja, sie ist jetzt etwas zu groß dafür. Parallel dazu schreibe ich an meinem ersten richtigen, größeren Roman mit dem Arbeitstitel „Darkon – Erwachen“, eine SF-Fantasy-Geschichte. Ich plane, diesen Anfang 2018 zu veröffentlichen.

Bereits erschienen und erhältlich sind:

Gaia Magna

Die Erde ist zerstört und die Menschen haben sich ins All geflüchtet. Nach gut fünfhundert Jahren erreichen sie ihr Ziel, in welches sie die Hoffnung für einen Neuanfang setzen. Aber es ist nicht alles so paradiesisch, wie es scheint …

Verlag: kdp (kindle edition)

Genre: SF, Kurzroman

ASIN: B0756ZXVRS

Erscheinungsdatum: 29.08.2017

Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon.

 

Feodoras Bildnis

Sommerloch – es gibt nicht wirklich viel zu tun. Da stößt Kommissar Rainer Wurrach von der Darmstädter Polizei in einem Antiquariat auf ein seltsames Buch…

Verlag: kdp (kindle edition)

Genre: Krimi, Darmstadt-Krimi, Kurzroman

ASIN: B07581ZTVJ

Erscheinungsdatum: 30.08.2017

Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon.

 

 

Die Fee Rosarot und das Honigbrot

Ein Märchen im Pixie-Buch-Format

Die Fee Rosarot ist eine Blumenfee und lebt im Garten einer alten Frau. Dort erlebt sie viele Abenteuer mit Samtpfote, dem Kater und Frau Käseklein, der Hausmaus. In der ersten Geschichte erlebt ihr, wie Rosarot im Garten ankommt. Eine Vorlesegeschichte für kleine Mädchen oder für Leseanfänger.

Verlag: kdp (kindle edition)

Genre: Märchen

ASIN: B07581ZTVJ

Erscheinungsdatum: 15.09.2017

Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon.

 

FF.de wünscht Naurelen viel Erfolg und eine begeisterte Leserschaft. 🙂