Die Spatzen pfeifen von den Dächern

… und wir zwitschern mit. Fanfiktion.de ist mittlerweile auch bei  zu finden. Der Account soll für aktuelle Projekte, für News und allgemeine Hinweise genutzt werden. Außerdem möchte ich noch kurz auf das „Forum:Autoren“ in München aufmerksam machen, das neue Element des Münchner Literaturfestes. [Weitere Informationen im „Merkur“]

Die Sache mit dem Cocktail-Schirmchen

Nachdem in letzter Zeit häufig Fanfiktions wegen fehlendem Disclaimer gemeldet wurden, hier ein paar Worte dazu: Der Schutzfaktor eines Disclaimers bei Fanfiktions vor rechtlichen Folgen ist gleich Null. Ein Disclaimer ist ein Haftungsausschuss, der bei Fanfiktions – bei der vorsätzlichen Verwendung von fremden geistigen Eigentum – vollkommen irrelevant ist. Man schließt zwar jegliche Haftung aus …

Die Sache mit dem Cocktail-Schirmchen Weiterlesen »

LBM 2010, die Zweite.

Dieser Beitrag wurde von Noctifer verfasst Einen Bericht über Lesungen und vorgestellte Bücher findet ihr hier mit einem Beitrag von Eosphoros. Für die wunderbaren Bilder habe ich white-shark zu danken. Nachdem ich seit Tagen vor einem leeren Formular sitze und mir überlege wie oder was ich am Besten schreibe, habe ich mich dazu entschlossen einen …

LBM 2010, die Zweite. Weiterlesen »

Leipziger Buchmesse 2010

Dieser Beitrag wurde von Noctifer verfasst   Die Leipziger Buchmesse 2010 kann man mit einem simplen Wort zusammen fassen: Gigantisch. Nicht nur Besucher, sondern auch Autoren tummelten sich in den Hallen des Leipziger Messegeländes und drängten sich dicht an dicht durch die Gänge. Während Cosplayer meine ganze Aufmerksamkeit beanspruchten, besuchte Eosphoros die Lesungen der deutsprachigen …

Leipziger Buchmesse 2010 Weiterlesen »

Sind Fanfiktion-Autoren „niedere“ Autoren?

Dieser Beitrag wurde von Noctifer verfasst   Erst gestern wurde ich mit einer Aussage konfrontiert, die mir absolut unverständlich ist: „Fanfiktion-Autoren sind nur Diebe, die sich das geistige Eigentum anderer aneignen. Das sind keine richtigen Autoren!“ Natürlich bewegen sich Fanfiktion-Autoren in einer rechtlichen und moralischen Grauzone, aber ist dieses Phänomen wirklich so neu und die …

Sind Fanfiktion-Autoren „niedere“ Autoren? Weiterlesen »