Social Media Empfehlung – 28.06. bis 04.07.2021

Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?
Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

Wie kann ich das Empfehlungsteam unterstützen?
Infos zum Empfehlungsteam und wie du ihm beitreten kannst, findest du hier. Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung. 🙂

Folgende Geschichten wurden diese Woche über Social Media empfohlen:

28.06.2021

Fandom: Fanfiction / Serien & Podcasts / Robin Hood
Titel
: Fünf Minuten
Autor: Sira-la
Kurzbeschreibung: Fünf Minuten können ganz schön lange sein, vor allem, wenn man nur untätig warten kann. [Beitrag zum Jahreskalender 2020]
Genre: Drabble, Allgemein
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Iralenya
Grund der Empfehlung: Wieder ein tolles Drabble aus Siras Feder, das perfekt aufzeigt, dass fünf Minuten auch eine Ewigkeit sein können.

29.06.2021

Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Essays
Titel
: WARUM WIRD DAS NICHT FERTIG?! – Ein Essay über Ragequitting, Motivationsprobleme und das falsche Mindset.
Autor: Frenzied Unicorn
Kurzbeschreibung: Jeder einzelne Autor kennt diese Probleme. Man hat ein Kapitel fertig und ist unzufrieden. Die Geschichte erschöpft einen irgendwie, alles daran fühlt sich falsch an, die Charaktere sind unlustig, ihre Aufgabe zu einfach, der Antagonist nicht böse genug und außerdem habt ihr keinen Kaffee mehr. Was also tun? Einer anderen Idee den Vorzug geben? Einfach ein paar Tage Pause machen? Eine unqualifizierte Meinung einholen? Alles revidieren und von vorn beginnen? Wenn ihr euch diese super dämlichen Fragen stellt, dann lest mal rein und lasst euch erklären warum.
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Drama, Schmerz/Trost
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: -AngelOfMusic-
Grund der Empfehlung: Der Autor hat es geschafft, die paar Punkte, die sich wohl jeder Autor immer wieder stellt, gut zusammenzufassen und zu entkräften. Mit einer gewissen Prise Humor, damit es nicht ganz so dramatisch und melancholisch ist, wie sich viele wohl bei diesen Gedanken fühlen. Dafür gibt es Zuspruch und zumindest eine mögliche Lösung, wie man mit diesen Zweifeln umgehen kann.

30.06.2021

Fandom: Fanfiction / Bücher / Harry Potter
Titel
: Sieben
Autor: stone0902
Kurzbeschreibung: Als er sie das erste Mal sah hatte er sich ziemlich schnell eine Meinung über sie gebildet. Doch bekanntlich können sich Meinungen ändern … Sieben Momente.
Rating & Pairingtyp: P12, Het
Genre: Liebesgeschichte
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: writer to be
Grund der Empfehlung: HP als Fandom ist ja nichts Ungewöhnliches, aber Ginny und Draco als Pairing waren zumindest für mich eher ungewöhnlich. Die Autorin beschreibt in dieser Geschichte allerdings einen großen Zeitraum, in dem langsam an diese beiden herangeführt wird. Zeitgleich ist der Oneshot in immer gleich aufgebauten Fragmenten (sieben Stück) gehalten, die sich nach hinten hin staffeln – Draco erlebt quasi über den erzählten Zeitraum nach und nach einen Gefühlswandel. Der Oneshot deckt also nicht nur eine Nische ab, sondern ist in sich auch ansprechend und interessant aufgebaut.

01.07.2021

Fandom: Freie Arbeiten / Projekte / Jahreskalender 2020
Titel
: Hexenschwestern
Autor: Akaya Yosa
Kurzbeschreibung: Anna und Clay haben einen Auftrag, einen, der ihre Geduld mächtig auf die Probe stellt und ihre Improvisationskünste fordert. [Beitrag zum Jahreskalender 2020]
Rating & Pairingtyp: P16, Gen
Genre: Abenteuer, Humor
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Iralenya
Grund der Empfehlung: Und wieder haben die beiden Auftragsmörder einen Gastauftritt und beweisen, dass Professionalität und jahrelange Berufserfahrung zwar gut, aber nicht immer hilfreich ist. Ich mochte auch diesen Beitrag mit den beiden und musste hier und da ziemlich lachen.

02.07.2021

Fandom: Fanfiction / Kino- & TV-Filme / The Old Guard
Titel
: It’s not always as we planned it
Autor: DeepSilence
Kurzbeschreibung: Sie konnten Booker befreien, aber sie haben Andy dabei verloren. Ihre Lage hätte kaum schwieriger sein können, doch selbstverständlich war das noch lange nicht alles, was das Schicksal für sie bereithielt. [Nicky/Nicolo di Genova, Joe/Yusuf Al-Kaysani, Booker/Sebastien le Livre, Nile Freeman, Andy/Andromache of Scythia, Quynh/Noriko, James Copley; mentions of: Lykon, Keane, Steven Merrick, Dr. Meta Kozak, Bookers Familie]
Rating & Pairingtyp: P18, MaleSlash
Genre: Drama, Freundschaft
Status: in Arbeit [5 Kapitel, letztes Update: 19.06.2021]
Empfohlen von: Moosmutzel10
Grund der Empfehlung:
Wunderbar nah am Geschehen geschrieben, in das man mit dem Prolog ohne Vorwort hinein geworfen wird. Man ist als Leser komplett bei den Charakteren und teilt deren Sorgen, Zweifel und Verbindungen zueinander – in jedem Dialog und zu jeder Minute. Generell entsteht von Anfang an eine interessante und greifbare Dynamik innerhalb der Gruppe, und das ist eine der großen Stärken dieser Geschichte: Die Gruppe, die sich hier nun (vorerst?) ganz ohne ihren „Boss“ einer gewissen Situation gegenüber sieht und schnell lernen muss damit umzugehen, und das tut jeder auf seine Weise … die „gewisse Situation“ bedeutet das Auftauchen einer neuen unsterblichen Person, die nun aufgespürt werden muss, da sie sowohl für sich selbst als auch für die normal sterbliche Welt ein hohes Gefahrenpotential zu entwickeln droht. Auch außerhalb der Gruppe bleibt es also spannend. All das geschieht in so einem authentischen Rahmen, dass man sich fragt, wann die Autorin die Zeit gefunden hat, um bei all den Ereignissen mit dabei zu sein …

Anmerkung: Man sollte zuvor den Film „The Old Guard“ gesehen haben (generell sehr empfehlenswert), um manche Anspielungen zu verstehen und vor allem auch die „Gesetzmäßigkeiten“, die hier mit der Unsterblichkeit einhergehen. ABER auch ohne Filmwissen ist es diese Reise allemal wert. Man findet sich sehr gut innerhalb der Gruppe ein und lernt die Charaktere „kennen“ und ganz gewiss auch zu schätzen – jeden auf seine Weise. Zumal die Autorin auch gerne und ausführlich wirklich jede (!) Frage beantwortet – da spreche ich aus Erfahrung. 😉

03.07.2021

Fandom: Fanfiction / Bücher / J.R.R. Tolkien / Mittelerde / Das Silmarillion
Titel
: Musik der See
Autor: Nairalin
Kurzbeschreibung: Einst verliebte Ossë sich in einen der Quendi und konnte fortan nicht mehr von ihm lassen. Er wusste, dass sein Schwarm dem weiblichen Geschlecht zugetan war und Ossë hatte eine Möglichkeit ihn doch zu überzeugen. Das Leben hatte Höhen und Tiefen wie die See, die der Maia der Küsten sonst so gut beherrschte, und das würde er auch noch zu spüren bekommen.
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Drabblesammlung, Allgemein
Status: fertiggestellt [33 Kapitel]
Empfohlen von: DeepSilence

04.07.2021

Fandom: Fanfiction / Crossover / Multicrossover
Titel
: Wie das Leben von Leela funktioniert
Autor: – Leela –
Kurzbeschreibung: Wie funktioniert das Leben einer passionierten, surrealistisch begabten und dauerverliebten Hobby-Autorin? Begleitet mich an einem meiner ganz normalen Tage… [Beitrag zum Jahreskalender 2020]
Rating & Pairingtyp: P12, Gen
Genre: Freundschaft
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Iralenya
Grund der Empfehlung: Normalerweise bin ich ja kein Fan davon, wenn Autoren sich selbst in die Geschichte schreiben, einfach weil es selten gut gelingt, doch Leela ist dieses schwierige Kunststück gelungen. Sie hat nicht nur das Zitat super eingebaut, sondern auch das Projekt und ich konnte alles gut nachvollziehen und wäre jetzt auch gerne im Clover …