Nov 302015
 

Wir haben uns kurzfristig dazu entschlossen, einen kleinen Weihnachtswettbewerb auf die Beine zu stellen.

Teilnehmen kann jeder User, der seit mindestens 3 Monaten bei uns registriert ist.
Zugelassen sind sowohl Fanfictions als auch freie Arbeiten.
Die Anzahl der Teilnehmer ist jedoch auf 100 Teilnehmer begrenzt.

 

Ablauf

Wir werden morgen um 06:00 Uhr einen Anmeldepost verfassen. Sobald dieser online ist, habt ihr die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen und euch so anzumelden. Bitte gebt euren Nicknamen und das Datum an, an dem ihr euch auf Fanfiktion.de registriert habt (Dieses könnt ihr unter dem Menüpunkt Stats einsehen). Die ersten 100 User, die sich anmelden, werden angenommen.

Am Mittwoch, dem 2.12. beginnt die Schreibphase des Wettbewerbs. Die Teilnehmer haben nun bis zum 16.12. um 23:00 Uhr Zeit, eine mindestens 800 und maximal 2000 Wörter lange in sich abgeschlossene Kurzgeschichte, die das Rating P18/P18 Slash nicht überschreiten darf, zu einem weihnachtlichen Thema zu schreiben, wobei sie die Wahl zwischen zwei Themen haben, die am 02.12. um 00:00 Uhr gemeinsam mit den Namen der Teilnehmer hier im Blog bekanntgegeben werden. Die Texte müssen bis zum 16.12. um 23:00 Uhr per Mail eingereicht werden (An welche eMailadresse die Texte gehen müssen, wird den Teilnehmern früh genug mitgeteilt). Texte, die zu einem späteren Zeitpunkt eintrudeln, werden nicht mehr berücksichtigt.

In den folgenden 24 Stunden werden einige Kollegen aus dem Operatorenteam und ich eine grobe Vorauswahl hinsichtlich unserer Regeln und der Vorgaben des Wettbewerbs durchführen.

Alle übrigen Texte werden am Abend des 17.12. anonymisiert an die Jury, bestehend aus 3 Usern und 2 Operatoren, versendet. Die Jury hat nun bis zum Abend des 26.12. Zeit, anhand folgender Kiterien 10 Geschichten auszuwählen, die es in die Endrunde und damit zur Userbewertung schaffen:

  • Schreibstil
  • Rechtschreibung und Grammatik
  • Umsetzung der Vorgaben und des Themas
  • Originalität der Geschichte

Die so von der Jury ermittelten Geschichten werden in der Nacht vom 26. auf den 27.12. anonym auf einen extra dafür angelegten Wettbewerbsaccount hochgeladen. Am Morgen des 27.12. wird es einen weiteren Eintrag hier im Blog geben, in dem wir euch mitteilen, wie ihr für die einzelnen Geschichten abstimmen könnt.

Die Auszählung der Stimmen erfolgt am 30.12. ab 14:00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt endet die Abstimmung.

Die Gewinner des Wettbewerbs werden im Laufe des 31.12. hier im Blog und auf Facebook und Twitter bekanntgegeben.

 

Die Jury

Die Kollegen Narina und Nairalin haben sich bereiterklärt, als Jurymitglieder zu fungieren. Wir suchen also noch 3 User, die die beiden unterstützen möchten. Beachtet dabei bitte folgende Dinge:

  • Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein
  • Ihr solltet seit mindestens einem Jahr bei Fanfiktion.de registriert sein
  • Es ist nicht nötig bereits in einer Jury zu einem bei uns im Forum stattfindenden Projekt gesessen zu haben
  • Ob ihr selbst Geschichten schreibt oder nur lest oder wieviele Reviews ihr zu euren Geschichten erhalten habt, oder in welchem Fandom ihr schreibt, ist nicht wichtig

Allgemein sollten die Jurymitglieder einen positiven Eindruck machen. Wer in der Vergangenheit bereits durch regelwidriges Verhalten aufgefallen ist, kommt als Jurymitglied nicht in Frage.

Bitte beachtet auch, dass der Wettbewerb mit der Jury steht und fällt. Ihr solltet euch darüber im Klaren sein, dass ihr innerhalb einer recht kurzen Zeit eine Menge Texte lesen und bewerten müsst. Wer sich nicht absolut sicher ist, dass er das schaffen kann, sollte sich nicht als Jurymitglied bewerben.

Wenn all das auf euch zutrifft, so schreibt mir bitte eine Mail über das archivinterne Mailsystem.

Alle Plätze in der Jury sind besetzt und diese setzt sich wie folgt zusammen:

Nairalin
Narina
Nye-Lung
pantai
Juna12

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Usern, die mich hinsichtlich der Juryplätze angeschrieben haben 🙂

 

Die Preise

Natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen 🙂

Der Gewinner des 1. Platzes kann sich sowohl über einen Fanshopgutschein im Wert von 50€, als auch über eine für ihn eigens angefertigte Charakter- oder Coverzeichnung zu einer seiner Geschichten freuen, die ihm im Din A3-Format postalisch zugesand wird.

Der Gewinner des 2. Platzes bekommt einen Fanshopgutschein im Wert von 30€ und eine Charakter- oder Coverzeichnung im Din A4-Format.

Der Gewinner des 3. Platzes bekommt einen Fanshopgutschein im Wert von 20€.

 

Unsere Zeichnerin wird sich im Anschluss an den Wettbewerb mit den Gewinnern des 1. und 2. Platzes in Verbindung setzen.

 

Wir hoffen, dass alles so verläuft, wie wir es uns vorstellen und wünschen euch viel Spaß beim Ersten offiziellen Fanfiktion.de-Weihnachtswettbewerb!

  93 Responses to “Der offizielle Fanfiktion.de-Weihnachtswettbewerb”

  1. Ich seh es schon kommen, dass ich mir den Wecker auf 6 Uhr stelle, damit ich auf jeden Fall unter den ersten 100 Usern bin 😀

    • Ich entschuldige mich schon im Vorfeld bei allen Langschläfern! 😀

      • Tja, hab ich Glück gehabt, um 6 bin ich nämlich aufgrund meines langen Schulwegs schon seit über einer halben Stunde auf den Beinen… Da macht das auch keinen Unterschied mehr.

        • Das war so ein bisschen der Gedanke dahinter: Die Leute mitnehmen zu können, die später in der Schule sitzen oder bis spätnachmittags arbeiten müssen.

  2. Ich finde das eine tolle Idee und liebäugele auch schon mit der Teilnahme. Allerdings würde mich interessieren, inwiefern eine Teilnahme Sinn macht, wenn man in einem Fandom schreiben möchte, in dem es kein Weihnachten gibt. „Weihnachtliches Thema“ muss ja nicht unbedingt bedeuten, dass es strikt mit Weihnachten zu tun hat oder die Vorgabe nicht irgendwie kreativ interpretiert werden kan. Zumindest ich tue mich damit schwer, etwas fandomfremdes einzubringen und ich kann mir vorstellen, dass es dem einen oder anderen User vielleicht ähnlich ergeht 🙂

    • Ich denke, das wird kein Problem sein. Die Themen, die vorgegeben werden, werden relativ allgemein gehalten sein und die Texte müssen sich natürlich nicht zwingend auf ‚unser‘ Weihnachten beziehen. Es spricht ja nichts dagegen, das Hauptaugenmerk der Geschichte einfach auf die bekannten weihnachtlichen Werte, das Zusammensein mit Freunden oder der Familie an einem kalten Winterabend am Kamin (z.B.), zu legen und das Fest an sich außen vor zu lassen 🙂 Ich denke, auch wenn ich nicht Teil der Jury bin, es wird darauf ankommen, ob einem beim Lesen die Weihnachtsgefühle übermannen 😀

  3. Wer ist die Zeichnerin? *0*

  4. In welchem Fandom man schreibt ist einem komplett selbst überlassen, oder gibt es da Einschränkungen? Crossovers zum Beispiel? 🙂

  5. Tja, da werde ich mir wohl auch einen Wecker stellen (hoffentlich überhöre ich den nicht… °-°). xD
    Aber ich finde die Idee echt toll. 🙂

  6. Japp damit wird der Wecker gestellt 🙂
    So eine Gelegenheit kann man sich doch nicht entgehen lassen 😉

  7. Bin gespannt, ob ich es unter die ersten hundert schaffe. Dieser Wettbewerb würde mich schon sehr reizen.
    An die Person, die für diese Idee verantwortlich war: Sie war super!

  8. Werden die 100 Texte dann unter den 5 Jury-Mitgliedern aufgeteilt (also 20 Stück) oder sollte jeder alle lesen?
    Schließt die Teilnahme am Wettbewerb die Möglichkeit sich als Jury-Mitglied anzubieten aus?

    • Die Jurymitglieder müssen alle Texte lesen und können nicht selbst am Wettbewerb teilnehmen.

      Allerdings gehen wir davon aus, dass sofern wirklich alle Teilnehmer ihre Texte fristgerecht einreichen (Was erfahrungsgemäß eher unwahrscheinlich ist), bereits auch ein Teil in der Vorauswahl aussortiert werden wird. Es werden am Ende wohl also eher nicht 100 Texte auf die Jury warten.

  9. Klingt echt interessant. Ich fürchte, dann muss ich um 6:00 statt um 6:50 Uhr aufstehen. Aber hey, muss sowieso noch für die Deutscharbeit lernen. XD Hoffe, ich verschlaf es nicht

  10. Ich würde auch gerne mitmachen, jedenfalls wenn ich den Wecker um kurz vor 6 nicht überhöre 🙂

  11. Hallöchen, zwei kurze Fragen:
    1. Darf man Partnerarbeiten einreichen?
    2. Einige Autoren haben ja einen lockeren Schreibstil, keinen besonders gehobenen. Wird da eher das Gesamtbild betrachtet, wie der Schreibstil zur Geschichte passt oder haben die von Anfang an, ich nenn’s mal, „schlechtere Karten“?

    Ansonsten ist das eine tolle Idee, gibt vll auch Autoren, die nicht so bekannt oder in „versteckten“ Fandoms unterwegs sind, Chancen, mehr Leser zu finden. Bin auf jeden Mal gespannt, was die Community draus macht 🙂

    LG,
    Scott

    • Partnerarbeiten sind leider nicht zur Teilnahme zugelassen (Aber es ist eine schöne Idee für einen späteren Wettbewerb, die ich mir gleich mal notiere 🙂 ).
      Es wird natürlich das Gesamtbild der Geschichte beurteilt. Auch ein gehobener Schreibstil kann unpassend sein, wenn die Handlung entsprechend locker ist.

  12. Muss die Geschichte in Fanfiction.de schon existieren so das man ein Kapitel schreibt oder kann man ein One Shot schreiben, wenn man unter den 100 Teilnehmer ist?

    • Es muss eine unabhängige Geschichte sein, die nicht Teil eines bereits bestehenden Projekts ist. Eine Kurzgeschichte also, die in sich abgeschlossen ist 🙂

  13. Weil es mir gerade noch einfällt:
    Die Geschichte soll ja dann per Mail eingesandt werden und werden dann hinterher auf dem Wettbewerbsaccount hochgeladen: Bleiben die Geschichten nach Beendigung des Wettbewerbes anonym, oder werden die Autoren hinterher bei den Geschichten angegeben?

    • Der Wettbewerbsaccount wird im Anschluss an den Wettbewerb aufgelöst. Die Geschichten werden also wieder gelöscht und die Teilnehmer können ihre Geschichten auf ihren eigenen Accounts hochladen. Das ist zumindest die momentane Idee. Wenn sich allerdings die Teilnehmer, deren Geschichten den Weg auf den Wettbewerbsaccount finden, alle dazu entschließen, dass sie ihre Texte lieber auf diesem Account belassen möchten, würde wir uns da nicht gegenstellen und die Namen der Autoren entsprechend nachtragen 🙂

  14. Ist alte Rechtschreibung zugelassen? Mit der neuen kenne ich mich nämlich nicht aus…

    • Natürlich. Hier ist eher die Art von schlechter (oder phantasievoller) Rechtschreibung gemeint, die den Lesefluss stört und das ist bei der alten RS ja nicht der Fall 🙂

      • Yey! Dann habe ich eine Chance! ^^

        Ich hoffe, die Frage wurde noch nicht gestellt:
        Nicht, daß ich mir große Hoffnungen auf einen Gewinn machen würde, aber rein Interessehalber zu den Charakter- oder Coverzeichnungen: Da wird es dann ja vermutlich eine sehr detaillierte Absprache geben, damit es (gerade in Bezug auf die Charaktere) auf die Vorstellungen des Autoren paßt, oder? Das stelle ich mir sehr spannend vor. Werden die Zeichnungen dann auch irgendwo vorgestellt? Oder bleibt das der Entscheidung des Autoren überlassen, ob er diese dann auch veröffentlichen will?

        • Ja, eine solche Absprache wird es geben. Ich zumindest (und unsere Zeichnerin wahrscheinlich auch) würde mich jedenfalls freuen, wenn wir Fotos der fertigen Bilder hier im Blog veröffentlichen könnten. Aber die Entscheidung liegt natürlich bei den Gewinnern der ersten beiden Plätze 🙂

  15. Ich würde ganz gerne mitmachen, wenn das erlaubt ist. =)
    Würdemich echt freuen

    sakura-xOx
    Dabei seit: 23.03.2014

    • Bitte den Blogeintrag noch einmal aufmerksam lesen. Das hier ist NICHT der Anmeldeblogpost 😉

  16. Und ich habe noch eine Frage: Muss das Fandom, in dem man schreiben will, bei der Anmeldung mit angegeben werden?

  17. Wo wird sich der Anmeldepost befinden? Hier als Blog oder im Forum?

    Ist schon irgendwie ziemlich strassig, wenn man einer der ersten 100 sein will 🙁

  18. Eine wirklich schöne Idee, großes Lob an alle Zuständigen! Freue mich jetzt schon sehr darauf. Ich werde auf jeden Fall versuchen, mich auch unter die ersten 100 Bewerber zu schmuggeln.

  19. Ich finde die Idee wirklich klasse! Ich freue mich schon richtig darauf ^-^
    Auch ich werde versuchen, unter die ersten 100 zu kommen, aber bei meinem Glück werde ich es verschlafen… Na ja, dann freue ich mich eben auf die Geschichten, die dabei rauskommen werden :3

  20. Was für eine coole Idee*-*, ich werde mir auf jeden Fall einen Wecker stellen um bei den ersten 100 dabei zu sein.
    Ich habe noch eine Frage, wenn man eine Fanfiction einreicht kann man auch zum Beispiel einen OC aus einer bereits von sich geschriebenene Geschichte dafür benutzen oder darf man nicht mal einen OC in die Geschichte einbauen?

    • Natürlich kannst du einen bereits bestehenden Charakter, den du dir selbst ausgedacht hast, in die Geschichte einbauen. Achte aber bitte darauf, dass die Geschichte in sich abgeschlossen sein muss und es für die Leser möglich sein sollte, der Handlung deiner Geschichte zu folgen, ohne eine andere deiner Geschichten zu kennen.

  21. Hui, das klingt doch mal aufregend.
    War zwar noch nie so wirklich in Weihnachten verschossen, aber dieser Wettbewerb klingt einfach zu verlockend (auch wenn ich nicht so recht etwas mit der Zeichnung anfangen könnte, aber vllt findet sich da ja noch was – vorausgesetzt ich würde gewinnen. Unwahrscheinlich aber man darf ja noch träumen ^^).
    Da bietet es sich doch glatt an, dass ich sowieso jeden Tag um 5 Uhr aufstehe. Jetzt darf ich nur nicht vergessen, ff.de um 6 Uhr einen Besuch abzustatten 😀

  22. Wenn man zur Teilnahme zugelassen wird, ist es dann schlimm, wenn man zwischen dem 19.12.15 und dem 04.01.16 eventuell nicht online kommen kann?

    • Nein, ist es nicht 🙂 Denk aber bitte daran, dann am 4. einen Blick in den entsprechenden Blogpost zu werfen, damit du uns deine Adresse zukommen lassen kannst, falls du unter den Gewinnern bist.

  23. Wie gut, dass ich morgen um 6 aufstehen muss, kann ich das gleich mit erledigen 😀 😀 😀

  24. Oh! Damit habt ihr mich am Haken. 😀
    Ich bin ja mal gespannt, ob ich es schaffen werde, unter die ersten 100 Kommentare zu kommen. Auf jeden Fall eine richtig tolle Idee! 🙂

  25. Wird der Anmeldepost hier im Blog oder im Projektbereich des Forums eröffnet?

    Ansonsten sehe ich es schon kommen, dass ich da wohl oder übel aufstehen muss 😀

    • Ah, hab grad gesehen, dass ihr das ja schon beantwortet habt 😀
      Vergesst die Frage also.

      Was mich allerdings noch interessieren würde, ist diese Zeichnung.
      Heißt das man darf sich ein Motiv wünschen oder wie ist das gedacht?

      • Ja, das ist richtig. Man hat die Wahl zwischen einem Coverbild zu einer eigenen Geschichte oder eine Zeichnung eines eigenen Geschichtencharakters.

  26. Also, hab ich das jetzt richtig verstanden: Bei der Anmeldung gibt’s keine Altersbegrenzung? Ich darf also auch mitmachen, wenn ich noch unter 18 bin?

    • Das ist richtig. Da wir aber deine Adresse bräuchten, falls deine Geschichte auf dem 1. oder 2. Platz landet, solltest du deine Eltern vielleicht vorher fragen, ob du diese rausgeben darfst,

      • Die Adresse wird aber nicht veröffentlicht, oder?

        • Nein, selbstverständlich nicht. Die bekommen nur die Admins zu sehen, um dir im entsprechenden Fall deinen Preis zukommen lassen zu können 🙂

          • Ach so, dann sollte das kein Problem sein. ?
            Mal sehen, ob ich es noch unter die 100 schaffe. Tolle Idee!

  27. Wecker ist gestellt ^-^

    Und auch, wenn ich nicht unter den ersten 100 Kommentaren sein sollte, freue ich mich auf die Ergebnisse 🙂
    Tolle Idee!

  28. Ich habe kein Interesse *aufatme*,
    aber die Idee ist super. Nach wirklicher Themenvorgabe könnte ich noch nie arbeiten. Aber sechs wäre eindeutig zu spät für mich. Sorry. Aber beim Autofahren macht sich das so schlecht.
    aber allen anderen, die mitmachen wollen: Toi Toi Toi!
    Lel 😉

  29. Tja dann werde ich die ganze Nacht wach bleiben um mich unter die hundert zu schmuggeln

  30. „Ja, das ist richtig. Man hat die Wahl zwischen einem Coverbild zu einer eigenen Geschichte oder eine Zeichnung eines eigenen Geschichtencharakters.“

    Uhm… Heißt das, dass das Cover nur zu einer FA angefertigt werden kann und nicht einer FF (von wegen Copyright oder so)? Oder meinst du mit eigener Geschichte halt allgemein FAs/FFs, die man nur selbst geschrieben haben muss?

  31. Das ist eine besonders coole Idee! Ich werde auf jedenfall versuchen dabei zu sein!

  32. Name: Sveni
    Dabei seit: 25.01.2014

    • Ich schreib erst mal vor lauter Aufrgung und F5 drücken meinen Namen und das Datum unter den falschen Post 😀
      Entschuldigung!

  33. Name: Ein Cupcake xD
    Dabei seit: 22.09.2015

    Woohoo, Weihnachtsgeschichten schreiben!

  34. Muss man sich hier für den Wetti anmelden? o:)

    • Keine Ahnung, ich finde aber keinen anderen Blog O.o

      • Der wird glaub grade bearbeitet. o.O

      • Na dann:
        Name: fantsycat2000
        Dabei seit: 06.08.2014

        • Falls irgendwer noch ne andere Seite findet, wo er sich anmeldet, kann er mir den Link schicken, falls ich zu blöd bin, ihn zu finden? o:)

  35. Hallo! ^^
    Habe den Eintrag gerade erst gesehen und würde wirklich gerne mitmachen.
    Ich bin seit dem 25.3.15 hier auf Fanfiktion.de unter dem Nicknamen Explosion of Light angemeldet und würde mich sehr über eine positive Rückmeldung freuen.
    Ich hoffe es melden sich noch viele weitere Interessenten.

  36. Username: SilverLunic
    Angemeldet seit: 08.03.2014
    Hiermit möchte ich gerne am Wettbewerb teilnehmen 😉

    (Ist die Anmeldung jetzt hier oder in einem neuen Thema? )

    • Eigentlich sollte es ein neuer Blogeintrag sein, wenn ich es richtig verstanden habe. Weiter oben wurde bereits erklärt, daß dies hier nicht der Anmeldeblog ist. Ich vermute mal, daß der Anmeldeblog gleich kommen wird. *hoff*

      • Wenn schon kurz nach 6 Uhr im anderen Blogeintrag Leute geschrieben hatten,w arum konnte ich den dann erst 6:17 Uhr sehen?

        • gute Frage, frag ich mich auch

          • Das kann ich euch leider nicht sagen. Der Blogeintrag ging um Punkt 6 Uhr heute Morgen online und war ab dem Zeitpunkt auch im Blog zu finden. Der erste Kommentar unter dem Post stammt ja von 6.00 Uhr^^

          • Hatte genau das gleiche Problem, ich bin dann über die neuesten Kommentare (am Seitenende angezeigt) darauf gestoßen, dass der Anmeldepost offenbar doch da war…

  37. https://op.fanfiktion.de/index.php/3241/anmeldepost-zum-offiziellen-fanfiktion-de-weihnachtswettbewerb/

    Hier ist der Link zur Anmeldung für jeden, der es noch nicht gesehen hat. Ich würde mich beeilen 😉

    • Schnall ich nicht, der wurde bei mir erst angezeigt, nachdem ich deinen Link benutzt hab…

      EDIT:
      Alter, und wenn das nächste Mal, wenn ich nervös bin, eine Warnung wie

      „Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.“

      angezeigt wird, nachdem ich meinen _ersten_ Post seit gestern veröffentlichen will, SCHMEISS ich meinen Laptop aus dem Fenster xD!

      • Na ja, er ist nicht auf der Startseite verlinkt. Hab’s auch nur gesehen, weil ich unter dem Artikel auf „Weiter“ geklickt habe (bin mit dem Handy online, weiß also nicht genau, wie’s in der Desktopversion aussieht)

        • Das ist ja dumm, ich habe es erst gesehen, nachdem du es verlinkt hast 🙁
          Ich hätte es sonst voll verpasst, obwohl ich seit 5:56 Uhr online bin…

        • Bin ich dösig. Dass es diese Funktion gibt, erfahr ich jetzt erst ^_^‘. Danke, dass du den Link gepostet hast, sonst würde ich wahrscheinlich jetzt noch Däumchen drehen ^-^!

      • Wurde bei mir auch erst dann angezeigt. Aba naja, jetzt bin ich echt gespannt 😀

  38. Wann kommt der Artikel ^^“

  39. Spinnt mein Facebook rum, oder ist der Anmeldepost noch nicht online? 0o Warte seit um 6, sehe aber noch nichts…. Langsam steigt eine gewisse Panik auf ^^“
    LG
    S Orion

  40. Uiii *_* Ich habe zwar wenig Zeit, aber das klingt echt toll und ich will wirklich gerne mit machen.
    Ich müsste sowieso um sieben aufstehen – da kann ich mir den Wecker auch auf sechs stellen. Hoffentlich bin ich rechtzeitig!

  41. Username: Akumi Knight
    Dabei seit dem: 27.03.2015
    Ich würde mich auch gerne anmelden c:

  42. Ich weiß ja nicht …irgendwie finde ich das System „Wer zuerst kommt, malt zuerst“ ziemlich bescheiden 🙁 – Zumal, wenn der Startschuss um 6:00 Uhr morgens ist. Wieso nicht 20:00 Uhr? Dann haben die meisten auch die Zeit sich anzumelden ohne sich 2 Stunden eine Wecker stellen zu müssen, nur um dann zu erfahren, dass die Plätze alle innerhalb von 23 Minuten weg waren:(
    Ich verstehe vollkommen, wieso nicht mehr als hundert Geschichten teilnehmen können (Irgendwer muss es in der kurzen Zeit ja auch lesen 😉 ). Aber wieso lässt man dann nicht einfach das Los entscheiden? So hätten alle die gleiche Chance?
    Prinzipiell hatten heute nur diejenigen eine Chance, die zufällig gestern diesen Beitrag gesehen haben und dann auch noch die Zeit hatten sich um 6:00 vor den PC zu hocken…

    • Da stimme ich dir zu, aber ich denke mal, das war jetzt ein Lerneffekt. Gwenny meinte ja in dem anderen Post, das Team hätte erst Nachmittags mit voller Teilnehmerzahl gerechnet und wären vom großen Interesse überrascht worden. Ich denke, beim nächsten Mal wird es dann anders organisiert werden. Dann fühlt man sich nicht mehr so wie beim Überlebenskampf auf der Uni um jeden freien Seminarplatz. 😉

    • Das denke ich auch :/

      Was mir spontan einfällt ist, das man es gestaffelt hätte machen können. Zum Beispiel so:
      Die ersten 25 Teilnehmer werden um 6.00 gewählt. Die Zweiten um 12.00. Die Dritten um 18.00. Und die Letzten um 22.00. Oder so 🙂

    • Das Problem ergab sich daraus, dass die Anmeldung unter der Woche stattfand. Der Gedanke dahinter war, dass um 06:00 Uhr die meisten User, die morgens arbeiten oder zur Schule gehen müssen zu diesem Zeitpunkt zwar schon wach, allerdings noch nicht unterwegs sind. Viele der Teilnehmer, die normalerweise um 6 Uhr noch in den Federn liegen, haben sich ja sogar extra einen Wecker gestellt, sich angemeldet und sich danach wieder ins Bett gelegt.
      Man kann bei einer solchen Aktion niemals alle mitnehmen, sondern nur versuchen, einen Zeitpunkt zu finden, der es möglichst vielen möglich macht, sich anzumelden.

      Solange das, von Helge angekündigte, Wettbewerbsystem nicht existiert, bleibt uns keine andere Möglichkeit, als das „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“-System zu nutzen. Es ist das einzige System, das wir zur Zeit haben, in dem die User selbst überprüfen können, dass auch tatsächlich die ersten User genommen und sich nicht einfach wahllos irgendwelche Lieblinge rausgepickt wurden. Sollte also noch ein Wettbewerb stattfinden, bevor das Wettbewerbssystem steht, wird auch da wieder gelten: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

      Damit, dass die Plätze so schnell besetzt werden, habe ich tatsächlich nicht gerechnet. Beim nächsten Wettbewerb werde ich also darauf achten, dass die Auswahl a) Sonntags und b) zu einer passenderen Zeit stattfindet. Das ging hier aber leider nicht, da es nicht möglich gewesen wäre, diesen Wettbewerb aufzuziehen, wenn ich bis zum kommenden Wochenende mit der Anmeldung hätte warten müssen.

      • Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Es ist sicher schwierig, bei einem solchen System alle mitzunehmen, und es wird immer jemanden geben, der zu einer bestimmten Uhrzeit keine Möglichkeit hat, sich anzumelden. Aber irgendwie muß man ja ein System finden, von daher halte ich das System jetzt für nicht so schlecht – und wer sich interessiert und die Möglichkeit hat, der meldet sich auch um 6.00 Uhr morgens an. Ich habe mir dafür auch meinen Wecker gestellt, und das, obwohl ich gerade Urlaub habe und eigentlich schön ausschlafen könnte. ^.~

        Einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich allerdings: Wenn angekündigt wird, daß der Anmeldeblog um 6.00 Uhr bereitsteht, dann schaltet ihn bitte auch um 6.00 Uhr sichtbar (auch wenn das bedeutet, daß auch du um 6.00 Uhr aufstehen mußt, Gwenny ^.~). Das habe ich nämlich als sehr unangenehm empfunden, minutenlang immer wieder die Startseite zu aktualisieren und nichts passierte, bis ein aufmerksamer und sehr fairer User den Link zu dem Blog postete, um dann festzustellen, daß die ersten 80 Plätze bereits vergeben sind. Andere hatten nicht so viel Glück, obwohl sie bereits extra so früh wach waren und sich sicher rechtzeitig hätten anmelden können. Für das nächste Mal weiß ich, daß ich auch im Blog selber noch mal nach dem Anmeldeblog fahnden kann. Andere (z.B. auch neuere) User wissen das dann ggf. wieder nicht! Und es kann nicht Sinn der Sache sein, daß sie auf einen fairen Mitautoren angewiesen sind, damit die Anmeldung auch fair abläuft. Das wäre aber wirklich das einzige, was ich zu beanstanden hätte. Ist diesmal aber vielleicht auch einfach kurios gelaufen, wenn ihr nicht mit so viel Zuspruch, gerade in der ersten halben Stunde gerechnet habt. ^^

        • Auf die Bloganzeige der Hauptseite habe ich keinen Einfluss. Genauso wie bei den Geschichten im Archiv, dauert es eine Weile, bis aktuelle Blogeinträge auf der Hauptseite angezeigt werden. „Freischalten“ kann ich da gar nichts 😉

          Mein Fehler war, davon auszugehen, dass ihr den Blogeintrag auch IM Blog sucht und nicht auf der Hauptseite auf einen Link wartet. Beim nächsten Wettbewerb werde ich aber vorher darauf hinweisen, dass der Anmeldepost nicht sofort auf der Hauptseite zu finden ist 🙂

          • Ach so! Okay, das muß man natürlich wissen, daß es eine technische Sache ist. Das erklärt es natürlich! 😉
            Ein Hinweis ist dann aber auf jeden Fall sehr gut, denn man muß sich ja auf die Ebene der User runterdenken: Manche sind so pfiffig oder wissen es vielleicht sogar und finden den Blogeintrag sofort, andere kennen sich technisch damit nicht so aus (ich zum Beispiel habe praktisch 0 Blogerfahrung) und gehen davon aus, daß neue Beiträge vorne dann auch angezeigt werden. Technik ist ja immer so eine Sache. 😉
            Aber gut, das ist learning by doing. Das klingt doch super, wenn im nächsten Wettbewerb der Hinweis gleich mit dabei ist. 🙂

Sorry, the comment form is closed at this time.