Aug 302016
 

 

Jacob Cabot hat darum gebeten, auf die Veröffentlichung seines Romans „Tod eines Soldaten“ aufmerksam zu machen. Dieser Bitte kommen wir mit diesem Blogeintrag nun nach. 🙂

Vor der eigentlichen Buchvorstellung möchte Jacob Cabot gerne noch ein paar persönliche Worte an euch richten:

Seit ich meinen ersten Roman „The First Contact“ auf FanFiktion.de veröffentlicht habe, hat sich mein Schreibstil durch eure Kritik kontinuierlich verbessert. Dank eurer Unterstützung habe ich es geschafft, „Tod eines Soldaten“ fertigzustellen. FF.de hat so unglaublich viel für mich getan, und sei es bloß durch Views meiner Geschichten. Ich bin unglaublich stolz, Teil dieser Community zu sein und hoffe, euch hier nun ein Stück zurückgeben zu können. Ihr seid die besten! Danke.
– Wickie


Inhaltsangabe des Romans:

Auf dem Washingtoner Convention Center wird ein toter Soldat gefunden, erschossen mit einem Bogen. Der Fall verspricht interessant und außergewöhnlich zu werden. Als Special Agent Matteo Credo bei der Leiche auch noch einen leeren Aktendeckel des UNSC findet, der mit Top Secret klassifiziert ist, wird ihm klar, dass dies sein härtester Fall wird. Und tatsächlich verlangt er den Beteiligten alles ab …

„Tod eines Soldaten“ erzählt die Anfänge des geheimnisvollen Klons Jacob Cabot und des genialen Ermittlers Matteo Credo und wie die beiden sich kennenlernten.

tod eines soldaten cover

 

 

ISBN: 9783741844171

Eine Leseprobe sowie alle anderen relevanten Informationen findet ihr hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.