Mrz 032019
 

Wir freuen uns mit Marvin Grauwolf über die Veröffentlichung seines Romans „Den Schattenmann belügst du nicht“. Herzlichen Glückwunsch!


ISBN: 9783748175100 – erhältlich als Taschenbuch für 9,99 € und als
ebook für 1,99 €.
Leseprobe

Der Autor:

Zu mir: Ich bin ein ziemlich gewöhnlicher Student aus Düsseldorf mit einer blühenden Fantasie (ihr Name ist Lyssa, nach der Göttin des Wahnsinns). Wie vermutlich bei vielen hier war es auch immer mein größter Wunsch, eines Tages meine Werke zu veröffentlichen. Nach bald fünf Jahren, die ich mich im Internet ausgetobt und ausgetestet habe, konnte ich nun endlich den nächsten Schritt wagen und habe mein allererstes Buch veröffentlicht (das, ganz nüchtern betrachtet, das beste ist, was ich bisher geschrieben habe). Das wäre ohne diese tolle Seite nicht möglich gewesen, ohne die Unterstützung, die schon jeder kleine Aufruf hier bedeutet hat. Deshalb möchte ich mich hier in aller Form bedanken, ohne diese tolle Plattform und die vielen Menschen, die mich im Laufe der Jahre ermutigt haben, hätte ich diesen Schritt niemals gehen können – Danke!

Über das Buch:

„Den Schattenmann belügst du nicht“ von Marvin Grauwolf

Der Polizeicaptain wurde erschossen! Die Detectives Gregori Shade und Jane Merkury sehen sich plötzlich einem ehrgeizigen, adipösen Meermenschen als neuen Vorgesetzten gegenüber. Der will doch allen Ernstes, dass sie statt Aktenverschieben einer mysteriösen Diebstahlserie auf den Grund gehen. Der Schattenmann und seine Partnerin machen sich notgedrungen an etwas, was sie schon verlernt und verloren geglaubt haben: Echte Polizeiarbeit! Dabei verfügt die Polizei von Crossbrick weder über eine adäquate Ausrüstung noch über ausreichend Personal. So müssen sie sich mit dem begnügen, was sie haben – eine kleptomanische Karva, eine schreiende Alraune aus Sirenenersatz und einen Dämon als Informationsbeschaffer. Sie können ja auch nicht ahnen, in welches Wespennest sie mit ihren Ermittlungen stochern…


  22 Responses to “Veröffentlichung: „Den Schattenmann belügst du nicht“ von Marvin Grauwolf”

  1. Das… das… das klingt ja… das klingt ja echt so, als müsste ich das jetzt lesen. Hm, wie komme ich denn jetzt ganz schnell da dran??? Auf jeden Fall wird dieser Montag etwas positives für mich bringen: den SCHATTEBMANN (freu)

    • Das freut mich natürlich! 😀 Ja, man muss das unbedingt lesen, besonders, wenn man wissen will, was eine Karva ist! 😀

  2. Wie cool! Ich glaube auch, dass so gut wie jeder hier davon träumt, seine Werke einmal als gebundenes Buch in den Händen zu halten (ich auch, wirklich) …
    Es freut mich sehr, dass dieser Traum nun bei dir in Erfüllung gegangen ist, bei mir ist es vermutlich noch ein langer Weg.
    Ich wünsche dir alles Liebe für die Zukunft, auf hoffentlich noch viele weitere Buchveröffentlichungen deinerseits!

    • Bei mir war es aber auch ein Weg von fünf Jahren, und wenn ich nicht von einer absolut lieben Person etwas gedrängt worden wäre, hätte ich vielleicht noch länger gewartet … Vielen Dank für deine Glückwünsche, und dir natürlich auch viel Erfolg. 🙂 Ich hoffe, du kannst deinen Traum bald verwirklichen.

  3. Ich merke gerade mal wieder, wieviele interessante Geschichten & Autoren man hier glatt übersieht…

    Ob ich mir das Buch hole, weiß ich noch nicht (hört sich aber echt interessant an), aber nach einem Besuch auf dem Profil ist mein reader nun noch voller mit FFs bzw. FAs, als eh schon. -.- 😉

    • Das tut mir natürlich sehr leid. (Und freut mich auch ungemein. :D)

  4. Das klingt echt spannend – wie so oft hier. Ich muss mal gucken, ob ich mir demnächst holen kann 🙂

    Lg Ira

  5. Hey, ich freu mich total für dich.
    Das eigene Buch öffentlich zu machen, muss sich total geil anfühlen.

    PS. WIE KOMM ICH DA RAN???????

    • Dankeschön, Wolverina! :3
      Du kannst dir das ebook bei Amazon bestellen, das Taschenbuch bei Amazon, online über „Book on Demand“ oder sogar in den meisten Buchhandlungen in Deutschland. Nur vorrätig wird es da vermutlich nicht sein. 😀

  6. Da ich total auf schräge Krimis stehe (ich sag nur: Douglas Adams‘ Dirk Gently) und die Leseprobe mich überzeugt hat: wird nachher gekauft. 😀

    • Ja, wer Douglas Adams oder auch Terry Pratchett mag, sollte mein Buch eigentlich auch mögen. Das wurde jetzt schon häufiger verglichen. :3

  7. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung!
    Also wenn das Buch inhaltlich auch nur halb so lustig ist wie die Kurzbeschreibung, dann kann man damit eigentlich nichts falsch machen.
    Das wird definitiv angelesen. Allein, weil mein Kopfkino zur schreienden Alraune zu göttlich ist.

    • Dankeschön! :3
      Natürlich, das Buch ist sogar noch lustiger! 😀 (Aber im Ernst, wenn du unsicher bist, kannst du ja in die Leseprobe reingucken, die vermittelt ein ziemlich genaues Bild vom Rest des Buchs. 🙂 )

  8. Herzlichen Glückwunsch, dass du diesen Absprung geschafft hast :).
    Viele träumen davon, aber schaffen es letztendlich nicht.
    Habe mir gleich mal das Buch bestellt und warte jetzt auf die Lieferung *grins* bin schon sehr gespannt

    Ich wünsche dir auf deinen weiteren Weg alles alles Gute und drücke dir die Daumen.

    • Dankeschön! 🙂
      So gesehen musste ich mir den Traum auch selbst erfüllen, und hab’s einfach selbst veröffentlicht. 😀 Das sollte den anderen Hoffnung machen, dass sie es auch schaffen können.
      Das freut mich natürlich sehr und ich hoffe, das Buch gefällt dir. :3

  9. Herzlichen Glückwunsch! Ich verfolge ja deine Geschichten schon etwas länger und freue mich riesig für dich, dass es endlich mal mit einer Veröffentlichung geklappt hat. Ich werde mir das Buch auf jeden Fall in nächster Zukunft besorgen, bin schon sehr gespannt.
    LG Rumo

    • Heyho, Rumo! 😀
      Vielen Dank für die Glückwünsche! :3 Der Schattenmann ist jetzt ein bisschen was anderes, als das, was ich hier habe (aber auch einen ganzen Tacken besser. 😛 )

      LG Marvin

  10. Also, erst mal Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung. Dann muss ich dir gerade mal kurz gestehen, dass das Buch wirklich witzig und gut ist. Ich liebe schon die Leseprobe und will am liebsten weiterlesen, aber dazu muss ich dann doch mal kurz im Buchhandel vorbeischauen. Den Kauf ist es wert.
    Ich hoffe, wir hören noch ein bisschen mehr von dir und deinen Geschichten.

    Lyric

    PS: Wo kriege ich eine schreiende Alraune her? Meine Familie will so eine.

    • Dankeschön! ^^
      Freut mich sehr, dass die Leseprobe dich überzeugen konnte. :3 Ein zweiter Band ist übrigens schon in Planung, und da wird garantiert auch noch mehr kommen. 😀

      Was die Alraune angeht … deine nächstgelegene Dryade oder Kräuterhexe sollte eigentlich eine haben, alternativ kann man (nicht empfohlen, aber wirksam) ein Kleinkind verwenden. XD Oder einfach einen normal großen Menschen mit kräftigen Stimmbändern.

      LG Marvin

  11. Wow! Das freut mich total und als ich den Nickname gelesen habe, musste ich ganz breit grinsen, auch wenn es schon länger her ist, dass ich die Hexe von Anruka gelesen habe ^-^ Glückwunsch, von ganzem Herzen.

    • Hallo Scully! 😀
      Dankeschön, das ist echt lieb von dir.

Sorry, the comment form is closed at this time.