Aug 182019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über Social Media empfohlen:

12.08.2019

Titel: Die Darcys auf Pemberley Teil I
Autor: Bihi
Kurzbeschreibung: Diese Geschichte fängt da an, wo die „Brautschau“ aufhört: beim ersten Abend auf Pemberley. Sie umfasst etwa ein Jahr. Wer Stolz und Vorurteil kennt, wird sich auch in der Geschichte der jungen Ehe zurechtfinden, selbst wenn „Brautschau“ nicht gelesen wurde. (Ich habe im Nachhinein, also als ich das Buch bereits abgeschlossen hatte, einige Kapitel unterteilt. Das ist so in den Überschriften vermerkt. Da ich mit diesen Mehrfachkapiteln nicht glücklich war, habe ich jetzt unter ‚Die Darcys auf Pemberley, das erste Jahr‘ eine Überarbeitung gepostet, auch die Absätze habe ich besser arrangiert und teilweise neu aufgegliedert.)
Fandom: Fanfiction / Bücher / Jane Austen / Stolz und Vorurteil
Rating: P16
Genre: Romanze
Status: fertiggestellt [6 Kapitel]
Empfohlen von: DieLadi
Grund der Empfehlung: Dies ist der erste Teil einer aktuell 30-teiligen Serie. Sie setzt Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ fort. Schafft es dabei, den Geist und die Stimmung des Originals aufzugreifen und doch einen ganz eigenen Stil einfließen zu lassen. Die Schicksale der Figuren des Originals werden weitergeführt; neue Personen hinzugefügt. Und auch wenn die Story von der schriftstellerischen Qualität natürlich nicht an Austens Werk heranreicht (das kann allerdings auch niemand erwarten,) steht für mich persönlich fest: „Stolz und Vorurteil“ wird für mich nie wieder dort enden, wo Jane Austen aufgehört hat.

13.08.2019

Titel: Blaues Blut
Autor: Zimtzucker
Kurzbeschreibung: Hyrule wurde vom Helden der Zeit gerettet, doch die Erinnerungen daran sind verschwunden. Die junge Zelda muss ihr Land nun vor Ganondorf schützen. Dabei gerät sie in eine schwerwiegende Kette von Ereignissen, die sie nicht nur ihre Bedeutung als Thronfolgerin, sondern auch ihre Rolle als Frau infrage stellen lässt. || post-OoT
FandomFanfiction / Computerspiele / Zelda / Ocarina of Time & 3D
Rating: P16
Genre: Abenteuer, Drama
Status: in Arbeit [11 Kapitel, letztes Update: 02.02.2019]
Empfohlen von: invisible ink
Grund der Empfehlung: Zimtzuckers FF besticht nicht nur durch einen tadellosen Schreibstil, sondern vor allem durch die vielschichtige Darstellung der Charaktere. Besonders Zelda (alias Shiek) und Ganondorf erhalten eine Tiefe, die im Spiel leider zu kurz kommt. Das Leben in Hyrule ist realen, mittelalterlichen Verhältnissen nachempfunden. Damit das Land nach König Daltus‘ Tod nicht führungslos dasteht, soll Zelda gegen ihren Willen mit ihrem grausamen Cousin Kapin verheiratet werden. Doch die Prinzessin lehnt sich auf und bricht aus, getrieben vom eisernen Willen, stärker denn je zurückzukehren und ihr Königreich zurückzuerobern.

14.08.2019

Titel: „Wollen Sie wetten?“
Autor: Riley Valentino
Kurzbeschreibung: Wetten zwischen Menschen und Androiden enden nicht immer so, wie man sie geplant hätte.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Kurzgeschichten
Rating: P12
Genre: Freundschaft, Sci-Fi
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Sharktastic
Grund der Empfehlung: Eine tolle Geschichte, die einen Moment im Leben einer Polizistin und ihrem Androiden-Partner zeigt. Es ist sehr schön geschrieben, mit viel Humor und Witz, aber auch einer Portion Spannung und liest sich flüssig. Das Werk ist ein kleiner Ableger, einer geplanten Geschichte, der sich aber wunderbar auch alleinstehend genießend lässt. Die Charaktere sind sehr sympathisch und authentisch geschrieben – dabei ist vor allem die fantastisch umgesetzte POV des Androiden Clays zu beachten.

15.08.2019

Titel: Survivor
Autor: xAtlas
Kurzbeschreibung: Alexis Silver ist eine Überlebende. Sie tut alles nur, damit sich daran nichts ändert. Das redet sie sich jedenfalls ein, wenn sie durch Mitleid daran gehindert wird, das zu tun, was ihr aufgetragen wird. Doch als Oliver Queen zurück nach Starling City kehrt, wird sie dazu gezwungen, ihr sorgfältig aufgebautes Gefilde aus Lügen und Schatten zu hinterfragen, was Gefühle ans Licht bringt, die sie lieber vergraben gelassen hätte.
Fandom: Fanfiction / TV-Serien / DC Serienuniversum / Arrowverse / Arrow
Rating: P16
Genre: Drama, Romanze
Status: in Arbeit [14 Kapitel, letztes Update: 12.08.2019]
Empfohlen von: Aloy-Zelda
Grund der Empfehlung: Die Idee ist unglaublich toll. Innerhalb des Fandoms werden völlig neue Blickwinkel eröffnet, dazu gehört die Gabe von Alexis. Diese Gabe macht den Nervenkitzel aus, denn eigentlich ist sie total auffällig, aber Alexis kann diese extreme Auffälligkeit zum richtigen Zeitpunkt unterbinden und bleibt anonym. Auch die Beziehung zwischen Oliver und ihr, als Freunde, ist sehr interessant, denn beide verbergen ein Geheimnis.
Der Schreibstil der Autorin haucht den Figuren Leben ein und durch regelmäßige Updates kann man die Geschichte bestens verfolgen.
Es ist ein Projekt, auf das man sich einlassen muss – tut man dies, wird man mit einer spannenden Geschichte belohnt.

16.08.2019

Titel: Lovis
Autor: nyleve
Kurzbeschreibung: Wie kommt eine Frau auf die Mattisburg mitten unter dreizehn wilde Räuber? Diese Frage habe ich mir immer wieder gestellt und daraufhin diese Fanfiction verfasst. Es ist die Geschichte von Ronjas Mutter Lovis.
Fandom: Fanfiction / Bücher / Astrid Lindgren / Ronja Räuberstochter
Rating: P12
Genre: Abenteuer, Fantasy
Status: fertiggestellt [6 Kapitel]
Empfohlen von: Farninchen

17.08.2019

Titel: FFVII: Blue Wanderer – In the lines –
Autor: Nur-ich
Kurzbeschreibung: Eine Chance… ein Schicksal… vielleicht sogar ein Zuhause? Kann es so etwas wirklich geben? Ein Teenager mit unberechenbaren Fähigkeiten ist dabei, es im ShinRa Universum herauszufinden. Vielleicht… bekommt sie Hilfe.
Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Final Fantasy / Final Fantasy VII
Rating: P16
Genre: Abenteuer
Status: fertiggestellt [59 Kapitel]
Empfohlen von: Smokey Sky
Grund der Empfehlung: Eine wunderschöne Geschichte, geschrieben in einem tollen Stil, über Liebe und Freundschaft, über die Veränderung und Weiterentwicklung der Charaktere durch das Zusammenleben und Agieren-müssen mit anderen, über die Wirrungen des Findens seines eigenen Platzes in der Welt und über das Erwachsen werden.
Der OC fügt sich wunderbar in die vorgegebene Welt von FFVII ein, ohne die anderen zu verdrängen. Die Entwicklung der Charaktere ist auf sehr schöne Weise mit Freundschaft und Liebe verknüpft, das ganze Konstrukt entfaltet sich in einem angenehmen, realistischen Tempo im Laufe der Geschichte, ohne die ICs unrealistisch von ihren Vorgaben zu entfernen. Gedanken, Gefühle und Eindrücke werden leicht vorstellbar, nachvollziehbar und zu den Momenten passend geschildert. Zusammen mit dem ungewöhnlichen und damit herausstechenden Schreibstil der Autorin entsteht eine Geschichte, die einem lange in Erinnerung bleibt und zum nochmaligen Lesen verführt.

18.08.2019

Titel: Blindgänger
Autor: Mirfineth
Kurzbeschreibung: Jeremy Stinger, 31 Jahre, ist die Hauptperson dieser Geschichte. Er hat von seinen verstorbenen Eltern reich geerbt und bewohnt ganz allein eine Villa am Rande irgendeiner Metropole in den USA. Er hat eine Abneigung gegenüber behinderten Menschen, weil er sich selbst, an Leib und Seele gesund, für etwas Besseres hält. Ohne für seinen Lebensunterhalt arbeiten zu müssen, lebt er sorglos in den Tag hinein und beschäftigt sich hauptsächlich mit Partys, Alkohol, Drogen und Sex… bis zu dieser einen bestimmten Nacht im Juni, als plötzlich ein seltsam grün funkelndes Objekt über Jeremys Vorgarten schwebt. Ein echtes UFO! … … … Was ist dann passiert? Auf welche Art und Weise hat das Schicksal Jeremys bisheriges Leben zunichte gemacht? Wie lernte Jeremy seine große Liebe kennen? Und ist es wirklich zu spät, um noch einmal von vorne anzufangen? Das könnt ihr hier lesen. 😀 (Jeremys Meinung über behinderte Menschen ist übrigens, das sei ganz deutlich gesagt, NICHT meine eigene Meinung.)
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Übernatürliches
Rating: P16
Genre: Romanze, Schmerz/Trost
Status: in Arbeit [73 Kapitel, letztes Update: 13.08.2019]
Empfohlen von: Ravaari
Grund der EmpfehlungEine wunderbar geschriebene Geschichte, die es langsam angeht und auf berührende Art und Weise beschreibt, wie ein junger Mann, der mit dem Silberlöffel im Mund geboren wurde, auf einen Schlag etwas verliert, das ihm sehr wichtig ist und das er bisher als selbstverständlich angesehen hat. Eine Geschichte mit einer guten Portion Sci-Fi und Fantasy, was für mich einen ganz besonderen Mix darstellt. Update: jeden Dienstag.

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

  2 Responses to “Social Media Empfehlungen – 12.08. bis 18.08.2019”

  1. Ich bin die Autorin der Geschichte „Blindgänger“. Es hat sich ein Fehler eingeschlichen: Das zweite Genre der Geschichte ist „Schmerz/Trost“, nicht „Sci-Fi“. Bitte korrigieren, herzlichen Dank!

Sorry, the comment form is closed at this time.