Interviewpartner aus Mannheim gesucht

Eine freie Journalistin, die für den Mannheimer Morgen schreibt, bat uns darum, ihr bei der Suche nach einem geeigneten Interviewpartner zu helfen. Ich zitiere hier mal aus der Mail, die ich von ihr bekommen habe:

 

ich bin freie Journalistin und schreibe für den Mannheimer Morgen regelmäßig Porträts, Geschichten über Menschen und ihre Leidenschaften. Und da bei den Autoren von Fanfiktion ja wohl so einiges an Leidenschaft im Spiel ist, würde ich gerne mit jemandem, der auf der Seite sehr aktiv ist, darüber reden. Voraussetzung wäre, dass derjenige eben aus Mannheim kommt.

 

Weiterhin sollte der/die Interviewpartner/in überwiegend im Fanfiction-Bereich tätig sein. Jemand der Fanfictions und Freie Arbeiten schreibt ist natürlich genauso geeignet 🙂

Bitte meldet euch hier im Blog, falls ihr Interesse habt und die entsprechenden Anforderungen erfüllt. Ich stelle den Kontakt dann her.

 

Edit: Haben bereits jemanden gefunden. Vielen Dank für die Rückmeldungen 🙂

 

 

6 Kommentare zu „Interviewpartner aus Mannheim gesucht“

  1. Savannah SNN

    Leider komme ich nicht aus der Gegend, fände es aber schön, wenn man diesen
    Artikel, so dann einer erscheint, auch HIER zu lesen bekäme.

    Finde es immer spannend, was andere Menschen über die Autoren und Leser,
    die sich hier auf dem Portal tummeln, denken….

    Zudem finde ich, dass diese Seite jede Aufmerksamkeit verdient hat, die sie erhält,
    da es eine großartige Plattform ist, um auch Hobbyautoren ein Forum zu bieten….
    Jeder findet hier seine Nische. Sei es um zu schreiben, oder aber auch hemmungslos
    zu schmökern!

  2. Randy D. Avies.

    Nun ja, ich komme aus Mannheim. Um was geht’s denn genau. Ich schreibe schon 9 Jahre. Zwei Bücher sind veröffentlicht und ich habe viele Geschichten auf FF.de.

  3. Nun ja, ich komme aus Mannheim. Um was geht’s denn genau. Ich schreibe schon 9 Jahre. Zwei Bücher sind veröffentlicht und ich habe viele Geschichten auf FF.de.

  4. Randy D. Avies.

    Oh mein Beitrag war doppelt.
    Ich muss aber gestehen das ich nicht überwiegend im Fanficition- Bereich geschrieben habe und wenn, war es überwiegend im homoerotischen Bereich. Ich denke, das möchte die gute Frau bestimmt nicht als Interviewpartner haben. Es werden sich bestimmt andere finden die eventuell im Fantasiereich tätig sind.

    LG

  5. Ich wohne direkt in Mannheim und schreibe auch vorwiegend Fanfiktions, wenn das Interesse also noch besteht, würde ich gerne zum Interview kommen 🙂

  6. Also ich wohne in Speyer, in der Nähe von Mannheim.
    Ich bin zwar noch nicht so lange hier auf FF.de tätig (ca. 1 1/2 Jahre), schreibe aber überwiegend Fanfictions.

    Liebe Grüße
    -Spade-

    P.s. Mich würde es auch freuen wenn das Interview hier irgendwo zu finden wäre.

Kommentarfunktion geschlossen.