Aug 172016
 

 

Diesmal haben uns gleich zwei Autoren darum gebeten, auf die Veröffentlichungen ihrer Romane aufmerksam zu machen. Dieser Bitte kommen wir hiermit gerne nach. 🙂

Straying Soul, Autor des Romans „From Zero to Anti-Hero: Mein Aufstieg zur dunklen Seite“, möchte euch vor der eigentlichen Buchvorstellung gerne folgende Worte mit auf den Weg geben:

Hallo Fanfiktion-Gemeinde,

ich habe es nach langer Zeit des Schreibens geschafft, mein erstes Buch fertigzustellen. Schon seit vielen Jahren ist Schreiben eine meiner liebsten Beschäftigungen und es vergeht kaum ein Tag, an dem in meinem Kopf nicht irgendwelche Ideen zu Geschichten geboren werden, seien es Fanfictions oder eben meine eigenen Erzählungen. Manche schaffen es von der Phase der reinen Idee aufs Papier und werden dann auch von mir veröffentlicht.

FanFiktion.de hat schon öfter als Plattform für meine verrückten Ideen herhalten müssen und ich bin jedes Mal froh über das Feedback und die Ermutigungen der Community, denn nur so kann man seinen Schreibstil verbessern und Fortschritte machen. Im Falle von „From Zero to Anti-Hero“ zog sich der Schreibprozess über ein Jahr hin und wurde nach mehreren Sackgassen und Schreibanfällen endlich komplettiert. Ich hoffe, dass dieses durchaus spezielle Buch den einen oder anderen von euch anspricht und vielleicht sogar begeistert. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Inhaltsangabe des Romans:

Maximilian Fink könnte ein ganz normales Leben haben, wäre da nicht die Existenz von Superhelden auf seinem Planeten. Doch egal, welches Bild eines heroischen, edelmütigen Reckens Ihnen jetzt vor Augen schwebt, in dieser Biografie wird nur die ungeschminkte Wahrheit gezeigt. Wie eine Welt voller egoistischer, machthungriger Helden wirklich aussieht und wie es ist, in dieser aufzuwachsen, in diesem Buch werden Sie es erfahren. Zum Glück ist es Max bestimmt, diese Welt für immer zu verändern, und es macht ihm auch noch Spaß.

51qXY0m2IgL._SY346_

 

ASIN: B01JUS7IPW (nur als E-Book erhältlich)

Eine Leseprobe sowie alle anderen relevanten Informationen findet ihr hier.

 

 

 

 

 

 

Auch Jana Morgan, Autorin des Romans „Paid with Blood – Verbunden im Blut“, möchte vorab noch ein paar persönliche Worte an euch richten:

Seit 2012 bin ich nun schon Mitglied bei Fanfiktion.de. Hier machte ich meine ersten Schritte als Autorin. Meine Geschichten endlich mit anderen teilen zu können, und nicht nur für mich selbst zu schreiben, war ein unheimlich großer Schritt für mich, doch ich bin froh, ihn getan zu haben. Denn ohne diese Möglichkeit und das Feedback von tatkräftigen Lesern hätte ich das Ziel meiner ersten eigenen Buchveröffentlichung wohl nicht erreichen können. 

Heute möchte ich euch meinen Debütroman „Paid with Blood – Verbunden im Blut“ vorstellen. Es ist der erste Teil einer Trilogie und handelt von Schicksal, neu gefundener Kraft – und Vampiren. Diese leben zusammen mit den Menschen in einer Gesellschaft, was einige Probleme aufwirft. Mittelpunkt der Geschichte ist Violet, die alles dafür tut, um ihrer Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Diese Entschlossenheit bringt erst alles in Gang – aber mehr kann ich euch jetzt noch nicht verraten. 😉

Inhaltsangabe des Romans:

Wenn Blut zum wichtigsten Handelsgut wird, wie viel würdest du geben, um denen zu helfen, die du liebst?

Die zwanzigjährige Violet wächst in einer Welt auf, die aus Blutspenden und Armut besteht. Für ihren kleinen Bruder aber will sie eine bessere Zukunft. Freiwillig geht sie zu einer Extra-Spende, nichtsahnend, dass sie diese Entscheidung in einen Strudel aus Leidenschaft, Blut und Politik reißen würde. Violet sieht keine andere Möglichkeit als in die Arme des Mannes zu flüchten, mit dem doch alles erst seinen Anfang genommen hatte.

pwb

 

ISBN-10: 3741242217

ISBN-13: 978-3-7396-6621-1

Eine Leseprobe sowie alle anderen relevanten Informationen findet ihr hier.

 

  One Response to “Veröffentlichung: „From Zero to Anti-Hero: Mein Aufstieg zur dunklen Seite“ & „Paid with Blood – Verbunden im Blut“”

  1. Hey, bin froh dass es geklappt hat mit dem Hinweis und ich mich jetzt zu den „Auserwählten“ zählen darf,
    die hier verewigt sind.
    Falls irgendjemand Fragen haben sollte, bin ich gerne dazu bereit sie zu beantworten.
    MfG,
    Straying Soul.

Sorry, the comment form is closed at this time.