Mai 192019
 

Folgende Geschichten wurden diese Woche über unsere Social Media Kanäle empfohlen:

13.05.2019

Titel: Fragmente
Autor: Deschayne
Kurzbeschreibung: Die Rückkehr ausgewählter, älterer Oneshots, die ich von 2011 – 2012 geschrieben und damals unter dem gleichen Sammeltitel veröffentlicht hab. Kein neues Material, aber manche Stories wurden inhaltlich (geringfügig!) überarbeitet. Starker Fokus auf ShinRa / Turks, allerdings nicht ausschließlich. Genres: Querbeet, aber tendenziell eher düster. Slash: Zu 98% nicht vorhanden.
Fandom: Fanfiction / Computerspiele / Final Fantasy / Final Fantasy VII
Rating: P18
Genre: Allgemein
Status: fertiggestellt [10 Kapitel]
Empfohlen von: LockXOn

14.05.2019

Titel: How do you spell love?
Autor: Marelisa
Kurzbeschreibung: Die 19-Jährige Ava (OC) zieht zum Studium nach Potsdam und trifft dort auf einige Spielerinnen von Turbine – unter Anderem ihre Lieblingsspielerin. Alles scheint perfekt… Doch was passiert, wenn sich auf einmal Gefühle entwickeln, die sie ihrer Meinung nach nicht haben darf und es auch in den Beziehungen der Spielerinnen zu Chaos kommt? (Linda Dallmann x OC, Tabea Kemme x Lia Wälti, Felicitas Rauch x Elise Kellond-Knight)
Fandom: Fanfiction / Prominente / Sport / Fußball / Frauenfußball
Rating: P18 Slash
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [99 Kapitel]
Empfohlen von: Zwiebel

15.05.2019

Titel: Beziehungs(un)fähig
Autor: Nahla Jale
Kurzbeschreibung: Sie wüsste schon gern, wie es sich anfühlt, verliebt zu sein. Mit Anfang zwanzig noch ungeküsst – das war so sicher nicht geplant. Aber irgendwie schafft sie es immer wieder, dass jedes Flämmchen Liebe im Keim erstickt wird. Sie will sich eben sicher sein… aber kann man das in Sachen Liebe überhaupt? Und wenn ja, woher würde sie wissen, dass der Richtige vor ihr steht? Fragen, die ihr irgendwie niemand beantworten kann. Bis ER auftaucht und tatsächlich versucht, eine Definition von „Liebe“ für sie aufzustellen. Damit auch sie eines Tages erfahren kann, wie sich Liebe anfühlt.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Liebesromanzen
Rating: P16
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [63 Kapitel]
Empfohlen von: Amy Dorrit

16.05.2019

Titel: Pyrrhussieg
Autor: IOU
Kurzbeschreibung: Den vielen Schrecken eines Lebens auf den Straßen entkommen, wiegen die Mitglieder der Gruppe um Rick Grimes sich in Sicherheit. Doch wird es in Alexandria tatsächlich ein besseres und sicheres Leben? Nicht nur Daryl, Michonne und Carol werden an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen, sondern auch der Sheriff wird Dinge tun müssen, die er sich nie zugetraut hätte. Doch wie weit geht die Aufopferung im Namen der Familie, wenn man sich irgendwann selbst nicht mehr erkennt?
Fandom: Fanfiction / TV-Serien / The Walking Dead
Rating: P18
Genre: Drama, Thriller
Status: fertiggestellt [33 Kapitel]
Empfohlen von: Erzaehlerstimme
Grund der EmpfehlungWer es leid ist, dass in der TV-Serie ständig nur herumgelaufen und gejammert wird, fragwürdige Entscheidungen getroffen werden, die obendrein auch noch völlig unlogisch und OoC sind, der kann sich hier eine Portion TWD abholen, wie es sein sollte. IOU ist gnadenlos und das ist sie in allen ihren Erzählungen, doch hat mich diese hier am meisten fasziniert. Wäre es möglich, so würde ich IOU als Autorin für die Drehbücher einstellen und einfach mal machen lassen. „Pyrrhussieg“ ist meine persönliche Staffel 5, während die tatsächliche Staffel weit hinter den Schrecken und Wendungen dieser Erzählung zurückbleibt. Doch nicht nur inhaltlich bietet IOU furiose Action, emotionales Leid und ein fulminantes Finale, auch sprachlich verzaubert sie mit Charme auf diese ihr ganz eigene Art. Nichts für schwache Nerven, denn diese Geschichte schürft tief.

17.05.2019

Titel: Fate/Astra
Autor: Vangueis
Kurzbeschreibung: Der Größere Gral war nach den Ereignissen in Trifas als verloren geglaubt, doch seine magische Signatur wurde erneut gefunden und er scheint sich in Trier zu manifestieren. 14 Master und Servants stehen sich gegenüber, um den Größeren Gral für ihre Zwecke zu beanspruchen. Und so beginnt der Große Gralskrieg in Trier und das Projekt „Sternenhimmel“!
Fandom: Fanfiction / Anime & Manga / Fate/Stay Night / Allgemein
Rating: P18
Genre: Thriller, Fantasy
Status: in Arbeit [18 Kapitel, letztes Update: 11.05.2019]
Empfohlen von: spooky
Grund der Empfehlung: Persönlich finde ich, dass man keine größeren Fate-Vorkenntnisse braucht, um diese Geschichte zu verstehen. Die OCs sind gut ausgearbeitet und das dunkle Setting kommt sehr gut rüber. Es ist nur nichts für zart besaitete Leser, da die Magier nicht gerade zimperlich sind.

18.05.2019

Titel: Die Krankheit
Autor: Gentle Storm
Kurzbeschreibung: Jederzeit kann das Leben eines Menschen durch DIE KRANKHEIT zerstört werden. Die Menschen glauben sich in Sicherheit, solange sie jeden Tag ihre Medikamente nehmen. Doch einige erkranken trotzdem. Elena möchte herausfinden, warum, und stößt auf unangenehme Wahrheiten.
Fandom: Freie Arbeiten / Prosa / Science Fiction / Dystopie / Endzeit
Rating: P12
Genre: Drama, Sci-Fi
Status: fertiggestellt [1 Kapitel]
Empfohlen von: Mirfineth
Grund der Empfehlung: Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um einen perfekten Medizin-Thriller mit einem Schuss Romantik, der nahezu jeden Leser fesselt. Das Ende ist nicht vorhersehbar, die Spannung wird durchgängig aufrecht erhalten und man kann sich gut in die Protagonistin hineinversetzen. Nichts für schwache Nerven … Auch die Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung kommen nicht zu kurz, was die Geschichte umso lesenswerter macht.

19.05.2019

Titel: Meine Schuld
Autor: gewitterziege
Kurzbeschreibung: „Ich gebe dir mein Leben. Aus freiem Willen“, sagt Tonda mit fester Stimme. „Aber ich bitte dich, sie zu verschonen.“ „Beide?“, fragt der Meister ihn höhnisch grinsend. „Beide“, antwortet Tonda leise und mit gesenktem Blick. [Tonda/Lyschko]
Fandom: Fanfiction / Bücher / Krabat
Rating: P16 Slash
Genre: Drama, Romanze
Status: fertiggestellt [13 Kapitel]
Empfohlen von: Sheepless 
Grund der Empfehlung: Fandom und Schreibstil sind am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber einmal angefangen zu lesen, konnte ich definitiv nicht mehr aufhören! Eine gut durchdachte, runde Geschichte, die allerdings etwas speziell und trotz des Genres keine übliche/typische Romanze ist

___________________
Wie kann ich eine Empfehlung abgeben?

Wenn du eine Geschichte kennst, die du so empfehlenswert findest, dass du darauf über die Social Media Kanäle von FF.de aufmerksam machen möchtest, kannst du sie in unserem Empfehlungsblog vorschlagen. Unserem Empfehlungsteam ist jede Geschichte willkommen, es überprüft die eingereichten Vorschläge nur dahingehend, ob die Regeln von FF.de eingehalten werden. (Je nach Länge der Geschichte dauert die Überprüfung unterschiedlich lange.) Gern gesehen sind auch Vorschläge aus Nischen-Fandoms und -Kategorien, die ansonsten eher weniger Beachtung finden.

  4 Responses to “Social Media Empfehlungen – 13.05. bis 19.05.2019”

  1. Hallo und einmal einen Dank, an
    die Empfehlenden, da sie mit ihren Angaben in der Zeile Grund der Empfehlung:
    Zum LESEN animieren.

    Erst dadurch erfährt man eine persönliche Meinung und kann sich auf einen Text einlassen.

    Selbstredend auch den Autorinnen und Autoren mein Dank.

    Gruß Christian

  2. Ich schreibe hier auch nochmal hin, dass ich den Grund zur Empfehlung super toll finde. Vielleicht gewöhnen sich alle Empfehlenden an immer einen Grund beizuschreiben an, wenn sie hier lesen wie toll das ist. Also Vielen Dank für eure kurzen Worte zu den Geschichten also warum ihr die empfehlen tut. Braucht auch nur ein Satz zu sein 😉

    • Ja, so eine Begründung für die jeweilige Empfehlung ist schon ganz nett, aber ich denke, wenn jemand eine Geschichte für die Empfehlungen vorschlägt, dann tut er das ja, weil er diese Geschichte so gut findet, dass er sie anderen potentiellen Lesern ganz dringend zeigen möchte.

      Das allein ist meiner Meinung nach schon Begründung genug, also finde ich es auch nicht so schlimm, wenn der Vorschlag nicht noch extra begründet wurde.

      Ich meine, niemand würde eine Geschichte hier vorschlagen, die er schlecht findet, oder? 😉

      • Es geht bei meinem Post darum, dass Mir ja nahegelegt wird, die Geschichte zu lesen. Wenn man es nur empfielt, ohne zu sagen, warum ich das lesen soll, würde ich es nicht lesen. Klar empfielt man es, weil man es mag, aber warum soll Ich das dann lesen? Dazu sind so ein paar Worte der Begründung ganz nett. Eigentlich wollte ich dasselbe sagen wie Campohermoso, war wohl zu unverständlich ausgedrückt.

Sorry, the comment form is closed at this time.