Mrz 062018
 

Nachtrag – 20.03.2018

Ich habe die Kommentarfunktion für diesen Beitrag geschlossen. Die Themenliste in diesem Beitrag wird NICHT MEHR aktualisiert. Die aktuelle Liste findet ihr im Anmeldethread im Forum. Fragen zum Projekt könnt ihr in Zukunft ebenfalls im Forum im entsprechenden Organisationsthread stellen. Vielen Dank! 🙂


Wir freuen uns sehr darüber, wie viele positive Rückmeldungen wir auf Helges Blogeintrag erhalten haben 🙂 Da wir das Ganze möglichst schnell ins Rollen bringen wollen, möchten wir hier ein paar organisatorische Dinge klären. Im Anschluss wird es eine Liste der Themen geben, die ihr in den Kommentaren zum Blogeintrag vorgeschlagen habt.

Ich möchte ein Tutorium zu einem Thema erstellen. Was muss ich tun?

Melde dich einfach unter diesem Blogeintrag. Gib bitte deinen Fanfiktion.de-Nutzernamen und das Thema an, zu dem du ein Tutorium erstellen möchtest. Melde dich aber bitte nur dann, wenn du dir sicher bist, dass du etwas schreiben willst und kannst. Von „Vielleicht“-Anmeldungen bitten wir abzusehen. Natürlich kannst du dich auch für mehre Themen anmelden. Auch ist es kein Problem, wenn sich schon ein anderer Nutzer für das Thema angemeldet hat, zu dem du gerne ein Tutorium schreiben möchtest.

Und dann?

Du kannst dann gern sofort loslegen. Schicke dein fertiges Tutorium bitte als Textdatei per Mail an folgende eMailadresse: gwenny@op.fanfiktion.de

Ich würde gern ein Tutorium zu einem Thema erstellen, das nicht in der Liste steht. Was muss ich tun?

Das ist absolut kein Problem. Gib das Thema einfach in deinem Anmeldungskommentar an. Es wird dann in die Liste aufgenommen.

Wie sollte das Tutorium aussehen?

Da lassen wir euch freie Hand. Ihr solltet allerdings immer im Hinterkopf behalten, dass ein Tutorium eine Hilfe zu bestimmten Themen darstellt. Entsprechend sollten eure Texte auch leicht verständlich und (besonders bei langen Texten) angenehm zu lesen sein. Zwar schauen wir vor dem Einbau eines Textes selbst noch einmal über den Text, es wäre für uns aber eine große Hilfe, wenn ihr ihn im Vornherein schon einmal von jemanden betalesen lassen würdet.

Die Themen

Planung:

  • Wie organisiere ich meine Ideen?
  • Von der Idee zur fertigen Geschichte.
  • Wie recherchiere ich richtig?
  • Wie plane ich ein Kapitel?
  • Wie organisiere ich einen Text?
  • Sollte eine Geschichte vor der Veröffentlichung beendet werden?
  • In welchen Abständen sollte ein neues Kapitel veröffentlicht werden?
  • Wo finde ich Ideen/ Inspirationen für meine Geschichte?

Charaktere:

  • Wie vermeide ich Mary Sues / Gary Stues? Patchka
  • Wie stelle ich glaubwürdig Kinder unterschiedlichen Alters dar? – LetMeTellLies
  • Wie entwickle ich einen Hauptcharakter? – Autorin Ravenclaw
  • Nebencharaktere: Welche Typen dürfen nicht fehlen und was macht sie so besonders?
  • Wie erschaffe ich einen Charakter, den alle hassen? – Undertaker Phantom, Symphoniesoldat
  • Wie erschaffe ich einen Charakter, mit dem jeder mitfühlt? – Undertaker Phantom
  • Wie schaffe ich es, dass mein Hauptcharakter nicht zu perfekt wird?
  • Welche Charaktertypen sind für gewisse Genres hilfreich? Welche eher lästig?
  • Wege aus der Stereotypenfalle. – Robidu

Form/Stil:

  • Wie formatiere ich passend? – Serena Hell
  • Wie vermeide ich Formatierungsfehler?
  • Wie verhindere ich Ungereimtheiten bei längeren Werken?
  • Ab wann ist ein Betaleser notwendig/hilfreich?
  • Autorenkommentare/Fragen unter/über dem Kapitel sinnvoll/notwendig?

Inhaltliches/Handwerkliches:

  • Wie erstellt man ein alternatives Universum (AU), das in sich schlüssig ist?
  • Hilfe, ich bin beim Schreiben vom geplanten Plot abgekommen, was nun? – Crowley
  • Sachen, die man beim Weltenbau gerne vergisst. – Abidos, hotepneith
  • Wie finde ich den roten Faden in meiner Geschichte und wie kann ich verhindern, dass ich ihn wieder verliere? – OnePieceFreak
  • Wie vermeide ich, dass meine Kapitel zusammenhanglos wirken? – Ronja-Lii
  • Wie verleihe ich meiner Geschichte das richtige Tempo?
  • Die Balance zwischen Dialog und Erzählung.
  • Wie verhindere ich Ungereimtheiten bei längeren Werken?
  • Die richtige Erzählperspektive finden. – Thoronris
  • Welches Genre ist für welchen Schreibtyp am besten geeignet?
  • Versteckte Hinweise am Anfang. Wie fallen sie nicht so auf? – Smaraya
  • Wie schaffe ich es, dass meine Geschichte keine 0815-Geschichte wird?
  • Andere Bücher in meiner Geschichte erwähnen. Gute Idee oder nicht?
  • Wie gestalte ich einen Prolog interessant? – Crowley, Tears-of-Blood
  • Welche Prologtypen gibt es? – Crowley
  • Wie erzeuge ich einen Spannungsbogen?
  • Wie vermeide ich Plotlöcher/Logikfehler? – Tears-of-Blood

Fanfiction:

  • Auf was muss ich achten, wenn ich Ideen von anderen Autoren übernehme?
  • Wie übersetze ich Spielmechaniken glaubwürdig in meine FF?
  • Wie übernehme ich glaubwürdig Charaktere aus meiner Vorlage in meine FF? – Augurey, Patchka
  • Wie übernehme ich die Welt aus meiner Vorlage gut in meine FF? – Lukina
  • Wie schreibe ich eine Mitmach-Fanfiction (MMFF)? – Suki-chan 
  • Was kann ich tun, wenn sich der Charakter anders verhalten soll als in der Vorlage?
  • Wie verkuppel ich gut Figuren, die sich in der Vorlage nicht mögen?
  • Wie ändere ich in meiner Fanfiction Fakten der Vorlage ohne dass ein Bruch entsteht?
  • Wie schreibe ich eine Reader-Fanfiction? – Patchka
  • Was kann ich tun, wenn sich der Charakter anders verhalten soll als in der Vorlage? – Augurey
  • Wie verkuppel ich Figuren, die sich in der Vorlage nicht mögen? – Augurey
  • Wie ändere ich in meiner Fanfiction Fakten der Vorlage ohne dass ein Bruch entsteht? – Augurey

Reviews:

  • Auf Reviews besser öffentlich/privat antworten?

 

Der Weg zum Verlag:

  • Selbstverlag vs. herkömmlicher Verlag. – Kakyuu, meteora99
  • Wie finde ich den richtigen Verlag für meine Nische (z.B. Homoerotik)? – Kakyuu
  • Wie veröffentliche ich im Selbstverlag? – Kakyuu
  • Wie gestaltet man ein Buch? – Kakyuu
  • Der Weg zum Verlag. – Kakyuu

 

 


Nachtrag vom 08.03.2018 – 11:40 Uhr

Wie gewünscht gibt es jetzt im Nachhilfe-Bereich unseres Forums Threads zum Projekt. Für Organisatorisches, Fragen und Probleme nutzt bitte den Organisationsthread, für Anmeldungen oder Ideen zu weiteren Themen den Anmeldethread 🙂

  92 Responses to “Tutorien – Themen und Organisatorisches + Nachtrag”

  1. Ich würde die Formatierungsfrage übernehmen – also wann ist es passend, Wie mache ich es richtig.

    Nickname: Serena Hell

  2. Eine wunderbare Idee, in die ich mich gerne einbringe:
    „Versteckte Hinweise am Anfang. Wie fallen sie nicht so auf?“ –> Smaraya, die unglaublich gerne unauffällige Hinweise einstreut

  3. Toll, dass ihr das schon so schnell machen wollt.

    Ich würde mich gerne bei „Wie entwickle ich einen Hauptcharakter“ miteinbringen. -> Autorin Ravenclaw

    Kleine Frage: Was ist mit Textdatei gemeint?

    LG

    • Gegenfrage: Worin schreibst du denn normalerweise? Doch wohl in Word, o. ä. Und was erstellt man in Word? Richtig… eine Textdatei.

  4. Hallo Gwenny,
    also einiges könnte ich aus meiner Sicht darstellen:

    Wie organisiere ich meine Ideen? Ideen sammeln, auf Karteikarten schreiben
    Von der Idee zur fertigen Geschichte. Sinnvolle Abschnitte und Handlungsmerkmale sammeln und auf Karteikarten bannen
    Wie recherchiere ich richtig? Fachliteratur ist nie verkehrt und besuche in Museen ersparen manchen Fehler.
    Wie baue ich einen Handlungsstrang? Die Idee hinter der Idee muss stimmen und Nebenstränge können konzipiert werden
    Wie plane ich ein Kapitel? Die Handlung und Protagonisten werden auf eine Karteikarte geschrieben,
    Wie organisiere ich einen Text? Zunächst Storyboard, Schlüsselscenen, gedankliche Folgerungen, Veränderungen und Stilbild

    Charaktere:

    Wie vermeide ich Mary Sues? Ich weiß nicht was es ist, aber jeder Charakter muss Stärken und Schwächen haben, Recherche

    Wie entwickle ich einen Hauptcharakter? Der Hauptcharakter trägt die Handlung, Recherche und Festlegen auf Karteikarte
    Nebencharaktere:
    Welche Typen dürfen nicht fehlen und was macht sie so besonders?

    Nebencharaktere erfüllen Rollen, die der Handlung das nötige Leben einhauchen, also dürfen Humor, Boshaftigkeit und alle Facetten, die die Handlung stützen nicht fehlen. Achtung!! Charaktere müssen konsistent sein, und Nebencharaktere können sich graduell entwickeln.

    Da ich sehr viel mit offenen Hinweisen arbeite, die ich so elegant wie möglich in Nebensätzen platziere oder in die Metaebene schiebe, also die Gedankenwelt des Lesers, könnte ich auch hierzu einige Tricks verraten.

    Zudem denke ich, dass es vorteilhaft wäre, zu jedem Thema mehr als einen Tippgeber einzustellen. Und ich denke auch, dass gewisse stilistische Differenzen in verschiedenen Genres vorhanden sind. Also Cowboys in gebügelten Hemden sind ein Fehler, genauso, wie ein Professor, der das Basiswissen nicht parat hat.

    Gruß Christian

    • Hallo Christian,

      mir musst du diese Dinge nicht erklären 😉 Die Frage ist, ob du ein ausführliches Tutorium zu einem Thema erstellen willst.

      • Ja, ich werde ausführliche Tutorien schreiben,
        einerseits auf Basis meiner beruflichen Erfahrung und aus Sicht der Literatur, respektive verschiedener Managementinstrumente.
        Es nennt sich Projektmanagement und es half mir mich in jedem Schritt zu organisieren.

        Habe ja bereits ein erstes Muster gemailt, Literaturverzeichnis und Links werden noch eingebaut.

        Gruß Christian

        • Mit einem Muster kann ich nicht viel anfangen. Wie im Blogeintrag erklärt, wird es von unserer Seite keine Vorgaben zur Form des Tutoriums geben. Du solltest dir beim Schreiben einfach die Frage stellen, ob dein Text gut verständlich (auch und gerade für jüngere Autoren und Schreibanfänger) ist und sich angenehm lesen lässt.

          Zu welchem der Themen aus der Liste möchtest du ein Tutorium verfassen?

  5. Ich hätte einiges,wo ich helfen würde,zB bei Planung,Charaktere,Inhaltliches und Fanfiction. Währe mehr ein Problem oder ist das in Ordnung? Und wenn es gehen sollte,dann alles in einem Tutorium oder eins,zwei mehr?

    Ansonsten würde ich bei Planung: -Wie organisiere ich meine Idee?

    Bei Charaktere: – wie entwickle ich einen Hauptcharakter?
    -Wie erschaffe ich einen Charakter,den man hasst?
    -Wie erschaffe ich einen Charakter,mit dem man mitfühlt?

    Inhaltliches: -Wie verleihe ich meiner Geschichte das richtige Tempo?
    -die richtige Erzählperspektive finden
    -welches Genre ist für welchen Schreibstyl am besten geeignet?
    -Wie schaffe ich es,dass meine Geschichte keine 0815 Geschichte wird?

    Und bei Fanfiction: -Wie übersetze ich Spielmechaniken glaubwürdig in meiner Ff?
    -Wie schreibe ich eine Mitmach-Fanfiction (MMFF)?

    helfen und schreiben wollen. Wenn nur eine Kategorie gehen würde,würde ich auch nur eine von den 4 machen. Ich würde gerne mitmachen und ijaa,dann bis Bald ^^
    Liebe Grüße

    • Bist du dir sicher, dass ich dich bei all diesen Themen eintragen soll?^^ Wir klopfen sicher niemandem auf die Finger, wenn er es nicht schafft, ein Tutorium, für das er sich angemeldet hat auch abzuliefern, aber du hast dir da zum Teil doch sehr komplexe Themen rausgesucht.

      • Mmh,könnte schon stimmen.
        Will ja am Ende dann nicht zu wenig schreiben. Ich kann ja Inhaltliches und Fanfiction weglassen
        🙂

        • Du kannst dich auch problemlos noch später für Tutorien anmelden. Wir wollen das hier nur erstmal ins Rollen bringen, das bedeutet aber nicht, dass man nur jetzt die Möglichkeit hat, sich anzumelden und Tutorien einzureichen. Die Möglichkeit besteht ab jetzt immer 😉

  6. Ich hätte da eine Frage zu:
    „Auch ist es kein Problem, wenn sich schon ein anderer Nutzer für das Thema angemeldet hat, zu dem du gerne ein Tutorium schreiben möchtest“ – sehe ich es richtig, dass das heißt, dass zu verschiedenen Themen am Ende mehrere Tutorien existieren dürfen? Oder wird dann am Ende eines ausgewählt?

    • Es dürfen am Ende zu einem Thema mehrere Tutorien existieren. Sofern die alle auch ordentlich sind, werden sie auch alle angenommen und veröffentlicht 🙂

      • Ich hätte Interesse an den Themen Recherche, Sachen, die bei einem Weltenbau gern vergisst, oder Roter Faden. Alles würde ich kaum schaffen. Wenn sich zu einem Thema schon mehrere gmeldet haben, sagt es mir.

        Textdatei bedeutet pdf, oder?

        hotep

        • Hallo,

          also hast du nun nur Interesse an den Themen oder möchtest du zu den von dir genannten Tutorien verfassen?

          • Konkret: Ich würde ein Tutorial schreiben, aber eines zu den Themen, das noch nicht von jemand anderem belegt ist. Welches, wäre mir gleich, aber ich würde gerne Doppel vermeiden.

            Hotep

      • Gut, dann melde ich mich hiermit für

        „Wie übernehme ich glaubwürdig Charaktere aus meiner Vorlage in meine FF?“

        Außerdem:
        „Was kann ich tun, wenn sich der Charakter anders verhalten soll als in der Vorlage?“
        „Wie verkuppel ich gut Figuren, die sich in der Vorlage nicht mögen?“
        „Wie ändere ich in meiner Fanfiction Fakten der Vorlage ohne dass ein Bruch entsteht“ (hier passe ich den Titel eventuell noch an, damit es leider verständlich ist, aber das Thema)

        • Achso, Nutzername Augurey, falls das nicht offensichtlich war

        • Soll ich dich für die drei neuen Themen dann auch gleich eintragen? Für mich war jetzt nicht klar ersichtlich, ob es sich um Themenvorschläge+Anmeldung oder nur um Themenvorschläge handelt 🙂

          • Das waren Themenvorschläge + Anmeldungen. Aber beim letzten gib mir noch etwas Zeit einen schöneren Titel zu finden.

  7. Hallo,
    ich würde gerne einene Text zum Thema „Wie vermeide ich, dass meine Kapitel zusammenhanglos wirken?“ schreiben, wollte aber davor noch fragen, ob es für die Texte einen Einsendeschluss gibt?
    ~Ronja

    Nutzername: Ronja-Lii

    • Einen Einsendeschluss gibt es nicht, aber es wäre schon, wenn die ersten Texte uns nicht erst in einigen Monaten erreichen 😉

      • Bereits existierende Tutorien ließen sich so dann bleistiftsweise einfach aus ihrem ursprünglichen Bereich verschieben, ohne sie nochmals explizit irgendwo posten zu müssen. 😉

  8. Hallo!

    Da das mit der MMFF wohl meine Idee war, möchte ich mich auch dem Tutorium widmen!

    Also: Wie schreibe ich eine Mitmach-fanfiction?

    Außerdem hätte ich noch eine Nichtgelistete Idee: Tipps gegen Schreibblockaden.

    Mein Username: Suki-chan

    LG

  9. Eine Sache, die m. E. noch fehlt, ist ein Tutorium, das sich mit Stereotypen befaßt.
    Was mir sehr oft auffällt, ist, daß sich Charaktere oftmals in eine vorhersagbare Richtung entwickeln, obwohl es sich hier um keinerlei Mary Sues oder Gary Stus handelt, einfach weil der betreffende Autor es verabsäumt, seinem Charakter eine individuelle Entwicklung zu sponsorn. Dabei wird sich dann oftmals an Merkmalen orientiert, von denen man annimmt, daß sie für eine bestimmte Personengruppe (z. B. ethnische Minderheiten, Volksgruppen, etc.) charakteristisch seien. Leider wird dann gerne übersehen, daß Charaktere sich individuell entwickeln können, und das muß nicht mit den bekannten Stereotypen konform gehen.

    Ich würde hier gerne Wege aus der Stereotypenfalle aufzeigen.

    • Schreibe noch die Macken vieler Autoren hinzu.Kettensätze mit 100 Worten und mehr.
      Ich habe es mal gezählt und war fasziniert, was manche in einen Satz packen wollen.

      Zudem jeder Autor/in hat kleine Macken. Einer erklärt zu präzise (ich), andere benutzen stets gleiche Floskeln, Satzanfänge, oder bestimmte Worte häufen sich. Aktivsätze fehlen, statt dessen werden Passivkonstruktionen geschrieben.

      Ich denke, Dein Thema ist sicherlich Hilfreich, da man dadurch seine eigenen Fehler möglicherweise besser erkennt.

      Gruß Christian

      • Das hat aber mehr mit dem Textaufbau an sich zu tun denn mit der stereotypischen Entwicklung von Charakteren. Die beiden Sachverhalte haben m. E. nicht wirklich miteinander zu tun und sollten daher in zwei getrennten Tutorien behandelt werden.
        Die andere Gefahr, die bei einer Durchmischung mehrerer Themenkomplexe besteht, ist, daß man sich zu sehr verzettelt.

  10. Klingt super, das wird sicher einigen Leuten eine große Hilfe sein!

    Würde mich gern an den Themen ‚Wie vermeide ich Mary Sues / Gary Stues?‘ und ‚Wie übernehme ich glaubwürdig Charaktere aus meiner Vorlage in meine FF?‘ beteiligen.

    Nickname: Patchka

    LG!

  11. Also ich muss da erst mal nachhaken: Wo kommen die ganzen Texte dann hin?

    Unveränderbar an die Hilfe?

    Wäre es nicht sinnvoller ein Subforum unter Projekte zu eröffnen und dieses dann mit der Hilfe zu verlinken?
    So könnten wir sie quasi wie OS posten und über eingereichte Beiträge in den Kommentaren diskutieren. Das erscheint mir Sinnvoller. Dort könnten dann auch die Sterne mal wirklich Aussagekraft haben. Es können auch Awardsvergeben werden für besonders hilfreiche Beiträge.

    • Das wäre m. E. hilfreich, da man seine Tutorien ggf. anpassen kann, beispielsweise als Reaktion auf Feedback. Außerdem kann ein Tutorium so problemlos mehrere Kapitel enthalten, die dann zusammenhängen.
      Nur müßte man sich etwas einfallen lassen, wenn sich der Verfasser eines solchen Tutoriums löscht. Hier wäre es kontraproduktiv, wenn es dann ebenfalls gelöscht wird.

      • Eine Sicherheitskopie über den Link oben. Das wäre jedenfalls meine spontane Idee.

        • Da müsste ich erst nochmal Rücksprache mit den Admins halten. Ich melde mich dann 🙂

  12. Wie wäre es, das Ganze von hier ins Forum zu verlegen, vielleicht in einem neuen Unterforum mit angepinnten Threads zu den jeweiligen Themen, damit diejenigen, die da mitmachen und vielleicht zusammenarbeiten wollen, sich organisieren können?

  13. Hallo!
    Ich würde mich für diese beiden Themen melden:

    Wie gestalte ich einen Prolog interessant?

    Wie vermeide ich Plotlöcher/Logikfehler?

    Nick: Tears-of-Blood

    Hätte da allerdings die Frage, bis wann wir die Tutorien denn ungefähr abliefern müssen/wollen/sollen? Ich will ja auch keinen Blödsinn schreiben, aber natürlich auch keine Ewigkeit brauchen 😉

    • Einen Einsendeschluss gibt es nicht. Schön wäre es natürlich, wenn sich das nicht über Monate hinzieht 🙂

  14. Hallo zusammen!
    Ich schreibe zur Zeit zufällig meine Belegarbeit über das Thema Verlage / Self-Publishing… da würde ich mich spontan für „Selbstverlag vs. herkömmlicher Verlag“ melden, wenn das Thema noch zu haben ist 🙂

  15. Hey,

    ich würde zu „Die richtige Erzählperspektive finden.“ schreiben wollen.
    Nickname: Thoronris

  16. Hallo,

    ich würde mich gerne dem Charakter, den alle hassen widmen. 🙂
    Nickname: Symphoniesoldat

    Viele Grüße

  17. Hallöchen,

    ich hätte Interesse an dem Kapitel: Wie organisiere ich meine Ideen?

    Dazu hätte ich allerdings noch eine Anregung: Wo finde ich Ideen/ Inspirationen für meine Geschichte?
    Mir ist aufgefallen, dass dieses Thema noch nicht durch die vorgegebenen Kapitel abgedeckt wurde und ich denke, dass es viele Schreiberlinge gibt, die Probleme damit haben und davon womöglich profitieren könnten.

    Wenn ihr dieses Thema noch mit aufnehmt, würde ich es ebenfalls bearbeiten.

    Liebe Grüße

    Nickname: Pony

  18. Also, ich würde gerne ein Tutorium zum Thema „Wie schreibt man eine gute Sickfic?“ oder generell alles zum Thema Sickfic (Krankheitsgeschichten) machen, da ich so etwas wie eine Expertin in diesem Gebiet bin.

    Über folgende Themen würde und könnte ich dann schreiben:

    Wie schreibt man eine gelungene Sickfic?

    Wie stellt man Krankheiten realistisch in einer Geschichte realistisch dar?

    Wie kann man eine Krankheit effektiv nutzen, um eine Geschichte entstehen zu lassen/ voranzutreiben?

    Ich hoffe, die Themen gehen so in Ordnung, weil Sickfics eine seltene Spezialisierung von Fanfiktions sind ^-^

    Mein Username hier: Yumestar

    • Gerade der zweite Punkt ist unglaublich hilfreich. Auch für normale Geschichten.

      Hättest du auch Tipps wo man gut Krankheiten, ihre Behandlung und eventuelle Folgen recherchieren kann? Ich habe damit immer Schwierigkeiten und traue mich an Krankheiten deswegen nicht so richtig ran.

      • Bisher ist das Thema ja noch nicht drin, aber so ein Tutorium ist für mich ein leichtes zu schreiben, da ich Sickfics schon seit Anbeginn der zweiten Klasse schreibe xD

        • Oh, ich überlese auch ständig, was andere schreiben (Kommt davon, wenn man nur schreibt, aber nie selber liest)

          Jup, das weiß ich. Medizin-Seiten sind immer gut, aber mit Medizin-Büchern, Apotheken-Heftchen und eventuell Ausfragen des Arzts ist man auch gut geholfen. Oke, letzteres vielleicht nicht, aber ich nehme meine Informationen meist aus den ganzen Medizin-Lexikas, die ich mir mit der Zeit angeschafft habe, aus Serien, aus dem Internet oder ich frage Leuute nach Krankheiten aus.

  19. Ich würde mich gerne etwas zu dem Thema „Wie übernehme ich glaubwürdig Charaktere aus meiner Vorlage in meine FF?“ beitragen. Wenn drei Tutorien aber zu viel sind, würde ich „Wie übernehme ich die Welt aus meiner Vorlage gut in meine FF?“ nehmen. Für beide hätte ich vermutlich einfach nicht die Zeit.

    Nickname: Lukina

    • Ich hab dich dann jetzt erstmal für das zweite Thema eingetragen, da sich dafür noch niemand gemeldet hat. Wenn du aber lieber etwas zu „Wie übernehme ich glaubwürdig Charaktere aus meiner Vorlage in meine FF?“ schreiben möchtest, ist das auch kein Problem 🙂

  20. Ich hätte noch Themenvorschläge:
    – Sollte eine Geschichte vor der Veröffentlichung beendet werden?
    – Ab wann ist ein Beta Leser notwendig/hilfreich
    – In welchen Abständen sollte ein neues Kapitel veröffentlicht werden
    – Autorenkommentare/Fragen unter/über dem Kapitel sinnvoll/notwendig
    – Auf Reviews besser öffentlich/privat antworten

  21. Ich könnte die Themen:

    Selbstverlag vs. herkömmlicher Verlag.
    Wie finde ich den richtigen Verlag für meine Nische (z.B. Homoerotik)?
    Wie veröffentliche ich im Selbstverlag?
    Wie gestaltet man ein Buch?
    Der Weg zum Verlag.

    abdecken.

  22. Also ich würde gern mit NootkaSound zu entweder einem oder beiden

    Hilfe, ich bin beim Schreiben vom geplanten Plot abgekommen, was nun?

    und

    Wie gestalte ich einen Prolog interessant?
    Welche Prologtypen gibt es?
    etwas schreiben. 🙂

  23. Ich habe zu „Wie stelle ich glaubwürdig Kinder unterschiedlichen Alters dar?“ geschrieben und bereits eingeschickt.

    • Hab ich gesehen 🙂 Werde mich die Tage per eMail bei dir melden.

  24. Hallo, ich habe für Nootka Sound übernommen. Meine Freundin hat doch keine Zeit abr ich würde gern für die Themen schreiben =)

    – Hilfe, ich bin beim Schreiben vom geplanten Plot abgekommen, was nun?
    – Wie gestalte ich einen Prolog interessant?
    – Welche Prologtypen gibt es?

  25. Hallo^^
    Ich würde gerne folgende Themen übernehmen:
    „von der Idee zur fertigen Geschichte“
    Und
    „Wie man ein in sich schlüssiges AU erstellt“
    Mein Nickname ist Australia Lover

  26. Hallo ^-^
    Ich würde gern den Punkt „Wie organisiere ich meine Ideen?“ übernehmen ^-^

    LG Animeliker^^

    • Sorry, meinen Namen hat er anscheinend nicht gewollt XD

      LG Animeliker^^

  27. Ich würd gerne „Mein Charakter soll vom Buch abweichen“, also soll sich anders verhalten und oder jemanden mögen, den er im Original nicht mag, machen. Nickname: Moyra

  28. Hallo^^
    Ich würde, falls das in die Idee des Tutoriums passt, einen Fehler-Beispieltext erstellen. An diesem könnte man aufzeigt, was man besser machen kann und wo genau die Fehler in dem Text liegen, inklusive eines dann überarbeiteten Textes.
    Außerdem würde ich bei Interesse meinen Blanko Charakterbogen zur Verfügung stellen. Dieser hat mir gerade am Anfang sehr beim erstellen von eigenen Figuren geholfen, der er bereits Punkte enthält, die den Charakter menschlich machen, wie zum Beispiel Schwächen, Konfliktverhalten und allgemeine psychologische Aspekte des Charakters.

    Nickname: Calmacil

    • Bei einem Beispieltext, den du nutzt, um Fehler aufzuzeigen, solltest du dich aber vielleicht dann trotzdem auf einen bestimmen Bereich beschränken. Geht es um Rechtschreibfehler, oder Inhaltliches? Formatierungsfehler, vielleicht? Wenn du alles in einem Beispieltext abackerst, kann das schnell unübersichtlich werden.

      Du kannst mir deinen Charakterbogen ja einfach mal schicken und ich schau dann, ob man ihn vielleicht unter ein bereits bestehendes Thema einsortieren kann, oder ob es sinnvoller ist, ihm ein eigenes Thema zuzuordnen.

  29. Hi, ich würde etwas zu Form/ Stil einreichen, und zwar: „Richtige Interpunktion/ Die richtige Verwendung von Satzzeichen“. Dabei würde ich insbesondere auf die wörtliche Rede eingehen, da ich das hier schon öfter in falscher Form gelesen habe, und überhaupt die Satzzeichen und ihre Funktion vorstellen. Mein Nutzername ist Serenade21.

  30. Hallo, ich wollte mich noch einmal melden, da wohl meine Einreichung der Themen übersehen worden ist.

    Ich möchte gerne ein Tutorium zum Thema: „Wie stellt man Krankheiten realistisch in einer Geschichte da“

    Ich denke nämlich, dass es sehr wohl Autoren gibt, die mal eine Krankheit in ihre Geschichten einbringen wollen, aber sich nicht sicher sind, wie sie dies tun sollen und da ich im Gebiet der Krankheitsgeschichten so etwas wie eine Expertin bin, erkläre ich mich gerne bereit, mich um dieses Tutorium zu kümmern. Sobald mir das Thema auch zugewiesen wird, lege ich sofort los mit Schreiben 🙂

    Mein Username: Yumestar

    P.S. Es wäre für mich hilfreich zu wissen, ob das Thema jetzt drin ist, damit ich mir nicht umsonst Mühe für ein Tutorium gebe ^-^

    • Thema ist drin (Entschuldige bitte, ich habe dich tatsächlich übersehen :/ )

  31. Wie verfahre ich am besten, wenn es sich um ein Tutorium mit mehreren Kapiteln handelt? Meines läßt sich beispielsweise nicht bloß auf eine Seite zusammendampfen, da die Thematik doch recht komplex ist, und ich möchte auch nicht so eine ewig lange Seite generieren.

    • Schick uns dein fertiges Tutorium einfach zu. Wir werden schon eine Möglichkeit finden, dass auch Tutorien mit Überlänge angenehm zu lesen sein werden 🙂

  32. Ich hätte eine Frage: Bei dem Tutorium zu „Reviews antworten – privat/öffentlich“: Ist das nicht eigentlich eine Geschmacksfrage und würde sich nicht richtig in einem Tutorium beantworten lassen? Oder fällt auch eine Diskussion (Erörterung, Pro-Kontra) unter den Punkt Tutorium?

    • Noch hinzugefügt (eine Editieren Funktion hätte ich übersehen): Wo werden diese Tutorien(?) eigentlich veröffentlicht? Forum, Blog…

      • Auf unserer Hilfe-Seite unter dem Punkt „Tutorien für Autoren“ 🙂

    • Auch eine solche Pro/Kontra-Aufstellung kann eine Hilfe sein 🙂

  33. Hallihallo, Ich würde zusätzlich noch übernehmen wollen:
    Von der Idee zur fertigen Geschichte.
    Wie plane ich ein Kapitel?
    Sollte eine Geschichte vor der Veröffentlichung beendet werden?

    Kurze Frage, vielleicht habe ich es auch überlesen: Sollen die Tutorien eine bestimmte Länge haben? D.h. 1-2 Seiten? oder ist das frei?

    Und gibt es eine Deadline bis wann alle hier aufgeführten Tutorien fertig sein müssen? Ich werde am Wochenende evtl nur 2-3 schaffen

    • EDIT: von den bereits zugeteilten. aber alle werde ich definitiv hinbekommen. 🙂
      Crowley

    • Ist eingetragen. Eine Deadline gibt es nicht 🙂

  34. Moin, ich würde mich gerne einem Tutorium zum Thema: „Wie schaff ich es, das mein Hauptcharakter nicht zu Perfekt wird?“ widmen.

    Username: Chirocco

  35. Ich würde gern zum Thema „Nebencharaktere – Welche Typen dürfen nicht fehlen etc.“ und „In welchen Abständen sollte ich ein Kapitel hochladen“ schreiben.

    Username: Albus Dumbledore

    Bis wann müssen die Dateien denn fertig sein?

Sorry, the comment form is closed at this time.